Meine Ehe ist am 21.03.2008 gescheitert

  • Trauer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Ehe ist am 21.03.2008 gescheitert

    Hallo liebe Freesoft-Boardler;)

    Ich wollte Euch nur so mal nebenbei mitteilen das Meine Ehe am 21.03.2008
    gescheitert ist.Nach 8 Jahren.

    Meine noch Ehefrau habe ich am Tag zuvor also am 20.03.2008 mit einen anderen Mann durch Zufall vor einem Kino Abends um 20:00 Uhr gesehen.
    Mit Küsse u.s.w.
    Da ich mit dem Auto unterwegs war ging ich sofort aus Instinkt voll in die EISEN.
    Und stellte nicht Ihn , sondern meine Frau zur Rede.

    Meine Frau war auch gleich ehrlich und sagte auch das Sie Sex hatte mit ihm, hat mich aber nicht wirklich gestört.
    Bin sehr Tollerant,was anderes hätte ja auch nichts gebracht.

    Tja, habe mir sofort eine 2 Zimmer-Wohnung genommen mit Balkon,Ruhige Lage.
    Also keine Sorge weiter.Mein Einzug ist aber erst der 1,. Juli 2008, da die Vormieterin noch nicht ausziehen kann.

    Ich habe mit meiner Ehefrau 3 Kinder.

    Sie sagt immer wieder das Sie den neuen Mann liebt,kann Sie ja auch,verbietet ihr ja niemand :)

    Und ich dachte immer es ist nur im Film so, aber Pustekuchen.

    Ich will kein Mitleid haben,wollte es nur mal so loswerden.Wie es mir jetzt geht???.Naja, kann schon jetzt vor den Spiegel etwas lachen.

    ******** Ein zurück gibt es nicht sagte meine Frau **********

    Naja erkläre das mal einen der Frisch verliebt ist:)

    Mein Vater und meine Freunde sagen ; lasse Sie doch einfach ziehen,wo ist das problem ????? :)

    Achso; Schuld vor den aus der Ehe soll der PC sein. Nächte,Tage,Stunden.Da ich halt Fachinformatiker bin muss ich immer viel lesen.
    Habe aber mit meiner Familie immer was unternommen.Meine Frau sagte mir an das lege es nicht,Sie kam halt zu kurz.
    Jetzt wo ich es mir überlege hat Sie eigentlich recht,aber hätte Sie mir event. etwas früher sagen können.

    Ich muss aber dazu sagen das meine Frau NIE ein HOBBY hatte,und da ist meiner Meinung nach der Hund begraben.
    Freunde hat Sie genug.Ausgang sowie Freiheiten hatte Sie bei mir auch immer.Tanzen mit Freunde dürfte Sie auch gehen.
    Naja eventuell zu viel Freiheiten sagte mei Dady :):):)

    m.f.g.

    LAURA
  • Hmmm.. ist ja shitte gelaufen für dich,aber was mich Interessieren würde,warum nennst du dich dann LAURA,wenn du ein Mann bist. :rolleyes:

    aber hätte Sie mir event. etwas früher sagen können.


    oder du hättest früher merken sollen...

    Meine Frau war auch gleich ehrlich und sagte auch das Sie Sex hatte mit ihm


    So überrascht wie sie war,hat sie dir das eben mal vor dem Kino Eingang gesagt :eek:

    hat mich aber nicht wirklich gestört.
    Bin sehr Tollerant


    Und wieso Trauerst Du dann,die Geschichte war doch schon vorprogrammiert ;)
  • Zunächst einmal: gratuliere, dass du das vergleichweise gut weggesteckt hast. Nur die grosse Anzahl an Smilies lässt evtl. darauf schliessen, dass es dir doch mehr bedeutet hat.

    Mal eine andere Frage: Wie wollt ihr das mit dem aufteilen eures Eigentums und dem Sorgerecht über die Kinder regeln? Gerade letztere sind ja meist die leittragenden aus gescheiterten Beziehungen.
  • Hallo!

