Komponenten für neuen Computer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Komponenten für neuen Computer

    Hallo Leute! :)

    Schon wieder so ein Thread von einem der keine Ahnung hat. Ja, so ist es ---> leider. :D Ich werde versuchen alles klar zu gliedern und HOFFE auf Eure HILFE.
    Natürlich habe ich schon die SoFu benutzt und bin dadurch schon etwas weiter. Trotzdem möchte ich wirklich gerne eure Meinung wissen, da das hier speziell auf mich zugeschnitten ist.

    Wozu benutze ich meinen Computer:

    Ich benutze meinen Computer für: - Internet, MS Office,
    - CD/DVD brennen und rippen
    - Cover bauen, daher ein wenig
    Bildbearbeitung
    - Aktuelle Spiele auf einem normalen Level
    sollte möglich sein, habe seit 5 Jahren
    nicht mehr gezockt und muss also noch
    etwas nachholen. Ich habe auch nicht
    soviel Zeit..:würg:


    Was möchte ich von meinem sehr alten Rechner behalten:


    DVD - Laufwerke: Optiarc DVD RW AD-5170A
    NEC DVD RW ND-2500A
    Festplatte (intern HD): Seagate 120 GB Festplatte IDE 7.200 rpm
    ST3120022A
    Tastatur: Standardtastatur
    Mouse: Logitech Cordless Mouse (USB)
    Modem: SoftV92 DataFaxModem, falls mal das DSL
    aussetzt???
    Drucker: HP psc 1200 Series


    Hardwarekonfiguration: Das ganze System sollte nicht mehr als 800 Euro kosten


    Gehäuse: - es sollte ein einfaches Gehäuse sein, was gut durchlüftet wird
    - vorne mind. 2x USB
    - hier kann man vielleicht noch etwas sparen

    Coolermaster Centurion 5 CAC-T05 47 Euro

    Netzteil: - alle sind der Meinung, dass dieses gut ist

    Be Quiet! Straight Power BQT E5-500W 66 Euro

    Mainboard: - hier möchte ich ein gutes Board, sollte man glaube ich
    nicht unbedingt sparen
    - habe diesen Fehler bei meinem letzten Rechner gemacht
    - gibt es hier verschiedene Hersteller?


    GigaByte GA - P35-DS3 75 Euro
    GigaByte GA - P35-DS3R 85 Euro ---->FAVORIT
    GigaByte GA - P35-DS3P
    105 Euro

    CPU: - hier möchte ich auch etwas solides
    - Boxed (also mit Kühler) oder nicht??
    - hier benötige ich genaue Produktbezeichnung!!!!
    - es gibt ja verschieden Hersteller  welchen??


    Intel Core 2 Quad Q6600 (4x 2,4 GHz) Sockel 775 170 Euro
    Intel Core 2 Duo E8400 (3,0 GHz) Sockel 775 180 Euro --> FAVORIT
    Intel Core 2 Duo E6850 (2x 3,0 GHz) Sockel 775 205 Euro


    Kühler: - falls nicht Boxed, würde ich den hier nehmen

    Scythe Mugen Sockel 478,775,754,939,940,AM2 35 Euro

    Grafikkarte: - hier habe ich meine größten Schwierigkeiten
    - sollte keine HigEnd-Karte sein
    - preislich so um die 150 Euro +/-
    - bitte genaue Hersteller und Produktbezeichnung,
    da gibt es so viele und zu total unterschiedlichen Preisen,
    wo ich keinen Unterschied erkenne.



    A: GeCube Radeon GC-HD3870XTG4-E3 - Grafikadapter 150 Euro
    Radeon HD 3870 - PCI Express 2.0 x16 - 512 MB
    GDDR4 - Digital Visual Interface (DVI),
    HDMI ( HDCP ) - HDTV Out
    B: Leadtek PX9600GT Extreme 512MB PCI-E 140 Euro ---> FAVORIT
    C: XFX GF9600GT 650M (Retail, TV-Out, 2x DVI) 125 Euro
    D: VGA e-GeForce 8800 GT – Grafikadapter
    - GF 8800 GT - PCI Express x16 - 512 MB GDDR3
    - Digital Visual Interface (DVI)( HDCP )- HDTV Out 155 Euro


