W-LAN Verbindung bricht in unregelmäßigen Abständen ab

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W-LAN Verbindung bricht in unregelmäßigen Abständen ab

    Hallo,

    eins vorab:

    Ich hatte bis vor einem Monat XP auf meinem Rechner. Alles lief einwandfrei, mein WLAN ebenfalls. Hab ne AVM Fritz USB Stick.

    Seitdem ich Vista drauf gemacht habe, erscheint in unregelmäßigen Abständen "eingeschränkte Konnektivität". Dies kann nach 5 min auftreten, oder nach 4 Stunden. Ist immer sehr unregelmäßig. Das nervt voll, weil dann die komplette Internetconnection weg ist. Nur ein "Stick raus, Stick rein" hilft noch dagegen.

    Auch hab ich manchmal das Problem, dass er nach dem Hochfahren meinen Stick entweder nicht erkennt, oder falls doch er keine WLAN-Verbindung aufbaut.

    Sowas ist ätzend, da dies alles immer unregelmäßig auftritt.

    Es gibt Tage, da fahre ich den Rechner hoch und alles läuft auf Anhieb.

    Dann gibt's widerrum Tage, wo es schon nach dem Hochfahren nicht mehr klappen will.

    Woran könnte es liegen?

    Vista Ultimate SP1 isch druf, die aktuellste AVM Software ist auch drauf....

    Vielen Dank für Tipps!
  • Darkwipe schrieb:


    Woran könnte es liegen?


    An Vista würde ich sagen!!!

    Habe bemerkt das auf vielen Rechnern bei denen nachträglich Vista Installiert worden ist nach einer Zeit... einiges nicht mehr so richtig funktioniert...

    (vor allen Geräte die über USB angeschlossen sind!)

    --- Vista sieht gut aus ist aber auf "älteren Rechnern" (~1 Jahr und älter) nicht zu empfehlen!

    :(
    Es steht überall man muss nur LESEN
  • pretador... das hab ich mir schon fast gedacht.

    Vista ist zwar ganz nett, aber solche Kleinigkeiten ****** mich an. Ab und zu findet er auch meine USB-Maus auch nicht.... sowas von nervig.
  • Vielleicht hilft es alle "nichtbenötigten" Netzwerkbindungen zu deaktiveren.
    (Netzwerkverbindung / Drahtlosnetzwerkverbindung / Eigenschaften)

    Meist werden nur

    "Client für Microsoft-Netzwerke"
    "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" und
    "Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)"

    benötigt, d.h. bei ALLEN anderen mal testweise den Haken entfernen.
    Eventuell auch mal DHCP abschalten und die IP-Adresse manuell festlegen.
  • Darkwipe schrieb:


    Dann gibt's widerrum Tage, wo es schon nach dem Hochfahren nicht mehr klappen will.


    Ich schiebs auf den Treiber, vllt funzt der nich richtig, evtl neu installen

    oder

    an der Hardware :)

    haste andere Sticks da?
    Bei Gelegenheit ma testen ;)

    wie is die Verbindungsqualität?
    weil es könnte auch daran liegen.

    wenn diese sehr gering ist, (was bei solchen sticks generell der Fall ist, da sie für sowas nicht taugen [sorry, is aber so xD] ) dann hilft nur näher an den AP (Router) ranrücken, oder dir ne karte kaufen

    allein wenn jemand dor durchs verbindungsfeld läuft kann den Crash der WLAN Verbindung verursachen, von dem her garnid so abwegig :)
  • Ich habe das selbe Problem an meinem XP Laptop, und auch die IP's sind static,
    aber ich habe rausgefunden, dqass der Laptop einfach in nem blöden winkel stand und dann durch störsignale die verbindung unterbrochen war. Laptop 15cm weiter gerutscht, passt
  • Hi,

    also bevor du es auf Vista schiebst, würde ich dir raten erstmal die aktuellsten Treiber zu installieren. Wenn das getan ist, solltest du deín Stick mal auf einem anderen PC versuchen.

    Da es bei XP ja einwandfrei ging, halte ich Verbindungsabbrüche für ausgeschlossen, es sei denn es sind noch andere WLAN - Netwerke in der Nähe. (Solltest du vielleicht mal überprüfen und den Kanal wechseln)

    Shadow
  • RinTinTigger schrieb:

    Klingt komsich, hab ich aber auch schon gehört, Verbindungsabbrüche durch die Mikrowelle in der Küche ^^


    Hab ich auch schon öfters gehört, allerdings glaube ich, dass das ein Gerücht ist, es sei denn es ist wirklich irgend so eine Billigmikrowelle. Alle anderen sollten geschirmt sein!

    Shadow
  • War der FritzUSB während der Vista installation angesteckt, wenn ja System neu aufsetzen und alles außer Bildschirm Maus und Tastatur abstecken. Bei mir hat's funktioniert.