Jumper

  • Film-Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute war ich im Kino bei JUMPER
    (max 5 Sterne)



    Inhalt: 4 ****
    Action: 3***
    Virtuelle Effekte: 4****
    Komödie: 2**
    Love:3***

    Fasit; Ist nicht von schlechten Eltern der Film. Würde es vorschlagen es im Kino zu gucken (oder mit Home Entertainment Anlage). Mal etwas anderes als the best is USA. mein Bewertung ab 12 Jahren.

    Also leute jump nicht viel herum jump zu jumper!:D
    [url=http://www.moviemaze.de/media/trailer/3520,jumper.html]Trailer zu Jumper[/url]

    und jetzt kommt _WERBUNG_

    Sekundeschnell kann David nach Tokio teleporten, ins Kolosseum nach Rom oder zu den Pyramiden von Gizeh. Seiner Freundin (Rachel Bilson) schenkt er zwanzig Sonnenuntergänge in einer Nacht. Oder er besorgt sich ein paar Millionen aus dem nächsten Banktresor. Doch dann nimmt sein Leben eine dramatische Wendung. Verfolgt von einer Geheimorganisation, die Menschen wie ihn auslöschen will, verbündet sich David mit einem anderen „Jumper“ (Jamie Bell). Und erkennt, dass er die Schlüsselfigur in einem Jahrtausende alten Krieg ist... Regisseur Doug Liman („Mr. & Mrs. Smith“, „Die Bourne Identität“) setzt buchstäblich zum großen Sprung an: In seinem neuesten Film Jumper, einem rasanten Science-Fiction-Feuerwerk, begeistert der Experte für innovative Action mit atemberaubend inszenierten Special Effects und einem aufregenden Star-Ensemble: An der Seite von Hayden Christensen („Star Wars: Episode II & III“) spielen Jamie Bell („Hallam Foe“, „Billy Elliot“), Rachel Bilson („O.C. California“, „Der Letzte Kuss“) sowie die Superstars Diane Lane („Untreu“) und Samuel L. Jackson („Pulp Fiction“).

    Jumper
    ( Jumper )
    USA, 2007, 89 min.
    FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
    Genre: Thriller, Action

    Regie: Doug Liman
    Darsteller: Samuel L. Jackson
    Jamie Bell
    Hayden Christensen
    Meredith Henderson
    Rachel Bilson
  • Also den Film ansich finde ich nicht schlecht, vor allem die Idee und Umsetzung finde ich lustig.
    Allerdings stört es micht doch sehr, dass die Geschichte etwas mager ist und man kaum etwas über die Motivation der Charaktere erfährt, hier hätte man ruhig noch etwas mehr Film-Zeit investieren können.
    Trotz allem finde ich den Film immernoch besser als den meisten Mist der derzeit in den Kinos ist, deshalb gibts von mir 8 von 10 Punkten.

    Eine Fortsetzung wäre schön, da könnte man auf der derzeitigen Geschichte aufbauen und evt. mehr Informationen liefern.
  • Die Idee des Films war schlicht genial, die Umsetzung hätte vor allem am Anfang detailierter und präziser erfolgen können. Auch bleibt vieles unklar, z.B. was mit dem zweiten Jumper passiert, oder ob die Mutter ihren Jungen nun wirklich jagt, nachdem sie ihm "einen Vorsprung" gab...
    [SIZE="1"]...
    [/SIZE]
  • War heute auch drin, naja will nicht viel drum herum reden: war ganz gut :D

    Action-Szenen haben mir besonders gefallen, ansonsten aber viel zu kurz, wahrscheinlich weil man draus eine Trilogie machen möchte.. mal gucken
  • Moin,
    also ich teile die Meinung der meisten hier nicht ^^ Hab den Film am Donnerstag im Kino gesehen und bin eg auch nicht mit der Erwartung nen oscarwürdigen Film zu sehen, losgegangen. Aber ich hatte einfach gedacht, dass es gutes Entertainment-Kino wird...Falsch gedacht.
    Die Idee an sich, also das jumpen, is ne sehr coole wie ich finde und ich hab bis heute nicht nur 1x davon taggeträumt diese Fähigkeit zu besitzen :P
    Aber das war dann auch schon alles, was ich "cool" fand an dem Film.
    Die Dialoge fand ich zb sooo unvorstellbar grausam, dass ich echt kurz davor war, nach Jahren wieder vorzeitig das Kino zu verlassen (David > Mutter ....WTF?! ) Dazu kommt noch, dass ich wahrscheinlich der größte Anti-Fan von Samuel L Jackson bin, was sich durch diesen Film garantiert nicht ändern wird ^^ (wobei Rachel Bilson auf ähnlich traurigem Niveau mitspielt :D )

    Also meiner Meinung nach solltet ihr euch das Geld für den Kinobesuch sparen!

    Rating: 2/10 und das auch nur, weil ich nen Fan der "Jump-Idee" bin.

    Viva la Raza!
    Suns33k3r
  • <zu pcfreak> danke für dein Link. Das war klar das es noch Teil 2 geben wird (Mama muss Sohn noch jagen)

    <zu Suns33k3r> hast recht wir kein Oscar bekommen aber was anderes läuft im mom nicht in der Klasse.

    <zu disser2> vom allem etwas, aber auch immer zurückgehalten wegen Film länge.
    Max 5 Sterne
    Technik: ****
    mystisch:***
    Konzentration:***
  • Hallo!

    Ich finde den Film gut, und würde mir auch einen zweiten Teil dazu ansehen. Der Schluss war nicht so toll. Ich dachte zuerst die Mutter wäre auch ein Jumper. Warum gebärt eine Paladin einen Jumper? Die Story war nicht ganz so toll, aber die Action-Szenen und Effekte waren toll, auch die neue Idee des Jumpens. Man muss ja nicht immer tiefgründige Storys sehen, ab und zu muss es auch Action sein.

    Bewertung: 3 von 5 Sternen.

    Gruß

    FeliX_22
  • Es war kein Film bei dem ich sagen würde "booah, war der Hammer", aber es hat trotzdem viel Spaß gemacht den zu gucken. Da haben mich die teils nicht so tiefgehende Dialoge wenig gestört.
    Idee war cool, Action auch, an sich überdurchschnittlich guter Film^^
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]