Dateiformat

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dateiformat

    Hallo ich habe ein Problem, Ich habe mir Eine Datei im Forum hier gedownloadet die in 5 - 4 Parts gegliedert war, Soweit sogut alles geladen. Aber dann wo ich entpackt habe und passwort eingegeben habe , habe ich gesehen das es sich um eine IMG und ccd Datei handelt. Mein Problem ist das IMG bestimmt eine Anwedung (Instalation) sein soll aber leider eine IMG Datei ist

    Und IMG ist bei mir eine Anwedung vom IMG Tool 2.0

    Das ist ein Mod um sachen bei GTA zu installiern

    Zusammenfassung : Beispiel ist nicht Anwedung sonder IMG

    Wie kann ich das Problem lösen ????
    [SIZE="4"]Mr.Slim[COLOR="Lime"]e[/color][/SIZE]
  • Lad dir bei Slysoft Virtual Clone Drive runter. Installieren. Neustarten. auf Arbeitsplatz gehen, mit recter Maustaste auf das Laufwerk Virtual Clone Drive gehen. Image laden. Zum Image navigieren. Fertig.

    Alternativ kannst du es auch auf CD brennen
  • Fantersam123 schrieb:

    Aber bei IMG handelt es sich nicht um Bilder sonder um ein Mod format von dem Mod für GTA:SA womit man Mods instalieren kann ..


    Alta glaubs uns doch mal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Image kann im Englischen Abbild bedeuten.... Oha, ein Abbild einer Disk vielleicht? Nein das wäre ja zu offensichtlich^^

    Mach so wie wir es Dir gesagt haben, frage mich warum Du uns fragst wenn Du uns es nicht glaubst?;)

    Gut um es verständlich zu machen: Eine Image oder .iso, .nrg etc. ist was ähnliches wie ein .rar- oder .zip-Archiv.
  • Sorry aber was ist das seltsam? Das man einen Datei mit einem Programm öffnen kann?

    Gut um es verständlich zu machen: Eine Image oder .iso, .nrg etc. ist was ähnliches wie ein .rar- oder .zip-Archiv.


    Wenn Du nicht ganz unbegabt bist, müsstest Du mit der Erklärung was anfangen können.
  • Suchwerte:
    Erweiterung: img
    Beschreibung:
    Programm:

    Es wurden 18 Treffer gefunden



    img Bitmap graphics (Alias Research, Vivid ray-tracer 24bit RLE
    img Bitmap graphics (Ventura Publisher) GEM VDI image format
    img Bitmap graphics - 4bit or 8bit ADEX file ADEX Corporation ChromaGraph series of graphics ca
    img Disk Image Disk Copy, ShrinkWrap
    img ERDAS Imagine image file ArcView
    img cd image clone cd
    img Game Grand Theft Auto 3 - Vice City
    img Image-Datei cdr win
    iimg Interleaf Image XnView
    img Image-Datei Winimage


    Wie du siehst, ist die Datei-Endung .img mit mehreren Programmen verknüpft. In deinem Fall hat dein PC die Datei falsch zugeordnet. Woher sollte er auch wissen, dass du mit dieser .img Datei ein CD-Abbild hat? Du hast ihm offensichtlich (mit der Installation von GTA) gesagt, dass .img Dateien zu GTA gehören. Da beim "schnellen Erkennen" einer Datei nur die Endung herangezogen wird und nicht der Dateikopf, kann Windows dir nicht immer 100%ig sagen welche Datei vorliegt.

    Endungen.de - Weisst du wie's endet? - Das Dateiendungen-Nachschlagewerk im Internet

    Mit dem obigen Link kannst du dir Prüfen lassen, um welche Dateien es sich handeln könnte.

    @ mace: wenn dus nicht erklären willst, lass es, und greif den Threadersteller nicht an! :cursing:

    Lg
    RamsesV
  • @ mace: wenn dus nicht erklären willst, lass es, und greif den Threadersteller nicht an! :cursing:


    Gut um es verständlich zu machen: Eine Image oder .iso, .nrg etc. ist was ähnliches wie ein .rar- oder .zip-Archiv.


    Hä? Was verstehst du noch unter Erklärung?

    Ansonsten.... OK, war gestern ein bisschen entnervt. Sorry. Aber das mit Erklärung sehe ich nicht ein. Ich hab eine Erklärung geliefert.
  • Gut um es verständlich zu machen: Eine Image oder .iso, .nrg etc. ist was ähnliches wie ein .rar- oder .zip-Archiv.