    Tut mir echt leid für dich! Sowas ist echt furchtbar. Ich meine jetzt nicht, dass du deine Frau verloren hast, sondern dass deine Familie kaputt gegangen ist. Echt Schade!!

    Da du die Sache sehr pragmatisch siehst, denke ich wird auch eure Trennung (eigentum) pragmatisch laufen. was gut für alle beteiligten ist. Ich hoffe das geht auch so bei dem Sorgerecht für eure Kinder und du kannst sie regelmäßig sehen, mit ihnen etwas unternehmen oder in den Urlaub fahren. Schade nur, dass du nicht mehr wirklich richtig an dem täglichen leben deiner Kinder teilnehmen kannst. Das ist echt Mist.

    Und jetzt nochwas zur aufmunterung: Deine Frau hatte ja nur deswegen so viele Freiheiten, weil du zu hause warst und auf die Kinder aufgepasst hast. Das ist nun vorbei, da du nicht mehr in derselben wohnung wohnst. Das heißt, dass mit dem Abends weggehen ist gegessen. Mal sehen wie ihr neuer Lover das findet.:D

    Ich hoffe alles wendet sich für dich zum guten.

    CU Asso
  • Hallo,

    das ist bestimmt eine schwierige Situation für dich. Die Frau hat einen anderen, deine Kinder müssen mit der Situation klarkommen usw.

    Aber wäre es besser gewesen das wäre noch ne ganze Zeit so weitergelaufen? Ich denke lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

    Und du reagierst nicht kopflos, das finde ich schon sehr positiv. Es wird bestimmt eine ganze Weile dauern bis du die Situation richtig verarbeitet hast und dann solltest du anfangen wieder nach deinem eigenen Glück zu suchen das bestimmt schon irgendwo auf dich wartet.

    Alles Gute,
    [email protected]@rion
  • Sowas ist nicht leicht zu verkraften, insbesondere für eure Kinder tut es mir leid!
    Dein überaus tolerantes Verhalten bewundere ich, bei mir persönlich wäre bei Sex mit einem anderen der Ofen aus!
    Eine Ehe ohne Gemeinsamkeiten ist oft zum Scheitern verurteilt, bei euch war es mit Sicherheit auch die mangelhafte Kommunikation, auch das ist sehr wichtig in einer Ehe.
    Die nächste Zeit wird für dich und deine Kinder alles andere als leicht werden, vielleicht lernst du bald eine Frau kennen die besser zu dir passt!
    Wünsche dir für die Zukunft nur das Beste:)

    LG
    fspilot
  • LAURA schrieb:

    Hallo liebe Freesoft-Boardler;)

    Ich wollte Euch nur so mal nebenbei mitteilen das Meine Ehe am 21.03.2008
    gescheitert ist.Nach 8 Jahren.



    Ich kann dich gut verstehen, meine Frau hat mich nach 24 Jahren verlassen (am 22.03.2008), ich habe auch immer gedacht ich habe für die Familie alles getan, aber es scheint wie auch du sagst es war evtl. zuviel, wurde mir auch von anderen so gesagt, verstehe einer die Frau.

    Schlägt man sie das sie blau sind passt es nicht kümmert man sich um sie passt es auch nicht meine hatte auch keine Hobbys für sich und wir haben auch einiges unternommen, es gab keine Problem wenn sie alleine wegging, ich denke einfach es ging ihr zu gut ohne irgendwelche Probleme, das Kind ist aus dem Haus und dann muß man das versäumte nachholen.

