Staatsanwaltschaft verweigert Ermittlung von Tauschbörsennutzern

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Staatsanwaltschaft verweigert Ermittlung von Tauschbörsennutzern

    heise online - Staatsanwaltschaft verweigert Ermittlung von Tauschbörsennutzern


    "Nach hiesiger Auffassung wäre die Aufnahme von Ermittlungen bereits unverhältnismäßig, da die Tatverdächtigen in den Tauschbörsen keinerlei finanzielle Interessen verfolgen", teilte Wolf Baumert, Pressedezernent der Staatsanwaltschaft Wuppertal, nun mit. Es gehe der Musikindustrie nicht um eine Bestrafung der Tatverdächtigen, "sondern um die Ermittlung der Nutzernamen, um Schadensersatzansprüche geltend zu machen oder nachträgliche Abmahnungen zu erteilen".

    langsam gehts aufwärts :-))
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]
  • interessante sache. :D
    aber wer zieht in der heutigen zeit noch über p2p filesharing??? :D
    in den zeiten von rapidshare, kann man sich kaum vorstellen, dass sich leute mit der langsamen download geschwindigkeit von filesharing abfinden :rolleyes:

    aber das alles geschiet der geld-geilen medien industrie recht, denn für die künstler wird ja nix rausspringen. :depp:

    also frohes ziehen an alle :D :D :D
  • Na, das wird doch endlich wieder. Allmählich kapieren die Staatsanwaltschaften das Leute, die sich ein paar Dateien herunterladen KEINE Verbrecher sind und das wir in einem Rechtsstaat mit entsprechenden Freiheiten leben. Die letzten Urteile des Bundesverfassungsgerichts gehen ja in die gleiche Richtung: Back to the roots, back to Rechtsstaat!

    Viele Grüße, Palad

    PS: gangstahustla hat ja trotzdem recht: Wer zieht schon über p2p?
  • Alle die nicht für Warez bezahlen wollen....

    RS und co machen doch nur Spass wenn man dafür bezahlt....

    @T
    aber gut das da endlich jmd aufwacht....

    Diese Verurteilen von allem und jedem war einfach Mist....
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]