Upscaling DVD-Player

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Upscaling DVD-Player

    Da unsere alte Röhre den Geist aufgegeben hat haben wir uns jetzt einen
    LCD geholt. Einen 37" Full HD von Samsung.
    Damit wir das beste aus der Kiste rausholen können würden wir uns gern nen anderen DVD-Player zulegen und ich hab mal irgendwas gelesen dass es DVD-Player gibt die die DVDs auf Full-HD sprich 1080p hochscalieren.
    Googlen hat aber keine befriedigenden Ergebnisse und Infos geliefert, jetzt hoffe ich hier kann mir jemand weiterhelfen!
    Was kosten solche DVD-Player? Empfehlung für einen bestimmten? Wo bekommt man diese Player (bei uns bei Mediamarkt schon mal nicht...)
    Gäbe es noch eine Alternative? Uns ist es halt wichtig unsere bestehenden DVDs in guter Qualität auf dem LCD abspielen zu können, da es ja keine (oder besser gesagt nicht mehr) Freetvsender gibt die HD ausstrahlen.

    Blue-Ray ist uns noch zu unausgereift und teuer.

    Da wir uns auf diesem Gebiet Null auskennen freue ich mich über jeden Tip!
  • Hi,

    als Geheimtipp gelten derzeit die HD-DVD Player, gibt es oft zu Schnäppchenpreisen. Vor kurzem gerade einer für 99 € und 149 € mit je 5-6 HD-DVDs wenn ich mich richtig erinnere.

    Sonst kann ich den 1080P7 von Samsung empfehlen. Aber das es keine bei dir im MediaMarkt gibt ist schon komisch.

    Von Philips gibt es auch einen, den ich in meinen MediaMarkt gesehen hab, sowie den o. g. Samsung.

    Kosten zwischen 80 - 100 €, daher kann man auch gleich zu einen HD-DVD Player zugreifen, da die noch ein besseres Bild, dank besseren Scaler bieten und du kannst HD-DVDs abspielen, die nochmals eine deutliche Qualitätssteigerung haben.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • naja, wirklcih besser wird die auflösung ja net wirklich, wenns einfach "hochscaliert" wird...was bringts, jeden punkt 2 oder 3 mal zu nehmen?? lasst euch doch net von jedem neuen ding was vorgaukeln:D dvds, videos und auch sonstwas (wenns net grad das verrauschte kabelfernsehen ist) sehen auch auf einem lcd ziemlich gut aus...bei nem 37" sowieso;)
  • @badboy: bei uns im Mediamarkt ist die Auswahl an DVD-Playern echt besch.... HD-Player dachte ich sind out, weil die Amis sich für Blue-Ray entschieden haben, oder täusch ich mich da? und kann ich auf so nem Player dann meine bestehenden (nicht grade wenigen) DVDs auch abspielen?

    hab grade folgenden HD-Player entdeckt der auch upscaling von normalen DVD´s beherrscht: Toshiba HD-EP30? Hat jemand Erfahrungen mit dem? Taugt der was?

    @juice: mit dem hochskalieren kenn ich mich eben nicht aus, deswegen frag ich ja hier...
  • KOMPLETT ZITAT UNNÖTIG!

    :D guut...frag, hehe...

    also ich hab mir sowas selber noch nicht angeschaut, aber soweit ich weiß wird das bild eben "hochgepuscht", das heißt wenn eine dvd eine maximale auflösung von 720x576 pixel erreicht, werden diese pixel eben einfach mal doppelt genommen, damit sie die ganze hd-fläche ausfüllen sozusagen und dann mit dem magischen schlagwort der zeit momentan "HDMI" verbunden...aber was will man aus etwas rausholen, dass eben nicht für diese hd-auflösungen geeignet ist? ist genauso wie wenn man ein bild mit einer auflösung von 1 megapixel auf 2 oder 3 vergrößert...dann hast du ja keine wirklich bessere qualität, sondern eben größer...und das erreichst du ja bei einem flat-tv sowieso auch mit einem normalen dvd-player oder sonstwas...hauptsache richtig angeschlossen: wenn möglich nicht mit composite, sondern über RGB oder S-Video...