    Festplatte: - sollte eine gute/normale SATA II Festplatte sein
    - 250 GB sollten reichen


    Samsung SpinPoint P120 SP2514N 250GB 50 Euro
    Seagate Barracuda 7200.10 250GB (ST3250410AS) 41 Euro
    Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB 49 Euro



    RAM: - Sollte ich 2x1 GB nehmen oder gleich 1x2GB?
    - Will erstmal WinXP weiter nutzen
    - später auf Vista umsteigen und noch mal 2GB zukaufen
    - bitte genaue Hersteller und Produktbezeichnung, da gibt es
    so viele und zu total unterschiedlichen Preisen, wo ich keinen
    Unterschied erkenne.


    Corsair XMS2 Pro Xtreme Performance 35 Euro
    TwinX Matched - Memory - 2 GB ( 2 x 1 GB )
    DIMM 240-PIN - DDR II - 800
    MHz / PC2-6400 - CL5 - 1.9 V


    TFT-Monitor: - welches Format sollte man nehmen 4:3 oder Widscreen
    - sollte mind. 20 Zoll haben
    - nicht mehr als 200 Euro +/- kosten
    - bitte genau Produktbezeichnung


    HANNS.G HW223DP - Flachbildschirm - TFT - 22" 190 Euro
    - Breitbildformat - 1680 x 1050 - 300 cd/m2 -
    800:1 - 5 ms - 0.282 mm - DVI-D,
    VGA - Lautspreche
    r


    Software:

    Kann ich mit diesem System WinXP 64bit benutzen und später auf Vista 64bit umsteigen?
    Worin besteht eigentlich der unterschied zwischen 32 und 64 bit?

    ________________________________________________________________

    So, ich hoffe auf eure fundierten Kenntnisse und Ratschläge. Danke im Voraus für Eure Mühe und Zeit. Sehr nett von Euch!!!


    :danke: :danke: :danke: :danke: :danke:

    CU Asso
  • Der hier kostet 600€ must aber noch gehäuse und Netzteil dazu kaufen und zusammen bauen:
    CPU, Board, GPU: Hardware die zusammenpasst - Für Highend-Zocker: Leistung pur - CHIP Online
    falls du etwas davon anders haben wils sags ins Thread und ich kann dir andere links für gute zusammenstellungen in diesem preisrahmen posten.
    mfg cool-rider

    Achso der Unterschied bei der 32 und 64 bit versionen besteht zum einen daraus das du bei vista 32 bit nicht mehr als 3GB Ram nutzen kannst auch wenn du mehr einbraust was bei der 64 bit version nicht ist.
    mfg cool-rider
  • Hallo,

    dein System ist gut, ich würde es so lassen
    also mit
    E8400 oder E8200 (geringes Einsparpotential)
    MB und Kühler ist auch gut
    Grafikkarte würde ich eine HD3870 nehmen, kannst bei idealo gucken welche die billigste ist, auf einen speziellen Hersteller würde ich mich hier nicht festlegen,
    die Grakas unterscheiden sich eigentlich nur von der Kühlung und eventuell übertakteten Modellen
    HDD:
    die Seagate hab ich auch und bin zufrieden, kannst aber auch gleich die Samsung mit 500GB nehmen
    RAM: hier kannste getrost zu dem 4GB Kit von MDT greifen - guter dt. Markenspeicher

    achja, Monitor würde ich ebenfalls den 226BW oder 206BW nehmen
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Mainboard: - hier möchte ich ein gutes Board, sollte man glaube ich
    nicht unbedingt sparen
    - habe diesen Fehler bei meinem letzten Rechner gemacht
    - gibt es hier verschiedene Hersteller?


    Mit dem Mainboard wirst du gut bedient sein:D . Der Hersteller bleibt Gigabyte. Die MBs sind nur unterschiedliche Versionen. das R hat zum Beispiel 7.1 Audio. Ob du das brauchst musst du selber wissen..

    CPU: - hier möchte ich auch etwas solides
    - Boxed (also mit Kühler) oder nicht??
    - hier benötige ich genaue Produktbezeichnung!!!!
    - es gibt ja verschieden Hersteller  welchen??


