Gamer PC um 700€

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gamer PC um 700€

    Hallo
    habe mir hier einen PC zusammengestellt, mit dem ich auch die nächste zeit aktuellle spiele spielen möchte
    haltet ihr die zusammenstellung für gut udn sinnvoll?
    oder würdet ihr was besser machen?
  • Eigentlich keine schlechte Zusammenstellung. Würde aber lieber ne andere Grafikkarte nehmen zb. die 8800gts und dafür günstigeren RAM. Außerdem bestell die CPU als boxed Version dann haste noch ein Kühler für den gleichen Preis
    [SIZE="4"]
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Cyan"]!! Alles Bleibt Anders !![/color][/FONT]
    [/SIZE]
  • moin

    Ist schon eine gute Auswahl an Hardware.

    Sehr gute Zusammenstellung auch der Revoltec Freezer.

    Der Speicher ist auch erste wahl zum Ocen.

    @Smoony

    Die 8800gt sind schon arge Stromfresser und die paar Punkte mehr im 3Dmurks rechnen sich meiner Meinung nicht. Die 9600 gt ist für mich klar die bessere Wahl.

    mfg blackhole1
  • Naja schau dir einfach mal das hier an. Dann kannst du ja immernoch entscheiden. Aber es sind immerhin rund 30 FPS gegenüber der 9600. Strom ist für kein Argument. Dann würde ich lieber den PC mal auschalten als immer in Standby anzuhaben etc.... Aber das ist ja bei jedem unterschiedlich.
    [SIZE="4"]
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Cyan"]!! Alles Bleibt Anders !![/color][/FONT]
    [/SIZE]
  • Hallo,
    deine Zusammenstellung ist soweit ganz gut
    hier mal ein Vorschlag was man verändern könnte:
    -E8200 kostet 150€ ... 20€ weniger und reicht auch dicke, lässt sich ebenfalls noch gut übertakten
    -RAM kannste auch günstigeren nehmen, es gibt 2GB Kits 800Mhz Cl4 für unter 40€
    -Laufwerk musst du entscheiden ob du es brauchst oder nicht, ich vermisse zumindest keines ^^
    -9600GT ist zwar gut, aber die HD3870 gibts bei mindfactory afaik für 140€, natürlich ohne Zubehör
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Moin,

    Über die CPU kann man sich streiten...
    Ich würde eher zu nem E8200 (boxed, ~150€) tendieren, da diese CPUs einfach neuer sind und auf Grund der 45nm Technologie besser zu übertakten sind!
    Die Leistung eines QuadCores braucht man momentan einfach noch nicht!

    2 x 2GB PC6400 Corsair sind auch gut und kosten je nur 38€!

    Bei der GraKa empfehle ich dir ebenfalls die HD3870!
    Die hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

    Der Kühler ist gut... alternativ würde ich einen von Scythe nehmen!

    Das GA-EP35-DS3 reicht aus, da es im Vergleich zum DS3R nur 2 SATA-Anschlüsse weniger hat!
    - Gruß ZaLaD -
  • Na also das mit Quad und Dual core ist immer so ne sache^^.Weil die cpu berechnet ja bei pc spielen die lichteffekte ,also ist da ein quadcore besser,aber ein dual core ist allgemein bei spielen mind genauso gut weil kein spiel 4 kerne voll nutzen kann^^also ich würde lieber 100 € mehr zahlen für die cpu und mir nen q9450 holen oder nen e8200 bzw q6600 die ham alle super leistung und auch recht gutes p/l verhältnis.

    Grafikkarte würd ich für den preis ne hd3870 holen,obwohl ich kein ati fan bin,vorallem weil die leistung einfach bei denen nicht annähernd an die leistung von nvidia kommt,nur haben die ati karten manchmal wesentlich bessere p/l verhältnis bsp hd3870x2 und nvidia8800 ultra,die ati hat mehr leistung und is 100€ billiger.

    Also im großen und ganzen würd ich nur 2gb ram nehmen und mir ne bessere graka kaufen oder gleich zu nur 8800gts greifen.

    Greetz