Airsoft gun

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So ein Teil hat einen Motor der eine Feder spannt, und dann den schuss auslöst.
    Die funzen alle nach dem gleichen prinzip, sind sogenannte AEG s
    Das ist jetzt sehr einfach u. kurz erklärt , mehr gibts bei wikipeda.
    die dinger entwickeln eine schusskraft von ca. 0,5 - 1,0 joule ,und schiessen ca. 30 - 50 m weit.
    Ist aber eigentlich nur teures Spielzeug
  • Grünbaum schrieb:

    Ich glaube in Deutschland sind ohne Waffenschein o.ä. maximal 0.5 Joule erlaubt.


    Kann ich bestätigen in Deutschland dürfen solche Teile eine maximale Austrittsenergie von 0.5 Joule aufbringen. Wurd vor einer Weile mal hoch gesetzt, war davor glaub ich bei 0.08 Joule.

    Falls du dir sowas kaufen möchtest: Nimm eine ohne Batterie. Du musst vor jedem Schuss einmal oben am Lauf ziehen damit die Feder sich spannt. Jetzt fragst du dich warum sollteste du ohne Batterie nehmen? Die ohne Batterie halten in der Regel länger ;)

    Gruß
  • zumindest bis zur letzten änderung war es so das alles <o,5 joule als spielzeug gilt und frei ab 14 ist.

    alles was drüber frei ab 18.

    full auto in deutschland verboten.

    skirmish verboten.
    zum transport (zb nach tschechien oder schweiz^^) komplett zerlegt und "waffe" / munition seperat.

    waffen ohne f im fünfeck verboten.

    weiss aber nich wies heute iss


    edit das ding das du da gesehn hast ist schrott, plastik müll. schau mal bei kotte-zeller, für ne gute aeg bist du ~300 - 700 euro los.

    das eine aeg weniger lange hält als ein manuelles teil stimmt nicht, kommt nur auf den umgang an ;)
  • Ich würde dir auch raten eine ohne Batterie zu nehmen, AEGs sind prinzipiell schwächer als manuelle. Und vor allem nervt das Geräusch des Motors.

    Kann ich bestätigen in Deutschland dürfen solche Teile eine maximale Austrittsenergie von 0.5 Joule aufbringen.


    Ähm..nö. Sonst würden die ja wohl kaum frei verkauft werden ne?;)

    bis 0,08 Joule: unter 14 erhältlich
    bis 0,5 Joule: ab 14 erhältlich
    alles drüber: ab 18 erhältlich (bis 7,5 Joule)
    __________________________
    Edit:

    full auto in deutschland verboten.

    skirmish verboten.


    Hehe, hab ne Full Auto AEG Desert Eagle zu Hause:D Ist aber eh ein bisschen billig

    Was ist Skirmish?
    ______________________
    Edit 2:

    Ich würde mal wie schon einer sagte, bei Kotte und Zeller gucken. Würde dir wirklich Federdruck-Gewehre nahelegen. Ich würde entweder ne Ak47, eine G36, eine Steyr AUG oder eine M4 (man merkt, dass ich CSS zocke:D ) nehmen, sehen sehr gut aus und sind auch bekannt. Aber bitte nicht das billigste nehmen.
  • Hmm Skirmish da rätsel ich auch^^, denn so lange man auf nem Befriedeten Gelände Spielt ist alles in ordnung.

    Aber um ehrlich zu sein die Dinger unter 18 sind Crap, die machen kein Spass, aber das ist ja meine Meinung.

    Oh Die mp5 sieht ja lustig aus, das Scope schiesst natürlich den Vogel ab ne mp und ein Scope, wie geil^^.


    Und jetzt ist alles ab 18??? Muss gleich mal nach gucken, aber das wär ja wunderbar vlt. hat die Polizei mehr ruhe von den dummen AS Kiddys, die immer das SEK antanzen lassen.


    Achja zum Topic:

    Ich weiß nicht was ihr an den Repetier teilen findet, aber für mich sind die nur umständlich, eine sAEG ist da viel ccoler^^. Naja ich weiß ja nicht für was du die benutzen willst...

    Für Pistolen gibts aber noch Gasversionen NBBs und GBBs, die sind auch toll sind semi-automatisch und haben
    weniger Verschleißteile als AEGs.
  • 1.

    ~BÂЯ~ schrieb:

    Aber um ehrlich zu sein die Dinger unter 18 sind Crap, die machen kein Spass, aber das ist ja meine Meinung.


    2.

    ~BÂЯ~ schrieb:

    Achja zum Topic:

    Ich weiß nicht was ihr an den Repetier teilen findet, aber für mich sind die nur umständlich, eine sAEG ist da viel ccoler^^. Naja ich weiß ja nicht für was du die benutzen willst...


    zum 1.: Ja stimmt Softairs bis 0,5 Joule machen keinen Spass.
    zum 2.: Haste im Grunde recht. Aber die 0,5 Joule AEGs sind einfach scheiße, deswegen würde ich bei der Joule-Klasse eher zu mauellen greifen. Bei CO² Blow Back/Fixed Slide ist das was anderes. Mhm, trotzdem würde ich erstmal zu einer Pistole greifen. Hab bei Kotte und Zeller eine CO² Blow Back Desert Eagle mit max. 1,4 Joule gesehen, Die würde ich nehmen. Lädt außerdemm automatisch nach:) Aber ohne AEG. Kostet aber auch 190€.
  • So nachdem ich auch glaubte in Dland wären nur Softairs bis 0.5 Joule erlaubt hier mal die aktuelle Rechtslage:
    Eine ASG muss immer - bevor sie nach Deutschland kommt - beim Beschussamt bzw. bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) geprüft werden, ob die Energe unter 0,5J (frei ab 14 Jahren), über 0,5J (frei ab 18 Jahren) oder in der Theorie sogar über 7,5J liegt. Bei letzterem Fall wäre es unmöglich diese ASG als freie Waffe zu importieren, was aber in der Praxis nie vorkommen wird, da es allein technisch kaum zu realisieren wäre, eine Airsoftgun auf eine Energie von über 7,5J zu bringen. Sollte die Energie unter 0,5J liegen, kann die ASG problemlos eingeführt werden - egal ob sie voll- bzw. halbautmatisch ist - ohne dass irgendein spezielles Zeichen auf der Waffe angebracht werden muss.
    Sollte die Energie jedoch über 0,5J (und unter 7,5J) liegen, so darf die Waffe lediglich halbautmatisch schießen. Sollte diese ASG dennoch einen vollautmatischen Modus besitzen (in den meisten Fällen handelt es sich hierbei um sogenannte AEGs, elektrisch betriebene ASGs), so muss dieser von einer dazu authorisierten Person (Büchsenmacher o.Ä.) entfernt werden. Zusätzlich muss auf der ab 18 Jahren frei erhältlichen Waffe ein Kennzeichen, das sogenannte F im Fünfeck, eingraviert werden, sowie der Kaliber (6mm bzw. 8mm BB) und der Importeur.
  • Also wie gehabt, schade Drum.

    Ja zu 14er AS, würde ich anstelle von Gewehrreplikationen Pistolen nehmen, da find ich das Repetieren angebrachter und die sind auch günstig.

    Zum Beispiel die KWC Delta Gold Cup kannst du dir bei Begadishop.de bestellen (die haben auch ne nette Auswahl von Pistolen und anderen Gewehren).

    Also bei Pistolen bist du mit 15 Euro dabei zzgl. Versand, kann aber hoch gehen bis über 80 Euro, was ich für eine < 0.5 Joule als unangebracht halte.