    wobei es auch sein kann, dass da dann wirklich filter und sonstige bearbeitungsmethoden eingesetzt werden, durch die das bild tatsächlich besser wirkt...allerdings ist das prinzip eigentlich...mmh...unnötig?:rolleyes:


    und auf jedem HD-DVD Player oder Blu-Ray kannst du auch normale DVD's und CD's abspielen, oder solltest es zumindest:D
  • hotginger, 1. heiss das Blu-Ray ohne E ;)
    Ja du hast Recht, Blu-Ray hat sich durchgesetzt, gerade deswegen sind die HD-DVD Player so günstig, weil es die Restposten sind.
    Ob sich Blu-Ray aber richtig durchsetzen wird ist ne andere Sache, manche meinen nein, bis es soweit ist, das sich Blu-Ray standardisiert hat, meinen einige, das es schon wieder neue Formate gibt, oder auf Speicherkarten Filme gespeichert werden. Die Zukunft ist ungewiss in dieser Hinsicht.

    juice schrieb:


    wobei es auch sein kann, dass da dann wirklich filter und sonstige bearbeitungsmethoden eingesetzt werden, durch die das bild tatsächlich besser wirkt...allerdings ist das prinzip eigentlich...mmh...unnötig?:rolleyes:


    Genauso ist es, bei HD-DVD Player werden hochqualitative Videoscaler eingesetzt, die das Bild nicht einfach hochpushen, sonder wirklich verbessern. Der Unterschied ist schon zu sehen, ein Beispiel: Eine Wand, die einen Winkel von 45° hat, dort sieht man sonst so kleine Treppen (auch aus PC-Spielen bekannt, die werden auch dort mit AA gerade gebügelt), auch diese werden bei Filmen gerade gebügelt, bzw. durch die hohe Auflösung ist das Bild feiner und man erkennt shcon mehr Details. Man kann schon was aus DVDs rausholen ;) Kommt eben auf die Qualität des Scalers drauf an und in den HD-DVD Player sind hochwertige verbaut, die waren vor kurzem 200-300% teurer ;) Deswegen sind die auch ein Geheimtipp, da man damit auch normale VDs abspielen kann, bzw. spielen fast alles ab, wie normale DVD-Player.


    und auf jedem HD-DVD Player oder Blu-Ray kannst du auch normale DVD's und CD's abspielen, oder solltest es zumindest:D


    Habs weiter oben beschrieben :D
    Gruß
    Baddy
  • BadBoy! schrieb:

    Man kann schon was aus DVDs rausholen ;)


    das stimmt, und nicht nur bei dvd's, sondern auch bei videoquellen aller art, wenn man sie bestmöglichst angeschlossen hat...ich habe selber gestaunt, wieviel besser meine VHS aussahen, als ich die über meinen neuen S-VHS recorder hab laufen lassen, natürlich angeschlossen mit S-Video Kabel...deutlich schärfer! und das bei einem großen LCD...hab auch verglichen direkt mit composite, die unterschiede sind enorm...

    man kann aus vielem mehr rausholen, wenn man sich nbissl auskennt und gut einstellt:D ;)
  • Danke schon mal für die Tips!
    Und was sagt Ihr zu dem Toshiba HD-Player EP30 ist der sein Geld wert? Man bekommt noch nen Gutschein für 5 HD-DVDs dazu so wie Badboy schon gesagt hat.
    Und dann den Player über HDMI anschließen oder? Gibt es Unterschiede bei den erhältlichen HDMI-Kabeln? Worauf sollte man da achten?
  • Bei vielen ist kein Gutschein bei, bzw. bei den Gutscheinen dauert es, bist du die FIlme hast, muss noch was hinschicken ect.

