Kann ein Virus von C:\ auf D:\ überspringen?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann ein Virus von C:\ auf D:\ überspringen?

    Sorry, vielleicht gabs das thema schon mal und zwar habe ich eine ganz leichte Frage, welche lautet: Kann ein Virus, wenn ich meine Festplatte in zwei Teile partioniert habe von der einen Partition auf die andere überspringen? ich meine es gibt ja viren, die neue viren erstellen und sie verbreiten, bzw. andere exen anstecken. bei mir ist es so, dass die eigenen dateien auf d:\ sind und mich mir nun überlege, ob ein virus, ins z.b. windows eingreifen könnte, selbst wenn er auf d (z.B desktop) ist. ich dachte ich hätte mal gehört, dass ein virus nicht auf eine andere Partition kann. doch was ist da wahres dran?
  • Überspringen möglich

    Hallo Phili 0815,

    solange Du Zugriff auf beide Partitionen von Deinem Betriebssystem aus hast, kann auch ein Schadprogramm auf die andere Partition gelangen.

    In der Regel werden Viren und Würmer für das Stammlaufwerk (meistens C:\) programmiert, um sich dort in das System zu fressen.

    Ich stimme meinem Vorredner zu, dass es auf das Schadprogramm ankommt.
  • Ja klar kommt es drauf an,
    wie der Schädling arbeitet
    und was es für eine Art von Schädling ist!

    rott hat vollkommen Recht,
    C ist halt die Standard Betriebssystem Partition,
    daher gehen die meisten Schädlinge auf diese Partition.

    Naja, nur eigentlich kann man es nicht
    so wirklich pauschalisieren,
    einige Viren können die Platte wechseln,
    andere eben nicht!



    Dabei ist es eigentlich ziemlich egal,
    ob die Partitionen auf der gleichen Festplatte sind
    oder pysikalisch getrennt
    (Korrigieren bitte, falls ich hiermit falsch liege!)
    zur Zeit wenig aktiv!
    [SIZE="1"][COLOR="RoyalBlue"]gesucht werden: Upper (ab 6Mbit), Scanner (Mssql/PMA/Mysql), Coder (C++/VB)[/color]
    [/SIZE]
  • Das ist überhaupt keine Frage... von überall wo sich programme aufrufen lassen oder aufgerufen werden... (ausführbare Programme) passiert das zu 90 %

    Nur wer Viren kacke programmiert (*) beschränkt sich Vieleicht mal auf C:


    Deswegen kann man mit Virenprogrammen übrigens auch alle Laufwerke scannen
    das ist nicht ohne Grund so

    gruss