    Nimm den E8400 boxed. Den boxed Kühler kannst du drauflassen solange du nicht übertakten willst. Ansonsten nimm den Mugen^^. Es gibt nur ein Hersteller vom E8400 -> Intel.

    Grafikkarte: - hier habe ich meine größten Schwierigkeiten
    - sollte keine HigEnd-Karte sein
    - preislich so um die 150 Euro +/-
    - bitte genaue Hersteller und Produktbezeichnung,
    da gibt es so viele und zu total unterschiedlichen Preisen,
    wo ich keinen Unterschied erkenne.

    Nimm die HD3870 da die Graka zurzeit das beste Preis/Leistungsverhältnis aufweist. Hier kannst du getrost die Sapphire Radeon HD 3870 nehmen ~130€

    Festplatte: - sollte eine gute/normale SATA II Festplatte sein
    - 250 GB sollten reichen


    Samsung SpinPoint P120 SP2514N 250GB 50 Euro


    Nimm die.....

    RAM: - Sollte ich 2x1 GB nehmen oder gleich 1x2GB?
    - Will erstmal WinXP weiter nutzen
    - später auf Vista umsteigen und noch mal 2GB zukaufen
    - bitte genaue Hersteller und Produktbezeichnung, da gibt es
    so viele und zu total unterschiedlichen Preisen, wo ich keinen
    Unterschied erkenne.


    Beim RAM würde ich vorerst 2x1gb wählen und zwar von MDT. Wenn du dann Vista 64bit benutz kannst du dir noch 2 Riegel einbauen, da das DS3 4 Sockel besitzt.

    Beim TFT kenn ich mich nicht aus.



    Ansonsten ist dein System gut. Ich würde eben die obigen Sachen noch ändern. Vergleich die Preise am besten bei Geizhals.at und such nach dem besten Preis

    Gruß Smoony
    [SIZE="4"]
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Cyan"]!! Alles Bleibt Anders !![/color][/FONT]
    [/SIZE]
  • hi, also beim Prozessor kann ich dir nur den e8200 oder den e8400 empfehlen, wobei der e8200 zurzeit eine super preisleistung hat, aber beim e8400 sind die preise noch ziemlich hoch, da die nicht so verfügbar sind.

    und bei grakas würd ich die ati 3870 nehmen die hat die hat das beste preis/leistungsverhältniss und mit der kannste alle aktuellen spoiele auf normale details spielen.

    mfg
    raziel49
  • Hallo Leute!

    Erstmal vielen Dank für Eure Beratung. Fast :D Abschließend habe ich aber noch einige Entscheidungsprobleme. Brauche doch noch etwas Zuspruch und Entscheidungshilfe von euch. BITTE!!

    Grundsätzliche Frage: Kann ich an dieses Mainboard meine 2 alten DVD-Brenner und meine alte IDE Festplatte anschließen???? Das Mainboard hat ja nur einen IDE Anschluß!

    Gehäuse: Dazu hat sich noch niemand geäußert.
    Fragen: Brauche ich unbedingt ein Gehäuse mit 2 Lüftern?
    Oder reicht auch ein billig Gehäuse?

    Meine Wahl: Coolermaster Centurion 5 CAC-T05 47 Euro
    Sharkoon Rebel9 Value-Edition 45 Euro

    Netzteil: Be Quiet! Straight Power BQT E5-500W 66 Euro
    ALLES KLAR!!

    Mainboard: GigaByte GA - P35-DS3 75 Euro
    ALLES KLAR!

    Festplatte: Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB 54 Euro
    ALLES KLAR!

    RAM: Frage: Ist der in Ordnung?
    MDT oder Corsair sind doch gute Marken?

    Kit 2x1024MB MDT DDR2 800MHz PC2-6400 DDR2 CL5 28 Euro

    CPU: Da ich nicht übertakten will, wähle ich eine Boxed Version.

