50er Steuer und Versicherung ??

  • bis 125 ccm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 50er Steuer und Versicherung ??

    Hi,

    also ich will mir die nächsten tage eine 50er für die Stadt kaufen da es hier in Frankfurt eigentlich nichts besseres gibt.

    Da ich abner ein neuling auf dem Sektor bin habe ich mal ein paar fragen.

    1. Zahle ich dafür Steuern weil gibt doch unterschiede bei den Kenzeichen oder so ;) :confused:
    2. woher am besten eine gute Versicherung herbekommen. :confused:
    3. bzw wo melde ich das ding an auch bei der Zulassung ? :confused:

    THX
    nicht alles was ein loch hat ist kaputt !
  • Für einen 50er Roller/ Mofa brauchst Du keinen TÜV und zahlst keine Steuern.
    Nur ein Versicherungskennzeichen ist notwendig.

    Dieses Jahr habe ich den Roller für mein Kind bei der WGV versichert. Die wollen 54,50€ fürs ganze Jahr. Das Alter des Fahrers ist egal. Man kann online abschließen. Die Versandkosten sind enthalten und die buchen bequem vom Konto ab.
    Die Sparkasse will für die selbe Versicherung 68€ für Fahrer ab 25 Jahre. 16 jährige sollen 109€ zahlen!:eek: