Desktop eines PNA ohne USB-Anschluss freilegen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Desktop eines PNA ohne USB-Anschluss freilegen

    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem. Ein verwandter hat mir (Da ich der vermeintliche Computerexperte bin) sein auf dem Trödelmarkt erstandenes Navi gegeben. Es ist ein PNA von HCT (einer koreanischen Firma). Das gerät hat bis auf ein Auto-Ladekabel kein Zubehör.
    Wenn man es einschaltet lädt er ein Menü hoch in dem man Musik hören und Bilder betrachten kann, aber die NAVI-Schaltfläche ist ausgegraut. Auf der Rückseite des Gerätes steht WIN CE 4.2 Core. Also gehe ich davon aus, dass es eine Möglichkeit gibt den Desktop hier frei zu legen und dann ein Navi-Programm zu installieren.
    Ich habe nun schon diverse Anleitungen gesehen aber keine in der man den Desktop freilegen kann ohne das Gerät an den PC anzuschließen.
    Nun drängt sich die Frage auf ob dies überhaupt möglich ist. Das Gerät hat nämlich außer einem SD-Slot keine Eingänge die man verwenden könnte.

    Wäre sehr verbunden wenn mir jemand sagt ob mir geholfen werden kann und wenn dann wie.

    Explizit will ich eigentlich wissen, ob ich irgendwas basteln kann was dann von SD-Karte gestartet wird, wenn ich sie ins PNA einlege und mir den Desktop freilegt.... So oder so ähnlich!

    Allen die bis hierher gelesen haben vielen Dank schon mal im Voraus.
  • mit so wenigs infos wird es schwer. am besten erstmal ein forum finden wo man infos evtl. bekommt. Ist da keine Typennummer so so drauf ? War eine sd karte dabei, mit software, oder weisst du welche software dazu gehört ? Es gibt zwar ein software die angeblich viele pnas freischalten kann ... hab sie nur im forum gesehen und nicht ausprobiert -> Desktopfree 4 all.
    Wenn du den name.exe weisst welches der navibutton aufruft. kannst du unter dem namen evtl. einen Dateimangager auf rufen und so zumindest schon mal Sachen kopieren/löschen auf rufen usw.
  • Weitere Infos

    Hallo nochmal vielleicht hätte ich geich alles aufschreiben sollen, hab nur befürchtet, dass es zu lang wird un keiner meinen Thread liest. Also was ich vom Gerät ablesen kann ist Seriennummer und Modellnummer: HCN-S1000EU

    Das Problem damit ist, dass mein Onkel das Ding irgendwo auf einem Trödelmarkt gekauft hat... Ich will keine Spekulationen anstellen ob es dem Verkäufer wirklich gehört hat. Es war nichts sonst dabei außer dem Gerät und der SD-Karte auf der aber auch nichts drauf war. War komplet leer.
    Hab auf der Hersteller Homepage gesucht und es scheint das einzige Navi zu sein was die gemacht haben. Und Technische Specs sind fehlanzeige bei der Firma. Weiß also welches Navi-Programm die eigentlich benutzt haben. (Firma HCT Korea CO Ltd.)

    Das Internet (insbesondere Google) geben zu dem Thema leider auch nur wenig hilfe. Dieses DesktopFree Programm habe ich auch probiert, aber er bootet als wäre nichts passiert und scheint die autorunCE.exe total zu übersehen.

    So langsam bin ich am zweifeln ob das überhaupt geht....
  • Nur mal zur Verständnisfrage:

    hat das Teil denn keinen Usb Anschluss? Ein spezielles Kabel brauchst du dafür nämlich nicht es geht jedes handelsübliche Miniusb auf Usb Kabel. Und Active Sync kannste Dir bei Mircosoft runter laden.

    Ansonsten, hast Du denn zur autorunce.exe auch die autorunce.cab mit auf der SD-Karte? Kannst mal probieren ob er es nimmt wenn du das CE im Namen weg lässt.
    Kein Support mehr per PN. Fragen zum Thema gehören ins Forum bzw. den entsprechenden Thread denn sonst schreib ich mir hier bald den Wolf und beantworte Fragen mehrmals. Desweiteren gibt es von mir keine vorgefertigten Dateien, also spart euch die Fragen danach. Wer es doch tut kommt auf die Ignorierliste.