    A: CPU, Intel Core 2 Duo E8400, S.775 Box BX80570E8400
    - Dual-Core "Wolfdale" - Anwendungsplattform: Desktop - Prozessorfamilie: Core 2 Duo - Technologie: 64 Bit - Sockel: Socket 775 - Anzahl Kerne: 2 - Taktfrequenz: 3000 MHz - Cache L2: 6MB - Front Side Bus: 1333 MHz - Fertigungsprozess: 45 nm - Verpackung: Box, inkl. Intel Lüfter+Kühlkörper - Herst... 165 Euro

    B: Intel Core 2 Quad Q6600 95W, 4x 2.40GHz, 266MHz FSB, 2x 4MB shared Cache, boxed 165 Euro


    Grafikkarte: Hier ist immer noch nichts klar! Es gibt so viele Hersteller und Unterschiede in der Beschreibung. Ich möchte gerne das richtige kaufen und nicht wieder einen DUMMEN Fehler machen und an der falschen Ecke sparen!! Vielleicht würden mir Links weiterhelfen oder eine genaue Produktangabe. DANKE. ca 150 Euro

    A: Sapphire Radeon HD 3870 Single-Slot, 512MB GDDR4, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail (11122-03-10/-20) 125 Euro

    B: MSI NX8800GT-T2D512E-OC, GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (V801-280R/V117-010R) 155 Euro

    Ich blicke da echt nicht durch:dumm: . Je länger ich mich damit beschäftige, desto unverständlicher wird alles. Langsam bekomme ich einen Hals. Was ist nun wieder OC Version, nur so als beispiel.

    ____________________________________________________________

    Software: Funktioniert nun auf diesen System Windows XP 64bit und später bei Aufrüstung um 2GB RAM Vista 64bit????


    DANKE!!

    CU Asso

    :danke: :danke: :danke: :danke:
  • Sooo, von mir auch ein paar Ratschläge:

    IDE:
    Also, da eine Board nur einen IDE-Anschluss hat (wie jedes neue Board) kannst du entweder deine beiden Brenner ODER einen Brenner + eine IDE Festplatte.

    Gehäuse
    Naja, also, wenn du später mal was aufrüsten willst, oder allgemein mal was am Rechner basteln willst, oder mit der Zeit noch mehr HDDs (Festplatten) reinkommen, dann kannst du dich bei nem Billiggehäuse echt ärgern später. Wieviel Geld willst du denn maximal für ein Gehäuse ausgeben?

    RAM
    Corsair ist auf jeden Fall eine sehr gute Marke (mein Ram ist auch von Corsair :D). Zu MDT kann ich dir leider nix sagen.

    CPU
    Würde eher zu B tendieren, weil ich glaube nicht dass du einen Quad-Core CPU brauchst für deinen Anwendungsbereich.

    GraKa
    Variante A ist eine sehr gute Wahl, gute Marke und gute Karte, und sehr niedriger Preis (sehr gutes Preis/Leistungs Verhältniss), jedoch wird der Preis nicht für ewig so niedrig sein. Da würde ich schon bald zuschlagen, solang der Preis so extrem gut ist.

    OS
    Windows 64bit funktioniert auf jeden Fall auf diesem System (das hängt immer von der CPU ab). Jedoch würde ich das überdenken, da du vielleicht Programminkompatibilitäten haben wirst, oder immer erst dir ne 64bit Version besorgen musst... Jedoch habe ich keine Erfahrung mit 64bit, lass dich da von jemand anderem beraten :D

    Gruß
    gc_log
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]
  • Grundsätzliche Frage:
    geht nicht, es gibt aber glaub ich PCI-Karten mit IDE-Anschluss

    Gehäuse:
    je nachdem wieviel du ausgeben willst und wie es dir gefällt
    der Preis macht sich hier an der Qualität bemerkbar!
    ich ärgere mich heute etwas, dass ich damals nicht zu einem guten Gehäuse gegriffen habe
    achja, ein Bekannter hatte mal eins für 40€ gekauft (mit NT), das konnte man vergessen, total wackelig das **super** Ding
    natürlich tuts auch ein billiges Gehäuse, ist ja keine Komponente, die die Leistung beeinflusst

    sowas ist zumindest von der BElüftung gut :D HIER

    CPU: A - also der E8400
    den Quadcore würde ich nur nehmen, wenn du viel Videos bearbeitest oder viel Adobezeugs nimmst

    Graka: die SingleSlot Kühlung der HD3870 von Sapphire sieht kacke aus und kühlt bestimmt
    auch nicht so gut
    dafür ist sie billig >> P/L ist top

    ich würde vllt. die 8800GT nehmen
    OC heißt overclocked also übertaktet
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Hallo Leute!

