Beim Anschluss eines USB-Gerätes bekomme ich immer die Fehlermeldung... .. .

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beim Anschluss eines USB-Gerätes bekomme ich immer die Fehlermeldung... .. .

    . .. ...kann nicht erkannt werden. Im Geräte-Manager erscheint aber keine Fehlermeldung.

    Werden noch weitere Infos zwecks Hilfe benötigt?
    Wenn ja welche?

    Vielen lieben DANK im voraus.

    newbie23
  • Welches Betriebssystem (98, XP...), USB 1.1 oder 2.0 (ich nehme mal an, 2.0), internes oder externes USB, was für ein USB-Device (USB-Stick, Festplatte, Kamera, Maus odr gar Tastatur...)...

    Du siehst, viele Fragen...

    Win98 und win XP unterscheiden sich drastisch bezüglich USB. Ebenso alte (USB 1.1) und neue (USB 2.0) Hardware.

    Etwas mehr müsste man über dein Problem schon wissen, um etwas konkretes sagen zu können.

    Gruß Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • WIN XP - Service Pack 2

    Bei allen Geräten - USB-Stick, externe Festplatte, USB-Hub etc.

    Bis gerade funktionierte noch alles einwandfrei.

    An meinem anderen PC läuft alles - also liegt es nicht an den Geräten
  • Und wenn du den PC herunterfährst und einen Augenblick ausgeschaltet lässt? Nach einem anschließenden Neustart sollte eigentlich alles wieder funktionieren. Manchmal hängt es eben (wenn es nicht zu oft ist, dann kann man auch damit leben).

    Wenn nicht, dann schau mal ins BIOS (vielleicht ist dort USB deaktiviert). Wir wollen ja nicht gleich davon ausgehen, daß die Hardware eine Macke hat.

    Gruß Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • also "Drucker" "Funk-Maus" und "USB-Radio-Stick" laufen wieder... .. .

    ich stelle den Laptop wie vorgeschlagen mal aus (habe ich allerdings schon 3x gemacht) und warte ein paar Minuten... .. .
  • Vielleicht hast du auch nur zu viele Verbraucher am USB-Port hängen. Gerade bei einem Laptop kann so etwas tödlich sein. Ich würde dir dazu raten, zumindest den Drucker und mögliche Festplatten an jeweils eine eigene Stromversorgung zu hängen.

    Gruß Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • ah so, verstehe... .. . USB-Stick und externe Festplatte laufen nun wieder direkt am Laptop, was bis gerade auch nicht mehr ging:D
    ---
    es hat tatsächlich gereicht den Laptop ganz auszuschalten und ein paar Minuten zu warten - alles wieder gut - DANKE