2 Pc´s aber nur 1 Lizenz ?

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2 Pc´s aber nur 1 Lizenz ?

    Grüße Community,

    Nach einigen Problemen hab ich jetzt auf mein Notebook (Toshiba Satego X200) eine Windows XP Version installiert bekommen.
    Allerdings läuft genau diese Version auch auf dem PC meiner Mum (meinem ehemaligen PC) im Obergeschoss.
    Ich muss gestehen, ich habe wie die meisten die EULA von XP nicht gelesen und dachte bis vor kurzem, dass ich mehrere PC´s mit meiner XP CD betreiben darf, allerdings ist das Internet da sehr verworren.
    Ältere Beiträge in Foren, die ich über google gefunden habe, sagen mir, dass es illegal sei, andere behaupten es sei legal, wenn ich nicht mit beiden zugleich im Internet bin (was zum Beispiel derzeit der Fall ist) und wieder andere behaupten, man dürfe 2-6 PC`s und Notebooks damit betreiben und die letzten sagen, dass es legal ist, sofern man es 1x auf einem PC und 1x auf einem Notebook benutzt.

    Ich habe meine Betriebssysteme immer legal erworben und legal benutzt. Allerdings habe ich jetzt im Moment Angst, dass ich bald ein Schreiben eines Anwalts von MS krieg oder meine XP Version gesperrt wird.

    Meine Bitte lautet daher, Licht ins Dunkel zu bringen und mir zu sagen, was denn nun legal ist und was ich nicht machen darf.
    Ich hoffe es kommt bald ne Antwort, da ich gleich Vista drauf machen will (will beide OS parallel laufen haben)

    EDIT:
    Rein theoretisch, es ist legal: Wie ist das dann, wenn ich in Wien lebe und meine Mum weiterhin hier (wenn ich bald studiere) muss ich dann erst recht ein neues XP kaufen ?
    Wenn ja, kann man die XP Version am laufenden System ändern, also kann ich den Lizenzschlüssel ändern ?

    Vielen Dank im Vorraus,

    Asmorim
  • Theoretisch ist es möglich. Darf halt nur immer ein PC am Internet hängen.

    Ich hatte meine XP Lizenz mal über paar Jahre auf 3 Rechner laufen. Die Lizenz wurde nicht geblacklistet, trotz das ich die Pcs ganz normal am Internet hängen hatte und damit normal gearbeitet hab.

    Bei Vista wäre ich vorsichtiger. Da kommts mir so vor, als ob MS etwas dazu gelernt hat.
  • Crackspider schrieb:

    Theoretisch ist es möglich. Darf halt nur immer ein PC am Internet hängen.

    Ich hatte meine XP Lizenz mal über paar Jahre auf 3 Rechner laufen. Die Lizenz wurde nicht geblacklistet, trotz das ich die Pcs ganz normal am Internet hängen hatte und damit normal gearbeitet hab.

    Bei Vista wäre ich vorsichtiger. Da kommts mir so vor, als ob MS etwas dazu gelernt hat.



    Was kann im schlimmsten Fall passieren ?
    Der Anwalt steht vor der Türe oder was ?

    Es ist die Sache, dass ich vor allem meine Mum nicht mit reinziehen möchte und sie sitzt halt gerne mal vorm PC (Privat, für die Arbeit hat sie ein Notebook ohne jegliche Rechte, mit dem sie eigentlich NIX machen kann.)

    Nachdem ich mit meinem Wlan und WoW jetzt arge Probleme mit Vista hatte (seit dem letzten Patch von WoW) will ich gerne mal XP probieren und es dann aber auch gleich oben lassen (für manche Sache ist XP doch ganz praktisch).

    Was muss ich beachten, wenn ich jetzt mit beiden NORMAL im Internet bin ?
    (Hab vorher nicht nachgedacht und hab beim Notebook zum Beispiel schon Updates über MS gemacht -.-, Risiko jetzt erhöht ?)

    Updates von wo anders downloaden ?

    Desweiteren möcht ich den PC meiner Mum diese Woche neu aufsetzen, da sich da viel krimskrams angesammelt hat (viel ***eiße).... ich hoff die Probs sind bis Freitag oder so geklärt... :D

    Vielen Dank,

    Askadar
  • Crackspider schrieb:

    Ach quatsch. Da wird die Lizenz gesperrt und das wars.

    Worauf du achten musst kann ich nicht sagen, da meine Lizenz nie gesperrt wurde. Da musst du warten bis sich ein paar Spezis hier melden... :)


    Ich hoffe es...

    Danke, ich werd auf die "Spezis" warten....