    Sei froh du weißt wenigstens das sie einen anderen hat aber ich habe keine Infos bekommen warum weshalb und wieso.
    Wenn Jeder und Alle vor ihrer eigenen Türe kehren würden, und diesen Dreck entsorgen, dann wäre die Welt blitzsauber !
  • Aaaah, das ist eine heikle Situation, aber ich muss sagen du nimmst das überhaupt korrekt auf.
    Aus meiner Sicht trägst du nicht die Schuld, nicht jeder hat die Zeit jetzt Tag täglich stundenlang mit seiner Familie zusammen zu sein und du hast das doch, wie beschrieben relativ gut gemeistert.
    Du sagst, du bist Informatiker, dann erklärt das noch mehr. Eigentlich sollte dann dein Umfeld deine Beziehung (nicht falsch auffassen!) mit dem PC akzeptieren, nicht umgekehrt.
    Ich drück dir die Daumen und... das wird schon!
    Du hast sicherlich nichts Verkehrtes gemacht, wenn du hier geschrieben hast!

    Grüße aus Erzburg
    2501
    "Der Klang eines Wortes hat nicht nur eine Bedeutung, er ist eine Bedeutung."
    (Pietro Bembo 1525)
  • Hallo !

    Ich habe deine Eintrag oben gelesen, wollte dir nur sagen, lass den Kopf nicht hängen, wer weiß wofür das gut war, schau nach vorne und versuche in allem etwas positives zu sehen ! (... hört sich komisch an, ist aber so ;) )

    Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute!

    M.f.G.
    Matthias
  • Hallo Laura,

    ich finde es schon bemerkenswert, wie locker dein Beitrag klingt. Scheint, Du hast es vielleicht auch gewusst? Eure Gemeinsamkeiten scheinen sich auf sehr wenig reduziert zu haben. (So lese ich es, sorry, wenn ich daneben liege.)

    Schade ist, dass ihr nie drüber gesprochen habt, was schief gelaufen ist. Und Du hast es nicht bemerkt.

    Ich wünsche dir in jedem Fall ganz viel Kraft für die kommende Zeit und auch für eure Kinder, dass sie die Trennung verkraften. (Kleiner Tip: Darüber solltet ihr reden!!!)

    Und auch wenn es zu früh dafür ist - vielleicht kannst Du aus dem, was passiert ist, für eine neue Beziehung einiges mitnehmen und anders machen?

    Lieben Gruss


    Fluorit
  • Hallo liebe Freesoft-Boardler:)

    Vielen Vielen Dank an ALLE hier, für die lieben Zeilen.
    Hätte nicht gedacht das das so viele hier lesen.
    Heute um 11:00 werde ich den neuen Mietsvertrag unterschreiben, so das ich zum 1.Juli 2008 in mein neues zuhause ziehen kann.
    Habe schon soweit , also Neue Möbel und Haushaltsgeräte alles zusammen.
    Aber manchmal habe ich halt noch sehr arge Magenschmerzen beim schlafen,oder ich wache Abends auf , und sage dann zu mir Schei.......:)
    Aber es hilft ja alles nichts.Meine Frau kommt sehr selten nach Hause,aber ich denke das das die Sache für mich noch leichter macht.

    Also vielen Dank

    m.f.g.

    LAURA

    PS: Warum ich hier LAURA heisse, MEINE TOCHTER HEISST SO :) ( Unsere kleinste )

    Bleibe natürlich den Board hier treu:)

    und für die neue Whg ist auch schon das Internet bestellt.
    Der Vorteil darin besteht, jetzt schaut mir niemand mehr dabei ( Arbeit am PC über die Schulter.
    Ausser mein Hund den ich dann mitnehmen werde.Dieser liegt dann im Sommer vor den PC Lüfter ( der ist 5 J. geworden)


    @ Robsco oh mann , das mit Dir ist ja ganz Arg nach soviel Jahren.Tut mir auch sehr leid für Dich


    Mein Freund rief gerade an , der sagte zu mir; warte mal ab deine Frau klopft schneller wieder an deine Haustür wie Du denkst.
    Event. erst wenn Du ausgezogen bist,oder wenn Der Altag eintrifft mit den Neuen Mann , dann weiss Sie was Sie an Dir hatte.
    Kommt er auch mit den Kindern Klar ?????Und mit den Macken meiner Frau ???????
    Ob Du ihr dann egal nach 6 . Monaten oder nach 1 J die Kelle für die Suppe reichst. Mh.... das musst Du dann mit Dir ausmachen.

