Pizzabackofen

  • Backen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pizzabackofen

    Möchte hier einmal einen Tipp loswerden. Muss vorausschicken, dass ich im Keller einen professionellen Pizzaofen (7 kW) stehen habe, aber das dauert und der frisst Unmengen Strom.

    In einem anderen Forum haben einige User von einem kleinen Pizzaofen Marke 'Alfredo' geschwärmt. Kosten unter 70 €. Nun habe ich das Ding einen Monat und schon jede Menge Pizze gemacht. Das war eine der besten Investitionen in meiner Küche. Auch der Teig, den ich dort gefunden habe, ist genial. Bei Interesse habe ich genauere Informationen.

    ciao
    gib8
  • Hallo miteinander,

    hier ist ein Link zu einem Verkäufer (habe meinen in der Bucht um 55 € ersteigert), kenne den Laden aber nicht.

    Hier der umfangreiche Thread: Wunderkessel

    Besonders das Video vom 'Alten Schweden' ist hilfreich.

    Meine Backdaten:
    10 Minuten vorwärmen auf Stufe 1,5

    Dann Pizza hineingeben und gleichzeitig auf Stufe 3 stellen.
    Achtung: nach genau 3,5 Minuten Deckel öffnen und Pizza um 180 Grad drehen. Eine Minute weiter backen und nach gesamt 4,5 Minuten alle 30 Sekunden nachschauen. Es geht dann wirklich bltzschnell.

    Ein Tipp zum Teig: am besten werden meine Pizze, wenn ich den Teig mindestens einen Tag im Kühlschrank lasse.

    Mein Teig für 4 Pizze:
    500 gr. Mehl (Pizzamehl aus der Metro)
    250 ml Wasser
    1/2 TL Zucker
    1 TL Salz
    4 gr. Hefe

    Zusammen in eine Küchenmaschine geben und so lange rühren lassen, bis ein schöner Teig entsteht. Dann
    2 EL Olivenöl dazugeben und weiter rühren lassen, bis Öl eingearbeitet ist.
    Ich teile dann den Teig in vier Teile und gebe jede Teigkugel in einen Gefrierbeutel und ab in den Kühlschrank.

    ciao
    Bruno