Suzuki gsf 650 K6

  • Motorrad allg.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suzuki gsf 650 K6

    Hey Leute,
    es ist Seasonbeginn und ich möchte mir eine Suzuki gsf 650 ABS Bandit K6 kaufen.
    Sie ist 3.07 das erste mal zugelassen worden
    und hat 2500km runter.

    Mir ist klar dass die Unterhaltskosten stark von meinem Fahrstiel und der Versicherungsprämie abhängen...
    dennoch hätte ich gerne eine grobe Abschätzung von euch.

    Wie oft muss Inspektion gemacht werden und vorallem WAS muss gemacht werden.
    (ölwechsel beim Auto mach ich z.B. lieber selbst, sollte beim Motorrad auch gehen oder?!)

    x jährlich oder alle xx km?!

    Steuern für dieses Modell?

    Versicherung bei 80% ca.

    Wie oft brauche ich etwa neue Reifen und was kosten sie?
    sonstige Verschleißteile?


    summa summarum: wieviel Geld kostet mich die Maschine jährlich mal abgesehen von Sprit und co


    vielen Dank für eure Hilfe !
  • Zuerst möchte ich Dir mal das banditforum.de ans Herz legen. Fahre selbst eine Bandit (Kult) und bin nach 11 Jahre noch immer begeistert...

    Wie oft brauche ich etwa neue Reifen und was kosten sie?
    sonstige Verschleißteile?


    Hängt natürlich sehr vom Fahrstil und Reifen ab. Grob kann man mal von ca. 8000 km für einen Hinterradreifen und 12000 km von einem Vorderradreifen ausgehen. Kostenpunkt ca. für den Vorderreifen: 90 Euro und Hinterreifen: 120 Euro zzgl. Montage.


    Wie oft muss Inspektion gemacht werden und vorallem WAS muss gemacht werden.
    (ölwechsel beim Auto mach ich z.B. lieber selbst, sollte beim Motorrad auch gehen oder?!)


    Es empfiehlt sich einmal Jährlich einen Ölwechsel auszuführen. Viele empfehlen am Ende der Saison da sich im Öl agressive Säuren bilden die während der Standzeit über die Wintermonate die Alulegierungen im Motor angreifen könnten.
    Kannste selbst machen, ein Kinderspiel...alle zwei Jahre oder nach ca. 12000 km den Luftfilter (ca. 50 Euro)...
    Alle 18000 km würde ich pers. das Ventilspiel kontrollieren lassen. Hier allerdings dann ein Fachmann. Kostenpunkt ca. 180 Euro.

    Steuern für dieses Modell? - Versicherung bei 80% ca.


    Steuern: ca. 40 Euro die Saison und Versicherung (Haftplicht): ca. 70 Euro (Wgv-online.de)


    Grüße