    ********* OHO,mh.. Also ich glaube die Antwort fällt mir jetzt schon sehr,sehr schwer **************


    Achso: Meine Frau hat ihren neuen Freund bei Jappi.de kennengelernt,habe mich schon des öfteren gewundert warum Sie beim Schreiben am PC die Tür hinter sich zumacht.Und des öfteren mehr wie sonst das Telefon klingelte,und natürlich auch an ihrer NEUEN KLEIDUNG,die Sie plötzlich bestellte b.z.w.kaufte.Ich dachte für mich:::::: NE,NE,das wusste ich schon.

    OB ICH DAS GEFÜHLT HATE DAS ETWAS NICHT STIMMT::::::::::

    ANTWORT. NA KLAR schon etwa 2 Jahre (gemerkt an meinen INSTINKT) den hat ja jeder:)
    aber schmunzeln musste ich meisstens schon,wenn Sie sagte; Sie geht mal mit der Freundin ein Glas Wein trinken :):) ( Ausrede )
    Als dann die Tür zuviel,wusste ich schon,eines Tages wird Sie nicht mehr zum Schlafen nach Hause kommen,das ist ja dann auch eingetreten.

    Ob wir in diesen 8 Jahren Streit hatten. NEIN besser gesagt NIE
    Probleme, die ich wusste, ja kleine wie in jeder Ehe.

    Danke Leute
  • Ich hoffe für eure 3 Kinder, das sie die Trennung gut verkraften werden.
    Für die Kinder ist daß das schlimmste was es geben kann, wenn sich Mama und Papa nicht mehr lieb haben.
    Erlebe es immer wieder im Bekanntenkreis. :(
    Toll finde ich wie du mit deiner neuen Situation umgehst.
    Ich hoffe du bleibst so stark und wünsche dir alles Gute.

    Gruß

    oggy37
  • Hmmm mich macht es ein wenig stutzig, dass Du so ruhig bist. Zu ruhig?
    Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass Du Dich zur Ruhe zwingst und Deine wahren Gefühle (die Wut, enttäuschung etc.) unterdrückst und in Dich hineinfrisst.
    Das wird sich anstauen und irgendwann gibts nen dicken Knall.

    Nimmst Du die Situation einfach so hin?

    Das sie irgendwann wieder vor der Tür steht und Dich zurück will, muss nicht unbedingt sein.
    Bei zwei Fällen in meinem Bekanntenkreis hat die Frau sich auch überraschend wegen eines anderen Mannes getrennt. Alle haben damals gesagt das die eh wieder zurück gekrochen kommen.
    Aber nix ist! Die leben nach all den Jahren immer noch mit ihren neuen Männern. Hatte keiner mit gerechnet.
  • @Noir

    Hmmm mich macht es ein wenig stutzig, dass Du so ruhig bist. Zu ruhig?
    Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass Du Dich zur Ruhe zwingst und Deine wahren Gefühle (die Wut, enttäuschung etc.) unterdrückst und in Dich hineinfrisst.
    Das wird sich anstauen und irgendwann gibts nen dicken Knall.


    LAURA


    NE,NE bin etwas abgehärtet,da ich ja vor meiner Ehe auch ne Beziehung hatte die auch auseinander gebrochen ist,dort habe ich auch ein Kind.
    Meine grösste Tochter aus der 1 Beziehung ist am 5.02.2008 18 J geworden.
    Der Kontakt zur 1 Beziehung und zu meiner Tochter aus 1 Beziehung hält bis heute an.Und das Ohne Probleme,selbst zur Ex :)nur damals war man noch grün hinter den Ohren.
    Aber in der 1 Beziehung war ich nicht verheiratet.Aber die Ex aus der 1 Beziehung hatte mich betrogen mit ihren Arbeitskollegen und der war Elektriker.:( Naja, ich schrieb ja bereits das ich event. zu Tollerant bin,und das dieses ausgenutzt wird ??????
    Ich weiss auch nicht ?

    m.f.g.

