Kabel Modem von Unity Media

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kabel Modem von Unity Media

    Hallo zusammen,

    das thema cable modem ist z.z. bei mir sehr prisant. nutze momentan dsl von 1&1 und bin sehr unzufrieden aufgrund das meine daempfung zu hoch ist bekomme ich selbst bei 16000er bandbreite den durchsatz von 49kb.

    nun meine frage. bei dsl ist die daempfung vorwiegend abhaengig von der entfernung und qualitaet der kabel zwischen der naechsten vermittlungsstelle und dem endbenutzer. aber wie sieht es aus bei kabel modem?

    danke im voraus

    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • hi,

    danke fuer deine schnelle antwort. wuerdest du mir empfehlen auf nummer sicher zu gehen und vorest eine 2000kb/s zu bestellen? ich koennte doch zur spaeteren zeit aufruesten oder? wie sieht das dann mit dem vertrag aus? soweit ich weiss sind bei uns 32000kb/s moeglich.


    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • Wenn du sicher gehen willst mach das. Ein Upgrade auf eine schneller Leitung nach paar Wochen sollte meiner Meinung nach nichts im Wege stehen.
    Die MVLZ beginnt dann halt von vorne.

    Aber um sicher zu gehen kannste ja mal den Support von Unitymedia kontaktieren.
  • ok supa danke Crakcspider,

    dann werde ich das mal machen. ich denke der thread kann geschlossen werden.

    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • tuney schrieb:

    wuerdest du mir empfehlen auf nummer sicher zu gehen und vorest eine 2000kb/s zu bestellen?
    2000er Leitungen gibt's doch gar nicht mehr bei Kabel Highspeed!? Bei Kabel Deutschland geht es mit 6000er los.

    Wir haben keinen Festnetzanschluss mehr bei der Teledum. Mit unserer 8000er Leitung können bequem zwei telefonieren, einer Leechen und zwei weitere surfen.
  • hi,

    2000er Leitungen gibt's doch gar nicht mehr...


    Sorry, da hat sich anscheinend ein kleiner fehlerteufel eingeschlichen. hast recht habe mich auch verschrieben meinte 6000kb/s. das angebot fuer das ich mich jetzt entschieden habe heisst 3play mit 6000kb/s. werde dann so wie crackspider mir das empfohlen hat, aufruesten, wenn ich zufrieden bin.

    Wir haben keinen Festnetzanschluss mehr bei der Teledum...

    hab das jetzt nich ganz verstanden!?!?! dachte man hat einen vollwertigen telefonanschluss und eben eine i.net leitung. bekommt man dort son ein muell wie telefon und i.net ueber paketvermittlung angedreht. davon hab ich momentan genug. mit 4kb/s upload, die ich habe (wohlbemerkt bei 1&1 16000kb/s) macht das telefonieren ueber voip unglaublich spass!!!!

    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • Ne, das ganze läuft ja über deinen TV Anschluss. Alles über ein Modem. An das Modem wird dein LAN Kabel und das Telefon angeschlossen.


    Der alte Telekomanschluss im Flur wird nicht mehr benutzt und von der Telekom stillgelegt, da du vermutlich deine Nummer zu Unitymedia mitnehmen willst.

    PS: Als Müll würde ich das nicht bezeichnen. Hat schon mehr Vorteile als Nachteile find ich :)
  • hehe...

    sorry das is mir echt rausgerutscht! aber haste mal probiert was bei rapidshare zu ziehn und gleichzeitig zu telefonieren ueber voip, wenn du standardmaessig 4kb/s als upload hast? das is lustig.

    ok gut... werde das mit unitymedia probieren und dann nochmal einen kleinen feedback posten, wenns recht ist.


    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • hallo zusammen,

    habe heute bei unity media angerufen und 3play 10000 bestellt (wollte normal 6000 bestellen aber 10000 und 6000 sind preislich gleich - 25€). ich weiss nicht wer von euch alles die werbung von unity media kennt, aber in der werbung wird dem zuschauer vorgespielt, dass das angebot 25€ (bsp. nur bei 3play 10000) kostet. enthalten sind telefon, i.net und digitales fernsehen. der witz an der sache ist, dass man die 25€ zahlen muss und zusaetzlich noch einen kabelanscchluss d.h. 17€ extra fuer digitales fernsehen (insg. 42 €).

    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • Das war ja klar. Aber da du wahrscheinlich eh Fernsehen über Kabel machst, sind die 17 Euro ja ned weiter tragisch da keine extra Investition. Oder schaust du Fernsehen über Satellite??
    Dafür fällt ja nun dein Telekomanschluss weg, der auch 16 Euro gekostet hat.
  • hi,

    mir war das net so klar, weil die werbung grundsaetzlich etwas anderes sagt. aber naja jetzt bin ich um einiges schlauer und es hat sich auch nix an dem bestellungsdrang geaendert.

    fernseh schau ich ueber kabel. hab alles am rechner mit ner tv karte angeschlossen.

    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • hi zusammen,

    so am mittwoch war der man von unitymedia da und hat im haus erstmal alle verteiler ausgetauscht, weil sie ja schon recht alt waren und die auch keine rueckkopplung unterstuetzt haben.

    er hat dann alles angeschlossen und das kabel-modem ueber eine art mac adresse bei unity-media angemeldet (man kann anscheinend nur angemeldet geraete verwenden?!?!).

    mein download lag bei der zeit bei ca ~8000kbit/s aber mein upstream lag bei 0. anscheinend war irgendwas im netz kaputt, weil kein signal ins kam. er hat deine eine stoermeldung rausgegeben und 2 stunden spaeter war ich mit ca. 940kb/s down und ca. 100 kb/s up im netz.

    jetzt bin ich endlich zufrieden mit meinen i.net und dann surfen. fehlt nur noch der rapidshare account. der thread is bereit zum schliessen!

    danke an alle

    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]