Notebook

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo :)



    Ich möchte mir gern ein Notebook zulegen.

    Preis sollte so gegen <800 € sein. Wofür möchte ich das Notebook verwenden? Ich würde sagen, ein Mix aus Spielen und Office.


    Hab schon mal 3 gefunden:

    Toshiba Satellite A210-1C2 Gamer- und EntertainerBook!

    HP Pavilion dv6772eg mit AMD-Power und 3GB RAM!

    HP Pavilion dv9722eg Entertainment-Renner!


    Welches von den dreien wäre von der Grafikkarte besser? Welches vond er Leistung und welches als Gesamtpaket?


    Kennt ihr vlt. bessere Notebooks in dieser Preisklasse?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)


    mfg


    LORD05
  • Hallo,

    ich kann dir nur sagen, spare nicht am falschen Ende. Ich habe in den letzten Jahren so ungefähr zwischen 8 und 10 Notebooks gehabt. Von billigen geräten bis hin zu vermeintlichen Name Geräten.
    HP, Sony
    Mit keinem Gerät war ich so zufrieden wie mit meinen derzetigen Dell Inspiron 6400, Dual 2Core, 2 GB Arbeitsspeicher, 256 MB DDR Grafikk, 160 GB Festplatte.
    Das Gerät ist solide Verarbeitet, schnell, der Kundendienst ist 1 a +++
    Im gegensatz dazu mein ehemaliges Sony Vario, schlechte verarbeitung (stellt sich erst später heraus), der Kundendienst ist schlimmer als ne glatte 6 unfreundlich. Bei Reparaturen von Sony, ist das Gerät mal locker 4 Wochen weg, trotz Garantie muss du bezahlen, ansonsten kannst du 50 Euro bezahlen (für die Verwertung)-habe ich alles Schwarz auf Weiß.

    Bei meinen HP Gerät löste sich die Farbe vom Touchpad nach nur 3 Wochen! Reparatur dauer 4 Wochen.

    Bei Dell kommt der Kundendienst zu Dir nach Hause ( kostet 150 E.für 3 Jahre) und repariert das Gerät, da wo du bist.

    Ich hatte auch schon zweimal die Geräte von Aldi als Übergangsgeräte, abgesehen von der Geschwindigkeit, war ich mit den Geräten zufrieden, insbesondere mit dem Zubehör. Wenn du sparen, leg dir eins von Medion (Aldi) zu. Da stimmt der Preis.
    Im übrigen, nahezu alle Notebooks unter 1000 E, sind eh von Medion! Diese werden lediglich gelabelt.

    Einen Kumpel welcher auch sparen wollte, habe ich den LENOVO N200 T7250,2GHz,160GB,1680x1050 WSXGA, für ca. 690 Euro empfohlen.
  • Hi
    ich würde den hier nehmen
    Link
    Der hat nee Grafikkarte mit 512 MB ram drinne und ein 17" monitor ich bin zu frieden mit den Laptop habe
    letztes Crysis daruf gemacht und es lief gut war überrascht
    und was noch super ist der Sound hat ein eingebauten
    subwoofer drinne da kommt ja mein heim Pc nicht mal hinter her.
    hoffe konnte Dir helfen