    LAURA


    ***** Ich wollte nur einmal Heiraten in meinen Leben *********

    aber wie gesagt gibt es für die Liebe kein Rezept :):):) Leider.Aber dafür Gewürze,sind die zu schwach,schmeckt es nicht,sind die zu stark dann sind zu scharf :)

    @Noir

    Nimmst Du die Situation einfach so hin?

    Das sie irgendwann wieder vor der Tür steht und Dich zurück will, muss nicht unbedingt sein.
    Bei zwei Fällen in meinem Bekanntenkreis hat die Frau sich auch überraschend wegen eines anderen Mannes getrennt. Alle haben damals gesagt das die eh wieder zurück gekrochen kommen.
    Aber nix ist! Die leben nach all den Jahren immer noch mit ihren neuen Männern. Hatte keiner mit gerechnet.

    LAURA

    Nun ja; die Situation nehme ich einfach so hin,NE,NE habe schon gekämpft bis heute,werde ich auch event. weiterhin tun.
    Nur wenn die andere Seite das Seil nicht greifen will was man ihr zuwirft,dann muss man sie halt ertrinken lassen.
    Denn Meine Frau hatte sich ja bereits vorher dafür entschieden zu gehen,denke ich mal,sonst hätte Sie ja bei Jappy.de keinen Flirt angefangen oder besser gesagt etwas ernstes draus werden lassen.

    Na klar wird es ersteinmal komisch werden in der Eigenen neuen 2 -Raumwohnung,aber habe ja weiterhin Kontakt zu meinen Kinder sagte meine Frau mir gerade ebend,und das hält mich Stabil,zumindestens im Moment.

    Also reden tun wir weiterhin ganz normal ohne Streit wie bisher.Nun da ist halt keine Liebe mehr da von ihrer Seite,DAS MERKT MAN GANZ SCHÖN.

    Naja.Ich glaube die Nächste Frau soll mindestens 60 J Alt sein,die freut sich wenigstens etwas knackiges zu haben :)
    Hauptsache das Konto stimmt dann:)
    Man sagt ja nicht umsonst;Eine schöne Frau hat man auf Dauer NIE Alleine,das hatte mein Vater nach 30jahren Ehe leider auch feststellen müssen.
    Naja muss wohl ersteinmal alles genau abwarten.Kommt Zeit kommt Rat !!!
  • Bin nicht gerade in deinem Alter und habe noch keine Kinder, aber die Ruhe ,die du dabei hast,ist mir zu hoch.. sorry
    Wie du schon erwähnt hattest,man kann daran nichts ändern,könnt schon stimmen , aber das deine beiden Beziehungen durch fremdgehen auseinander gegangen ist würde ich an deiner stelle langsam anfangen, darüber nachzudenken. :rolleyes:

    Sorry aber auch ne 60 jährige würde bei deiner ruhe, die Männer im Seniorenheim anfangen zu vernaschen.:D
    Naja war Ironisch gemeint , ist auch dein leben ,was du daraus machst,musst halt selbst entscheiden ;)
  • @resnu

    Wie du schon erwähnt hattest,man kann daran nichts ändern,könnt schon stimmen , aber das deine beiden Beziehungen durch fremdgehen auseinander gegangen ist würde ich an deiner stelle langsam anfangen, darüber nachzudenken.

    LAURA

    Na ich schrieb ja, zuviel Arbeit am PC , das sagte ja meine Frau auch,und meine Frau sagte ja auch sie kam zu kurz.