    Mit dieser Erklärung hätte ich auch nix anfangen können (wenn ich nicht wüßte, was eine img ist).... ich hätte dann vermutlich gedacht, dass es ein Archiv-Format ist....

    Naja, egal, das Problem des Threaderstellers ist ja gelöst.

    mfg
    Earthling
  • Ok, ok...... Ihr habt gewonnen.

    Also für den Threadsteller und für Leute, die später mal den Thread angucken:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    DAS IMAGE


    Vorerst Image bedeutet in diesem Fall nicht Bild sondern Abbild. Es ist also keine Bild-Datei wie .jpg etc.

    Ein Image ist nichts anderes als ein Abbild einer Disk als Datei gespeichert. Die Datei kann z.B. .iso oder .nrg enden.

    Dieses Abbild beinhaltet alle Daten die auf der Disk waren/sind, aber in einer Datei gespeichert. Wenn man dieses Image mit Hilfe von Nero (oder einem anderen Brenn Programm) brennt, erhält man eine genaue 1:1 Kopie der Disk von der das Image stammt.

    Im Grunde ist das Image ja schon eine 1:1 Abbildung der Disk, deswegen kann beim Brennen auch nichts anderes rauskommen.

    Wenn das Image gebrannt wurde findet man auf der Disk nicht die Image-Datei vor, sondern die Daten, die das Image beinhaltete.

    Also ist meine Erklärung mit dem .rar-Archiv gar nicht so falsch, da:

    1. Eine Image-Datei auch Daten zu einer großen Datei packt.
    2. Man auch ein Programm zum öffnen braucht, Nero gilt auch als Programm.
    3. Kann man meiner Meinung nach mit WinRar sogar .iso-Dateien öffnen.

    Wie man ein Image erstellt?

    Ganz einfach:

    1. Nero öffnen
    2. CD/DVD kopieren auswählen
    3. Neues Fenster öffnet sich
    4. Quelllaufwerk das Laufwerk einstellen, in dem sich die Disk befindet, von der ein Abbild gemacht werden soll
    5. Ziellaufwerk einfach Image-Recorder einstellen
    6. Brennen klicken
    7. Es öffnet sich ein Fenster, in dem der Ort festgelegt werden soll, an dem man das Image speichern will
    8. Ort auswählen ~> OK
    9. Warten bis es fertig ist
    10. Fertig

    Man kann auch mit Programmen Images von Sachen machen die man auf dem PC hat und nicht auf einer Disk. Dazu zählen:

    1. Backup-Programme, die ein Image einer Partition/Festplatte machen (z.B. Acronis True Image)
    2. Mit DVD Shrink kann man als Nebeneffekt auch Images von einem DVD-Ordner (Video_TS/Audio_TS) machen, den man auf dem PC hat

    Wie man ein Image öffnet?

    Auch einfach:

    1) Entweder brennen

    1. Nero öffnen
    2. Image auf Disk brennen auswählen
    3. Fenster öffnet sich, in dem man zum Image navigieren soll
    4. Image Auswählen
    5. OK klicken
    6. Als Ziellaufwerk den Brenner auswählen (CD/DVD muss drin sein)
    7. Brennen
    8. Warten
    9. Fertig, CD/DVD kann jetzt ganz normal genutzt werden

    2) oder wie ich schon oben beschrieben habe:

    Lad dir bei Slysoft Virtual Clone Drive runter. Installieren. Neustarten. auf Arbeitsplatz gehen, mit recter Maustaste auf das Laufwerk Virtual Clone Drive gehen. Image laden. Zum Image navigieren. Fertig.


    Die 2. Möglichkeit mag ich persönlich am liebsten, weil es so komfortabel ist und kostenlos:)

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    So. Wenn jetzt noch Kritik kommt, kann ich auch nichts mehr machen.

    Ansonsten hoffe ich, dass ich meine vorherigen Post damit wieder gut gemacht habe.

    Viele Grüße Mace:)
  • Hallo mace,

    da hast du dir jetzt aber ganz schön Mühe gegeben :) !

    3. Kann man meiner Meinung nach mit WinRar sogar .iso-Dateien öffnen.

    Ja, kann man, zumindest bei *.iso-Dateien (bei anderen habe ich es noch nicht versucht).

    Ist eine richtig schöne Anleitung geworden, die bestimmt einige hier brauchen können.:read:

    mfg
    Earthling