    Kauf den, wenn hier: Toshiba HD-EP 30 K-TE inkl. Filmpaket - HD DVD-Player + 5 HD-DVD Filme | redcoon.de

    Da sind die Filme gleich bei :)

    Auch ich würde mir den holen :D

    HDMI Kabel ist eigentlich egal welches, schau bei Ebay, da findet man Kabel immer am Günstigsten. Das billigste sollte das nun auch nicht sein ;)
    Gruß
    Baddy
  • Also Full HD-Material für Full-HD Panels gibt es weder auf Blu-Ray noch auf HD-DVD.
    Kabel sind sehr wichtig und nicht jedes HDMI Kabel ist geeignet, da es auch da schon 3 verschiedene Normen gibt HDMI 1.0/1.2/1.3.
    Full-HD Material würd es vor - Jahren auch nicht von den großen Hollywood-Studios geben.
    HD-DVD ist gestorben und es wird auch keine neuen Filme auf HD-DVD geben. In Deutschland wird es schon sehr schwierig HD-Filme zu bekommen, im Ausland sieht es da noch was besser aus und da werder HD noch Blu Ray einen Ländercode haben ist der Einkauf im Ausland auch kein Problem.
    Beide Systeme spielen aber weiterhin normale DVD´s und CD´s ab.
    Ich selber habe aber weder Settop- Box (DVB-T/C/S) oder Abspielgeräte für andere Medien. Habe mir mal alles zusammengerechnet DVB-2S Twin mit HDD, DVD-Recorder, Blu Ray Player usw. und hab für mich festgestellt : gute Hardware (große HDD, großer RAM und hochwärtige Grafikkarte), Linux Betriebsystem und Myth-TV und schon hab ich alle Geräte in einem, beste Videoauflösung und I-Net an meinem 42" Plasma.
  • shadow.1100, dich versteh ich nicht so wirklich, weiss nicht, ob ich nur dich nicht verstehe?

    Full HD <-- Diesen Begriff gibt es offziell gar nicht, normal nennt man das 1080p. Und solches Material gibt es doch. Du schreibst, das es das nicht gibt?!?
    Also Full HD-Material für Full-HD Panels gibt es weder auf Blu-Ray noch auf HD-DVD.
    <-- Gerade auf den Medien sind 1080p Filme.
    Und die meisten kommen von den Hollywood-STudios...

    Und auch neue Filme kommen noch auf HD-DVD raus, wie z. B. jetzt Beowulf. Hollywood-Studios haben noch Verträge mit HD-DVD die noch laufen, aber bald auslaufen.

    Und ein HTPC ist wirklich günstiger, wie du schon schreibst, aber ob der besser ist als ein guter Player, das bezweifel ich. Ich warte lieber ab, ob sich Blu-Ray überhaupt sich richtig durchsetzen wird, oder ob es bis dahin nicht schon wieder was neues gibt. Sind ja derzeit viele Alternativen vorhanden, bloß noch nicht Serienreif.

    Wenn die Player viel günstiger werden von Blu-Ray (weit unter 100 €), dann kommt mal einer, wenn es nicht schon was neues gibt.
    Gruß
    Baddy
  • @badboy: Ich versteh den Post von Shadow auch nicht wirklich...
    und ich bin deiner Meinung, HD-Player gibt es gute sehr günstig, siehe den von mir genannten Toshiba... Mir geht es ja hauptsächlich drum normale DVDs mit gutem Ergebnis abspielen zu können.
    Warum dann 400 oder noch mehr Euronen investieren für nen Einsteiger Blu-Ray und dann gibt das vielleicht irgendwann Probleme?
    Bei 100 Euro (für HD) kann man nicht so viel falschmachen und sollte doch Blu-Ray DAS Ding der Zukunft sein dann werden diese Player auch irgendwann günstig und dann kann man irgendwann immer noch wechseln. Ausserdem habe ich gesehen dass man bei Ebay HD-DVDs schon für ca. 9 Euro bekommt...
    Für uns ist auch die PS3 keine Alternative, da unser Sohnemann total auf die Wii abfährt und zum Geburtstag wohl eine bekommt, und zwei Konsolen müssen es bei uns net sein...