mit WLAN Stick in I-Netz ohne WLan Router

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit WLAN Stick in I-Netz ohne WLan Router

    Hi

    ich habe keinen wlan router. möchte aber im wohnzimmer über meinen kleinen 2 computer ins internet.

    jetzt die 100000 doller frage :)

    ich habe vor an meinen 1 computer der mit den internet verbunden ist, einen wlan stick einzustecken

    und hoffe dann mit meinen 2 computer (hat wlan eingebaut) das internt von meinen 1 computer ansteuern zu können.

    geht das ???


    ich hoffe ich habe es ein wenig geschaft es darzustellen was ich vor haben
  • Bin jetzt kein Wlan - Experte aber ich versuchs
    Was aber auf jeden Fall generell funktioniert ist die "Gemeinsame Nutzung der Interverbindung" (= ICS) MIT KABEL ;) (zu finden in den Netzwerkverbindungen - Rechtsklick auf aktive Netzwerkkarte mit Verbindung zum Internet (ich nenns jetzt einfach mal NIC1) - Eigenschaften - Erweitert) -> W-LAN weiter unten

    Standardmäßig (ich geh jetzt einfach mal von nem DSL-Modem aus) ist ja dann ein NIC von Computer1 (onboard oder PCI-Karte) mit dem Modem per Lankabel ... verbunden (außer du hast USB-Anschluss oder ISDN ;-)).
    Dann braucht man nur noch eine zweite Netzwerkkarte, welche mit Computer 2 verbunden ist über ein Crossoverkabel, da ja kein Switch vorhanden ist.

    WICHTIG:Vor der Aktivierung der ICS (Internet Connection Sharing) auf den beiden Rechnern ein Heimnetzwerk einrichten (Netzwerkverbindungen - Neue Verbindung erstellen) - da du sonst bei der ICS - Aktivierung kein Heimnetzwerk angeben kannst.

    Computer 1 besitzt jetzt also NIC 1 und NIC2 - nun wird auf NIC 1 (Internetverbindung!) die "Gemeinsame Nutzung..." aktiviert - NIC2 erhält dann automatisch eine statische IP_Adresse, 192.168.0.1 - NIC3 (Computer 2) braucht dann logischwerweise IP-Adresse im selben Subnetz, z.B. 192.168.0.2
    Außerdem braucht Computer2 dann als Gateway und als DNS-Server die 192.168.0.1 !

    Falls in deinem Fall die W_LAN-Sticks als Netzwerkkarten fungieren (kann man
    statische IP-Adressen einstellen?) kannst du ja die beiden Sticks als NIC2 + 3 verwenden - vorher natürlich erst wieder Heimnetzwerk einrichten.
    Ob man diese WLAN-Sticks als Netzwerkkarten missbrauchen kann, weiß ich allerdings nicht - einfach mal ausprobieren

    Beschreibung von MS zum Thema ICS:

    h**p://support.microsoft.com/kb/314066/de
    "Auf den Alkohol - die Ursache und Lösung aller Probleme!" Homer J. Simpson