Klinke -> Koaxial/Optisch Adapter?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Klinke -> Koaxial/Optisch Adapter?

    Hallo Leute,

    hab folgendes Problem :

    Hab ein Teufel Concept E Magnum Power Edition Lautsprechersystem & eine Creative X-FI Xtreme Music PC Soundkarte 5.1. Das System ist verbunden über 3 Stereo-Chinchkabel (von den Lautsprechern aus) zu der Sounkarte über 3 Adapter von Chinch auf Klinke. Also Front/Rear/Center&Sub.

    Nun habe ich mir von Teufel die Decoderstation 3 gekauft, um meinen Fernseher bzw. Dvd-Player auch über die Concept E Lautsprecher zu betreiben.
    decoderstation 3: die Multimediazentrale von Lautsprecher Teufel
    Jetzt muss ich aber über die Chinchkabel, welche zuvor mit den Klinke-Adaptern in die Soundkarte gingen, direkt mit den Chinchkabeln in die Decoderstation.Somit ist jetzt die Decoderstation und das Concept E verbunden, aber nicht mein PC/Soundkarte. Da die Decodersation über 2 x optische/1 x koaxial Anschluss verfügt, müsste ich jetzt über einen der beiden Anschlüsse meiner Soundkarte anschließen.
    Problem : Die X-FI hat keinen optischen/ koaxialen Ausgang.
    Eine X-FI mit optischen/ koaxialen Ausgang kostet aber schon wieder ab 150€ aufwärts, was ich nicht umbedingt schon wieder ausgeben will ;(
    So endlich meine Frage ! ^^ Gibt es einen Adapter von dem aus ich die 3 Klinkenausgänge von der X-FI, per Adapter zu einem optischen/koaxialen Anschluss/Ausgang wandel ???

    Wenn ja, wo bekomm ich das,was kostet es ca. & hab ich dadurch einen Qulitätsverlust?

    Vielen Dank für jeder Antwort !

    Gruß Astraxxx
    Si vis pacem, para bellum[COLOR="Black"][/color]
  • Vielen Dank Badboy, das siehst schon so aus wie ich mir das vorstell, aber verlier ich dadurch das es ja nur ein Klinkenstecker hat bzw. ich ja bloß in einen Channel kann nicht die 5.1 Funktion oder wandelt der das automatisch um?
    Kenn mich da leider wirklich nicht aus.

    Nochmals vielen Dank
    Si vis pacem, para bellum[COLOR="Black"][/color]
  • Nein, 5.1 Signal wird vom PC zur Dekoderstation mittels Optical/Koaxial übertragen, diese DEKODERstation dekodiert und überträgt das Signal in einzelne Signale per Cinch (6x eben für alle 5.1 Kanäle) zu den Boxen. Qualität leidet nicht wirklich, dass du das hören würdest ;)
    Gruß
    Baddy
  • Okay super BadBoy nochmal´s vielen dank.
    Kann ich mein 5.1 Headset dann weiter ganz normal betreiben, weil einer der 3Steckplätze dann für den Adapter beleget ist. Momentan hab ich des halt mit so Doppelklinke-Adapter ( also so ein Adapter wie als würde man 2 Kopfhörer an einen MP3Player anschließen wollen) laufen, so muss ich 5.1 Headset & 5.1Lautsprecher nicht umstecken, sondern nur "muten". Wenn ich das jetzt aber über diesen I/O Adpater und Optisch bzw Koaxial einstelle, muss ich doch bestimm auch was bei meinem Soundkartenprogramm umstellen, damit der das Optisch bzw Koaxial erkennt, oder ? Somit würden ja dann die Kopfhörer nimmer über die normalen Eingänge funktionieren?!
    Würde des wenn möglich gerne alles kombinieren ohne umstecken, sprich Headset, Lautsprecher & Decoderstation an der ich Fernseher etc. anschließen kann.
    Hab wirklich null Ahnung von der Materie !!! :confused:

    Vielen Vielen Dank!
    Si vis pacem, para bellum[COLOR="Black"][/color]
  • Das kann ich dir jetzt leider nicht sagen, ich hab zwar auch ne X-FI XtremeMusic, aber nicht dieses Modul.

    Eigentlich sollte das weiterhin so gehen, das du die Lautsprecher stumm stellst, aber nicht das Headset. Denn für den PC bleibt es ja gleich, dem ist es ja wurscht wie du die Boxen angeschlossen hast. Kann ich dir aber nicht 100% versprechen, obs so funktioniert.
    Gruß
    Baddy
  • Wird über den FlexiJack ausgang voller surround sound übertragen wenn der als digitaler augang herhält?

    dann reicht doch eigentlich optisch klinke auf toslink o.ä

    edit:
    sowas: [url=http://www.yatego.com/konsolenzubehoer/p,415ad5f0a7923,3f40b9ae56d868_5,optischer-toslink-adapter-f%FCr-3-5mm-klinke-ausg%E4nge--neu-?sid=10Y1206891931Y1b3713cea663925b34]Yatego - Optischer Toslink Adapter fr 3.5mm Klinke Ausgnge[/url]
    alle up deleted
  • hmm, das es sowas gibt, wusste ich gar nicht, aber dadurch kann doch kein 5.1 Digital Signal zustande kommen, wenn man dann das Optical an einen AV-Receiver anschließt, da keine 6 Kanäle auf einmal durch ein 3,5mm Klinkestecker übertragen werden können.
    Gruß
    Baddy
  • Am I/O Modul ist aber kein normaler 3,5mm Klinkenstecker, sondern ein spezieller.

    Und wenn ich deiner Artikelbeschreibung genau entnehme: Verwandelt das Ende eines Toslink Kabels in einen optischen 3.5mm Klinke Stecker

    Dann ist das für mich eindeutig, dass das digitale 5.1 Signal (z. b. vom DVD-Player) zum PC in den analogen 3,5mm Audio-Eingang gespeist wird und dann kommt da sicher durch den einen Anschluss kein 5.1 Signal im PC an, sonder nur Stereo. Sonst hätten alle Soundkarten wohl kaum 3 Ausgänge für 5.1 ;)

    Wenn man überlegst, da kommen überall nur 2 Signale gleichzeitig raus, nämlich Stereo (Links+Rechts) ;)
    Auch an den Steckern selbst zu erkennen, das die 2 schwarzen Streifen haben, vorderster Teil ist für Links, der dahinter für Rechts und dahinter ist Masse.
    Was will ich damit sagen? Klinkenstecker können nur Mono oder Stereo.
    Gruß
    Baddy