Popkorn machen

  • Frage zu …

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Popkorn machen

    Moinsen :)

    ich hab daheim eine Popkornmaschine, dadurch ist das Popkorn sehr schnell fertig jedoch schmekt es ungesüsst irgendwie ned so unglaublich gut wie im Kino :)

    also macht man das Popkorn besser in einem Topf mit heißem öl damit das gewürz auch am Popkorn haftet? oder gibts ne möglichkeit das Popkorn auch effektiv zu süssen wenn man es mit der Popkornmaschine zubereitet hat?


    danke
  • Wir haben auch son Ding. Hast Du denn auch etwas Zucker ran getan?

    Naja, unser Popkorn wird leider auch nicht so lecker wie im Kino :( Die Maschine verklebt auch ziemlich schnell und dann wird das Popkorn zu dunkel und schmeckt nicht mehr.
    Bin auch noch auf der Suche nach dem "perfekten" Rezept alá Cinemax und Co. Leider brachte Google auch nicht viel.
  • Ich mache das Popcorn auch nur in der Pfanne und wenn da ein Deckel drauf ist :D , funktioniert das prima. Die Maschine für Popcorn wurde bei uns nach der ersten Benutzung verschenkt weil sie einfach nicht richtig funktioniert hat. Dann doch lieber auf die altmodische aber funktionierende Art und Weise :)
    [SIZE="2"][FONT="Arial"]
    Wenn du den Regenbogen willst, musst du mit dem Regen klarkommen.
    [/FONT][/SIZE]
  • Da gab es doch so Popcorn-in-der-Tüte-für-die-Microwelle, von irgend so einem Knabberartikel-Hersteller.

    Oder auch hier:
    PCO Group: Popcorn Nachos Equipment
    Poppy Mikrowellen Popcorn

    Oder hier von Unold:
    Unold Popkorn Rickys Mikrowelle 800030 rt/ge im Elektro4000.de Elektroartikel Online Shop bestellen

    (hoff mal, dass die Links okay sind, sonst bitte mitteilen oder ändern - danke)



    Ich bin ja selber kein Popcorn-Fan, aber meiner Frau und meinem Sohn haben die Popcorns aus der Mikrowelle gut gemundet.
  • Ich war am Wochenende zufällig an einem Popkornstand und hab das Mischungsverhältnis erfragt.

    Sie hatten 200g Rohpopkorn und 50g Zucker einfach in einem Glas vermischt.

    Diese Mischung kam in die Maschine und das Ergebnis war sehr lecker.

    Mehr kann ich nicht sagen, da ich keine Popkornmaschine besitzte und keinerlei Erfahrung mit der Herstellung habe.
  • Also dazu kann ich nur sagen,das wir auch eine Popcornmaschine besitzen und wir haben einen Ölzersteuber (ähnlich einer Deo-Flasche) damit ein bis zweimal auf das fertige Popcorn sprühen
    dann noch,in meinem Fall Salz(schmeckt besser :) ) dazu,
    vermischen und fertig ist das Popcorn.Klappt super.

    Bei der Zuckervariante würde ich es vielleicht mal mit Puderzucker ausprobiern.
    Ist aber nur ne Idee weil ich mich mit süßem Popcorn nicht beschäftige.:p
  • Ich kann Dir diese Popcornmaschine(klick) empfehlen. Ich habe das Teil jetzt seit 3 Jahren und muss sagen, dass das Popcorn wie im Kino schmeckt. Etwa Butterfett und Zucker in die untere Rührschüssel, warten, bis der Zucker zerläuft, Mais hinein, Deckel drauf und etwas warten. Die Maiskörner werden jetzt im zerlaufenen und karamellisierenden Zucker/Fettgemisch schön verrührt und fangen an zu poppen. Sobald es nicht mehr poppt Maschine aus, und auf den Kopf stellen, denn der Deckel dient gleich als Servierschüssel. Hinsetzen, Fernseher an und geniesen.
  • Ich habe auch eine Popcornmaschine zu Hause. Die wird mit Heißluft betrieben. Die Nachteile überwiegen aber. Das Popcorn geht nicht voll auf, mann kann es intern nicht süßen etc.

    Deswegen mache ich Popcorn generell nur im Topf :)

    Einen kleinen Topf mit Öl bedecken. Also nur den unteren Rand halt. Dann kommt in das Öl Zucker (je nach Süßungsgrad - mit Salz habe ich es noch nicht probiert) und obendrauf das Popcorn-Mais. Sobald es anfängt zu sprudeln, schnapp ich mir meine Handschuhe und lass das Popcorn im Topf kreisen - aber Deckel drauf lassen. Und wenn es dann aufhört mit Ploppen, ist es fertig - logo :)

    Der Zucker bleibt haften, weil der im Öl karamellisiert und das riecht und schmeckt wie im Kino :)
  • Hi,

    wir machen folgendes ( und das klappt SUPER):
    Popcorn aus der Maschine und in eine Tubberschüssel.
    Dann etwas zelassene Butter darüberträufeln, schütteln.
    Dann Zucker (auch Vanillezucker dazu) und wieder schütteln.
    Das schmeckt einwandfrei und ist fast wie im Kino.
    Die Maschine bleibt auch sauber, denn Zucker in dem teil macht sie kapputt.

    An Guadn!

    albelo
  • ja also ich geb meine maschine weg :)

    wenn schon dan alles in einem

    ich nehme einen Topf mit a bissi Öl, und lasse die Poporn aufpoppen

    dann in eine schüssel und dannach mit puderzucker süssen, und durch schütteln verteilen, (2-3mal)

    in einigen rezepten steht sogar drinnen man sollte den zucker gleich mit ins Öl geben

    hatt das schon wer ausprobiert?


    PS: habs getestet


    klappt gut, wenn man das richtige verhältniss erwischt dann brauch man später nicht mehr nachzuckern


    danke
  • Ich finde, mit so einer Maschine, kann man schon recht gutes Popcorn machen, wenn man anschließend noch eine ordentliche Menge geschmolzene Butter draufgibt. In meiner Maschine kann man die Butter obendrin schmelzen, ist aber schlecht zu säubern, deshalb schmelze ich sie meistens vorsichtig(!) in der Mikrowelle.
  • also mein erproptes Rezeppt klappt :)

    etwas Öl mit Puderzucker erwärmen so das Zucker und öl ineinanderlaufen, Popkorn hinein, nochmal etwas Puderzucker obendrauf, Popkorn aufpoppen lassen , Fertig

    im grunde brauch man dannach nicht mehr nachzuckern :D , jedoch kann man noch 2 kleine priesen Puderzucker untermischen ;)

    klappt und schmeckt wie im Kino,

    und ohne teure Popkornmaschine sondern nur im Beschichteten Kochtopf + Deckel :D

    viel spass



    PS: das mit der butter hatte ich auch schon probiert aber da is der zucker recht unregelmäßig verteielt und man macht trotzdem einen topf dreckig, also wieso ned alles in einem :)