Memory Stick Pro Duo lässt sich mit PC nicht auslesen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Memory Stick Pro Duo lässt sich mit PC nicht auslesen

    Hallo Leute,

    folgendes Problem:
    Habe mir ein Memory Stick Pro Duo 4GB Ultra II von San Disk gekauft für mein Sony Ericsson W850i.
    So, erst mal ins Handy damit, auf M.S. formatieren gegangen, Ordner sichtbar, Speicherkapazität korrekt angezeigt...
    So nun wollte ich den Stick in den Card-Reader meines Laptops einstecken um die Dateien drauf zu kopieren, so wie ich es sonst auch immer mit dem Originalen 1 GB Stick gemacht habe.
    (Anmerkung: Betriebsystem WinXP Pro mit SP2)
    Arbeitsplatz-> nichts zu sehen, kein neues laufwerk, kein popup fürs öffnen
    Datenträgerverwaltung hängt sich auf...
    Nach einiger Zeit fällt dann auf, dass das Laufwerk mit dem Buchstaben H: plötzlich erscheint, doppelklick->"Legen Sie einen Datenträger in Lauferk H: ein"
    Rechtsklick aufs laufwerk->Formatieren->nix passiert
    MemoryStick Formatter von Sony runtergeladen und installiert, beim Versuch das programm zu starten passiert wieder nix.
    Weiss echt nicht mehr weiter, das handy kommt klar aber der PC nicht...
    Hoffe auf eure hilfe!
  • also ich denke mal das der Cardreader die 4GB nicht packt...

    vieleicht kennst du jeanden, der einen neueren Card Reader hat

    denn: Wenn dein Händy die Karte erkennt muss es ja wohl an dem CardReader liegen.

    ist leider das häufigste Problem.
  • nimm dir mal das programm hier : paragon partition manager 2007

    das ist ein hilfreiches programm womit du datenträger in verschiedenen formaten formatieren kann

    hatte auch so ein ähnliches problem mit einer sd karte und hab sie darüber schnell mal fertig gemacht ^^
  • Danke werds auch dies mal testen.
    Der Stick legt das ganze System lahm solange es drin steckt -.-

    Mit der Software gehts leider auch nicht...selbst die wird vom Stick in die Knie gezwungen.

    Das Partitions-Programm sagt, dass der Stick angeblich vier primäre Partitionen hat?!
    Es sind ja aber nur maximal 3 möglich + erweiterte Partition.
    Wie könnte man da weiter vorgehen?
  • lösch mal alle partionen und dan geh auf
    systemsteuerung > verwaltung > computerverwaltung > Datenspeicher > datenträgerverwaltung > und such dan da deine karte aus und klick auf die rechte maustaste und wähl >> partion als aktiv makieren
    hoffe mal das es geht ^^
    oder du wenn es nicht geht versuch mal über das programm eine neue partion zu erstellen
  • So das Problem ist erstmal gelöst.
    Schlachter hat das Problem sofort erkannt und das ist auch die Lösung gewesen.
    Hab mir den Hama TravelDrive Mobile 1000&1 Stick für 2 Euro bestellt und dann ging es damit.

    Zusätzlich habe ich nochmal auf der Seite von Acer (also meinem Laptop Hersteller) nachgeschaut nach neuen Treibern für den eingebauten Reader.
    Dabei ist mir aufgefallen das dieses Problem schon LANGE (mehr als ein Jahr)bekannt war, dass der Cardreader alles über 2GB nicht schafft.
    War in den FAQs zu finden, da hieß es von Acer, dass die einen neuen Treiber dafür rausbringen würden. Aber was ist passiert? Nix. Immer noch der Treiber auf der Downloadseite, den ich damals auch schon hatte.