Farbtonanzeige stimmt nicht

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Farbtonanzeige stimmt nicht

    Hallo allerseits,
    mir stellt sich z.Z. eine kleine Hürde in den Weg: Wenn ich auf meinem Rechner (AMD 1,8ghz, Geforce4 MX) eine Filmdatei abspiele, dann verändern sich die Farben drastisch, d.h. normale Hautfarbe z.B. kommt als Rot rüber. Dadurch wird das Filme schauen natürlich zu einer entsprechenden Qual. Bislang trat dieser Fehler immer dann auf, wenn ich den Windows Media Player benutze, um eine Filmdatei abzuspielen. Nach Beendigung desselben stellt die Farbe den Normalzustand wieder her.

    Woran könnte das liegen? An der Grafikkarte vllt. oder am Monitor? Letzterer ist ein etwas älterer Flatscreen der Marke "Vobis", machte aber bei den meisten Anwendungen keine Probleme (wobei ich auf diesem Computer keine Spiele spiele).

    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Seraph
  • Also ich würde dir dann einen anderen Player empfehlen !!

    weil wenns nur beim Windoof Media Player is, dann rat ich dir ma den VLC-Player zu nehmen :D

    der spielt eigl alles ab was es gibt. Alle möglichen Video un Musikformate
    Gruß Keule24

    Bin gesamte Woche über nich da

    also bitte nich wundern wenn kein Speedy, was ich natürlich nachhohlen werde
  • Ich habe z.Z. keinen anderen Mediaplayer bei mir installiert. Ich werde mir mal den VLC zu Gemüte führen, und mal sehen, ob bei diesem ebenfalls Grafikfehler auftreten.

    Falls ja: Woran könnte es dann liegen? Eher an der GraKa oder am Bildschirm?

    LG,
    Seraph
  • Hmm hört sicht nun vielleicht zu einfach an, aber ist der Film evtl. nicht ok? Sowas kann auch durch ein minderwertigen Umrechenprozess auftreten. Als teste das mal mit einer DVD.

    Ansonsten kann ich mich nur anschließen zieh dir VLC (kost ja nix) und probier damit mal aus, bei VLC kannst du dann auch noch Codecs installieren, dann spielt der echt alles ab ^^
  • Das Problem trifft nicht nur bei einem Film auf, sondern generell, wenn ich Videodateien mit dem Mediaplayer abspielen möchte. Habe schon die verschiedensten dateien probiert, u.a. auch verschiedene Formate wie AVI oder MPEG.

    Habe mir inzwischen den VLC Videolanplayer (der mit dem Verkehrszeichensymbol ist doch der richtige, oder?) gezogen. Wenn ich damit versuche, Filmdateien abzuspielen, dann stimmen die Farbtöne wieder nicht... es ist echt frustrierend!

    Kann ich die Videoeinstellungen vielleicht irgendwo in der Systemsteuerung resetten oder so? Weil langsam glaube ich, dass da vielleicht etwas verhunzt sein könnte.

    LG,
    Seraph
  • Hi Seraph22,

    das sieht fast so aus, als wenn die Filme einen Farbmodus nutzen, bei dem die Farbpalette nicht einwandfrei ist. Ich tippe auf einen fehlerhafte Grafiktreiber.

    Gruß Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.