    Ich möchte morgen die Sachen bestellen. Könnte mir mal noch jemand einen Link geben, entweder hier oder per PN, zu den 2 Grafikkarten. Ich meine, welche ihr genau empfehlen würdet bei Hardwareversand.de.
    Also einmal für eine HD 3870 und einmal für eine 8800GT. Das wäre toll. Dann wäre das Thema für mich abgeschlossen und ich könnte hier zu machen.

    CU Asso
  • Hi Asso! Wollte dir mitteilen, dass ich auch ein Coolermaster Centurion 5, sowie ein Gigabyte P35-DS3 habe und über alle maßen zufrieden bin.

    Das Gehäuse hat 2 echt leiste Lüfter, die sollten aber am Netzteil angeschlossen werden, da das Board sie auf max. Umdrehung laufen lässt. Das ist leider vom Haus aus so bei dem Board. Aber ich glaube 1 der verfügbaren Anschlüsse lässt sich zusätzlich zu dem CPU Fan steuern. alle anderen Anschlüsse (sind noch 2 oder so) sind leider nicht steuerbar.

    Das Gehäuse selber ist echt klasse. Sehr gute Qualität, sämtliche schrauben sind dabei und die Laufwekre lassen sich komplett Werkzeugfrei installieren. Vorne hat man 3 Anschlüsse für USB und Sound (wobei ich eine andere Soundkarte benutze und es bisher nicht geschafft habe, diese so anzuschließen, dass man die Anschlüsse vorne nutzen kann)

    Ich hab ne 8800GTS drinne, die ist auch echt klasse. Kann Crysis mit meinem Q6600 auf "sehr hohen" einstellungen spielen.
    Aber Preisleistungstechnisch ist die ATI natürlich besser.
    Ich hatte davor eine ATI Karte und war überhaupt nicht damit zufrieden. Daher bin ich wieder zurück zu Nvidia. Aber das ist denke ich geschmackssache.

    Wenn du noch fragen hast, kannst mich gerne anschreiben!

    MFG Boumer
    Ich lese mir die Signaturregeln durch, bevor ich eine Signatur erstelle!
  • Hallo!

    Ich habe nun die Liste mit meinen Wunsch-PC- Komponenten an meinen Hardwaredealer gegeben. Als Antwort kam folgendes:

    Soweit in Ordnung, aber-->

    Gehäuse --> Sharkoon qualitativ schlecht

    Alternative: Raidmax X-Treme --> habe ich nirgens gefunden
    Xilence X1 oder X2--> hat aber keine 2 Lüfter

    Mainboard---> Intel Desktop Board DP35DP --> da gute Qualität und gute Gewährleistung

    Sollte Ich darauf eingehen?? War eigentlich von meiner Zusammenstellung (auch durch euch) ziemlich überzeugt!

    Kann mir jemand dazu etwas sagen. Danke an euch!

    CU Asso
  • Asso schrieb:


    Gehäuse --> Sharkoon qualitativ schlecht

    Alternative: Raidmax X-Treme --> habe ich nirgens gefunden
    Xilence X1 oder X2--> hat aber keine 2 Lüfter


    Naja ob Sharkoon qualitativ schlecht ist, sei dahingestellt...
    Seine Alternativen sind jedoch auch nicht sehr gut! :D

    Ich meine wenn er nicht einmal ein gutes Gehäuse mit 2 Lüftern findet... wtf?! :D

    Ich kann dir nur empfehlen, dich bei Coolermaster umzuschauen, die haben einfache Gehäuse ab 30€ und die Qualität stimmt auch!


    Asso schrieb:


    Mainboard---> Intel Desktop Board DP35DP --> da gute Qualität und gute Gewährleistung


    Ich persönlich halte es eher für Quatsch das Mainboard zu wechseln, da Gigabyte oder Asus gleiche, wenn nicht bessere Qualität bieten und auch gleiche Gewährleistung haben...
    - Gruß ZaLaD -