Wie aktiviere ich Vista nach neuinstallation??

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie aktiviere ich Vista nach neuinstallation??

    Hallo zusammen,

    wie kann ich Vista nach Neuinstallation aktivieren?
    Habe nen Acer Aspire 9300 und ne gecrackte Version.
    Bin momentan am neu instalieren, hatte bloß das Problem das ich nach 90 Tagen
    nur noch im abgesichertem Modus hineinkomme.

    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen wie ich dieses Problem für immer und ewig beheben kann.


    P.s.: habe ne 32-bit Version


    Vielen Dank im voraus für eure Bemühungen,


    Mfg krombacher1
  • Zurzeit werden folgende Methoden in vielen Board's empfohlen: Vista mittels TimestopCrack aktivieren oder OEM BIOS Emulator.

    Könntest einfach mal bei Google suchen, da wirst du mit Sicherheit Fündig.

    TimeStopCrack

    Stoppt die internen Timer und friert die Aktivierungszeit bei 43200 Minuten (diese Angabe kann bei jedem leicht variieren) ein (~30 Tage).
    Da der Crack auf dem 2099 BIOS Hack aufbaut, ist das Prinzip dieser Methode schnell erklärt: Die Aktivierungszeit beginnt erst im Jahre 2099 (wie es halt im BIOS verändert wurde) runterzuticken, was man also so als einen lebenslangen Testlauf Vistas ansehen kann..


    BIOS EMU

    Vista wird gepatcht, sodass es sich wie ein OEM verhält und akzeptiert OEM Keys. Es wird der MBR (Master Boot Record) so ummodifiziert, dass Vista glaubt, ihm läge ein OEM BIOS vor.
    Dies ist übrigens der erste "Crack", der einen Uninstaller mitliefert (uninstall.cmd, alles im Paket enthalten (Siehe Download))
    *NEU*: Dieser Workaround wurde nun GUInisiert und hat ebenfalls einen Uninstaller integriert, allerdings ändert er nicht mehr den MBR um wie der Vista Loader, sondern lädt in Vista selber einen Treiber rein, welcher aber den gleichen Effekt zeigt wie der Vista Loader Eine weitere Erklärung findet ihr hier
    Desweiteren kann man nun ein so geanntes "Herstellerbranding" in seinem Vista einfügen.