P4425: Mikro beim Freisprechen (immer noch) zu leise

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • P4425: Mikro beim Freisprechen (immer noch) zu leise

    Situation:

    Ich verbinde erfolgreich via Bluetooth mein Handy (SE K750i) mit meinem brandneuen P4425 (ohne AC).
    "Alles" funktionert:
    - Telefonbuchimport
    - eingehende SMS werden angezeigt
    - gewählte Nummern werden angezeigt usw.

    Wenn ich nun über die Freisprechfunktion telefoniere, höre ich meinen Gesprächspartner in einer einwandfreien Qualität und Lautstärke.

    Ich selbst werde jedoch nur gehört, wenn ich entweder schreie oder mir das Mikro direkt vor den Mund halte und sehr(!) laut spreche.

    Die Zieleingabe über Sprache/Mikro klappt hingegen wunderbar (bei normaler Sprechlautstärke), das Mikro funktionert also.

    Meine Lösungsversuche:

    - Handyeinstellungen kontrolliert, alles auf Max gestellt, einmal vor und nochmal beim Telefonieren.
    Am Navi:
    - alle von mir in den Einstellungen bzw. Menüs gefundenen Mikroregler voll aufgedreht, saogar die Sound-Einstellungen im Windows CE kontrolliert (stand auf Anschlag bei "Loud")
    - während des Telefonierens die Mikroregler kontrolliert (standen schon auf Max.)
    - Foren durchsucht/gegoogelt, Ergebnis: viele Problemschilderungen, habe jedoch keine Lösung gefunden.

    Ich hoffe, dass ich einfach etwas übersehen habe...(?)
    Kann man im Winodows CE das Mikro regeln? Habe nur den einen Schieberegler für die Soundlautstärke gefunden.

    Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden, doch war das Freisprechen (neben der Navifunktion;) ) für mich ein absolutes Kaufkriterium.

    Ich hoffe, dass mir jemand sagen kann, wie man das hinbekommt...

    Gruß und vielen Dank fürs Grübeln und hoffentlich auch helfen im Voraus!
    Twix