TS 6000t mit Navigon 6.51 Simulationsgeschwindigkeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TS 6000t mit Navigon 6.51 Simulationsgeschwindigkeit

    Hallo !

    Ich habe ein kleines Problemchen mit meinem Transonic 6000t und der Navigon-Software 6.5.1 (DACH 2008):

    Bei der Simulation fährt das TS alle Strecken (auch Autobahnen) mit 36 KM/h ab. Wie kann ich die Geschwindigkeit erhöhen - bzw. die Richtgeschwindigkeit anpassen?


    Qwerty1896
  • Dazu musst du den Wert in der spgps.ini unter

    [Default Simulation]
    Speed=1.000000

    verändern.
    Kein Support mehr per PN. Fragen zum Thema gehören ins Forum bzw. den entsprechenden Thread denn sonst schreib ich mir hier bald den Wolf und beantworte Fragen mehrmals. Desweiteren gibt es von mir keine vorgefertigten Dateien, also spart euch die Fragen danach. Wer es doch tut kommt auf die Ignorierliste.
  • Wie läuft MN6.5 auf den 6000t

    Ich habe mir vor ein paar Tagen auch den 6000t mit MN6 zugelegt.
    Wie läuft die 6.5 darauf? Ich stelle mir nur vor, dass es zu Problemen kommen könnte, weil der PNA ja doch schon ein älteres Modell ist.

    Gruß
    Fox
  • Ich hatte vorher die Version 6.1. Seit kurzem benutze ich den MN 6.5.1 (+ DACH 2008 + RealityView) in der 320x240-Version auf meinem TS 6000t. Den Wechsel kann ich nur empfehlen.
    Einzige Probleme:
    - Kein Ausschalten per Software möglich
    - Favoritenliste funktioniert nicht
  • Danke für die Antwort

    Da scheinen meine Bedenken in Sachen Prozessorgeschwindigkeit wohl unberechtig.
    Wo sind aber die eigentlichen Vorteile von 6.5 bezogen auf Version 6?

    Gruß
    Fox
  • @Overflow

    Ich habe die Version 6.5.1 installiert. Schau Dich mal nach der 320x240-er Version um. Diese musste ich einfach auf die SD-Karte kopieren. Besondere Einstellungen waren nicht mehr erforderlich!


    @fox_green

    Einzelheiten kenne ich leider nicht, da selbst Navigon diesbezüglich den Mund nicht aufbekommt! Genial finde ich die Wegbeschreibung: Du kannst die berechnete Tour step by step "abfahren": alle markanten Punkte werden vorab angezeigt. Außerdem werden jetzt die von Navigon mitgelieferten Blitzer (ich meine nicht den POI-Warner!) grafisch angezeigt.
  • Na, da sage ich aber mal ganz dickDANKESCHÖN!!!
    habs so gemacht und SUPIIIEEEE!

    Nochmal Danke overflow

    Auf die Anfrage von qwerty1896:
    Ich finde auf alle Fälle das RealityView ganz gut. Die Fahrtenbuchenträge kommen mir auch sehr entgegen, allerdings weiß ich noch nicht wie man die Daten zum PC bekommt. Handbuch wäre gut, hab leider keines.
    Also alles in allem recht gelungen.