    Familien-Ausflüge und Unternehmungen sind und waren kein Problem für mich.Kinder auch nicht.Haushalt auch nicht.
    Kommunikation ging so weit,aber ich war immer der jenige der etwas sagen musste oder ankurbelte.
    Also Mundfaul ist sie auch ,sagte Sie jedenfalls gestern.Wir haben nur unsere Kinder vorgeschoben,und haben wenig an uns gedacht.
    Glas Wein zu Zweit,Sex,Liebe u.s.w.Ich denke das wir uns beide voneinander entfernt haben,ohne es Ja,ohne es zu wollen.
    Es ist und blieb die Scheiss PC Kiste die etwas dazu beigetragen hat.Sozusagen die KRONE.

    Mein Dad hat gesagt, wenn Du nochmal eine Frau haben solltest,dann mache die PC Kiste erst an, wenn deine Frau oder wenn Deine Freundin nicht zu Hause ist,und genau das werde ich bei der nächsten Frau,wenn überhaupt
    auch tun.Oder event kaufe ich mir dann eine Modelleisenbahn und bin die ganze Zeit im keller
    ja,ja ich weiss ja das es der PC ist. Wie gesagt schrieb ich ja auch.
    Es ist halt zuviel Zeit draufgegangen vor der Kiste zu sitzen.Und genau das werde ich ab sofort ändern.

    In meinen Bekanntenkreis habe ich auch 2 Freunde seit Jahren .Diese Freunde machen beide HTML und PHP als Hobby.u.s.w.
    Die machen auch Geld durch Firmen die eine HP haben wollen.
    Und das auch seit Jahren.Die haben auch Familie.Die Unterstützen mich dann auch beim Umzug.Sind aber nicht verheiratet.
    Einer davon Alter 34 den geht es fast jetzt genauso wie mir,nur das den seine Freundin noch keinen anderen Mann hat,noch nicht.!!!
    Aber streiten tun die sich jeden Tag.Mit den Worten

    ******** Harald, muss denn wieder der PC den ganzen Tag laufen *********

    Ich sagte zu ihn mach bloss die Kiste aus.Der PC ist und bleibt halt ein Beziehungskiller ( man könnte sagen es ist wie eine Sucht )
    muss ja nicht sein das er auch noch daran glauben muss.

    *************** Und da denke ich das da der Hund begraben ist******* streite ich ja auch nicht ab !!!!

    m.f.g.

    LAURA
  • @Laura

    kommt mir wie ein Aprilscherz vor, sorry.
    Kann das gar nicht nachvollziehen, daß man so locker ist.

    Du hättest Dich vielleicht mehr um Deine Frau kümmern sollen,
    sie ab und an verwöhnen und mit ihr mehr unternehmen sollen.
    Wäre bestimmt besser, als nur viele Freiheiten lassen.

    Wahrscheinlich habt ihr euch auseinandergelebt und Dir war es gar nicht bewust, daß hauptsächlich der Rechner in Deinem Mittelpunkt stand?

    Eine Liebe möchte immer wieder neu entdeckt und gepflegt werden, sonst geht sie ein wie eine welke Blume.

    Wünsche Dir nur das Beste und Kopf hoch!
  • @Laura
    bist du dir sicher das es dir gut geht? Deine posts hören sich ehrlichgesagt so an als woltlest du das ganze runterspielen und deine trauer verdrängen. Im Zweifelsfal lass deine wut lieber raus dann gehts dir garantiert besser
    Wenn du zum weibe gehst nimm die Peitsche mit (Nietzsche)
  • Also das du so ruhig bleibst ist wirklich ein bisschen verwunderlich, aber mich stört es nicht weiterhin.
    Naja, gut das du es so gut verkraften kannst, aber was is mit ihrer "Ausrede" von damals wenn du es dir gedacht hast warum hast du sie nicht zur Rede gestellt?
    Schlimmer hätte es ja sowieso nich mehr kommen können.