    Wart noch immer :D
  • okay es gibt doch noch leute die auf lizenzen achten :rolleyes: Also microsoft isses eigentlich wayne weiviele pc's mit derselben lizenz im inet unterwegs sind oder nicht, denn die müssen davon ausgehen das du deine hardware geändert hast und du deswegen mit nem anderem pc im i net unterwegs bist. Denn wenn du die änderst, dann musst du auch windoof neu aktivieren (oder auch nicht:D ) ich kann aus Erfahrung sprechen ich hatte noch nie ein legales windows und noch nie probs gehabt und frag nicht wie viele pc's bei wie vielen kumpels mit einer seriennummer ohne probs laufen...

    und selbst wenn dann wird der key halt geblacklistet und dann kannste im schlimmsten fall keine updates mehr ziehen und dir wird halt gesagt das du ein fieser raubkopierer bist und dir bitte ein legales windows zulegen sollst, so dann nimmste einfach nen cooperate serial den du dann auch im laufenden OS abändern und direkt auf "gültigkeit" prüfen kannst (wie die bei mir schon integriert sind) und hast nie wieder irgendwelche probs damit ;)

    mfg Atomius
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • Atomius schrieb:

    ...Also microsoft isses eigentlich wayne weiviele pc's mit derselben lizenz im inet unterwegs sind oder nicht, ...


    Also rein straf- oder zivilrechtlich muss da sicher keine Angst haben, allerdings kann man ein Windows XP nicht beliebig oft installieren. Ich hatte mal, bei einem LEGALEN Windows XP den Fall, dass beim PC das Mainboard abrauchte und dann halt neues Board, neue CPU, neues RAM und neue GraKa reinkam. Prompt ging die Aktivierung von Windows nicht automatisch, musste beim persönlichen Support erst mal ein Weilchen rum zetern, bis mir das Windows dann doch noch aktiviert wurde!
  • MusterMann schrieb:

    Also rein straf- oder zivilrechtlich muss da sicher keine Angst haben, allerdings kann man ein Windows XP nicht beliebig oft installieren. Ich hatte mal, bei einem LEGALEN Windows XP den Fall, dass beim PC das Mainboard abrauchte und dann halt neues Board, neue CPU, neues RAM und neue GraKa reinkam. Prompt ging die Aktivierung von Windows nicht automatisch, musste beim persönlichen Support erst mal ein Weilchen rum zetern, bis mir das Windows dann doch noch aktiviert wurde!


    Danke euch beiden... normalerweise sollte ich jetzt unendlich aktivieren können denn vor rund 2 Jahren hab ich bei MS angerufen (zu oft neu installiert) und mich aufgeregt und die dame meinte dann, dass ich unendlich oft aktivieren könnte ab jetzt....
  • Dass sich das immer noch nicht rumgesprochen hat: Du kannst deine Windows-CD sooft installieren wie du willst. Das einzige was MS interessiert, ist der Aufkleber mit dem Key auf deinem PC.
    Mit anderen Worten: Du installierst, gibst den Key vom Aufkleber ein und der funzt nicht > Anruf bei MS und die fragt dich sofort nach deinem Aufkleber. Du liest ihr den Key vor und sie gibt dir die die passenden Aktivierungsdaten.
    Das war's.
    Wenn du nun beide PC's mit aktivierten Updates laufen hast und es kommt kein Windows Genuine blahblah Prüfungsfehler ist alles ok. Wenn du nur 2 mal in deren Datenbestand drinstehst haben die Wichtigeres zu tun...
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!
  • Brainsucker schrieb:

    .... Du liest ihr den Key vor und sie gibt dir die die passenden Aktivierungsdaten.
    Das war's.
    ...


    Nicht immer! Denn wenn zu oft installiert/aktiviert wurde, kann man Erfolg haben oder auch nicht. Bei mir musste ich erst, wie berichtet, mit Microdoof rumzetern.
  • MusterMann schrieb:

    Nicht immer! Denn wenn zu oft installiert/aktiviert wurde, kann man Erfolg haben oder auch nicht. Bei mir musste ich erst, wie berichtet, mit Microdoof rumzetern.


    Ja, das hatte ich auch, vor zwei jahren aber da bin ich richtig wütend geworden:
    "Wieso setzen Sie so oft neu auf ?" "WEIL ES MEIN GUTES RECHT IST, ICH HABE DIESES CD LEGAL ERWORBEN...."

    Vor allem hab ich keinen Sticker aufm PC ;) ich habs auf der Disc selber bzw der Hülle drauf, weil ich die Disc extra gekauft hab....
  • MusterMann schrieb:

    Prompt ging die Aktivierung von Windows nicht automatisch, musste beim persönlichen Support erst mal ein Weilchen rum zetern, bis mir das Windows dann doch noch aktiviert wurde!


    jaja ich hab auf diese weise auch schon mehrere pc's per telefon aktiviert die fragen dich halt nur ob das system auf mehr als auf einem pc installiert istr dann sagste einfach nein warn virus oder n hardware defekt und schon geben die dir den aktivierungscode, aber diesen ganzen quatsch kannste auch ganz einfach mit nem cooperate serial umgehen...:rolleyes:
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • Ist zwar eigentlich schon gesagt, aber ich merk trotzdem mal an, dass ich mit meinen Keys schon diverse PCs aktiviert hab und die gleichzeitig liefen und sich problemlos Updates geholt haben. (inzwischen alles wieder berichtigt und jeder PC eine eigene Lizenz für 80-140 Euro, ehhhh klar ;))

    Insgesamt zweimal hat das aktivieren nach der Neuinstallation nicht geklappt und ich musste zum Telefon greifen.
    Die Nummer hat mir XP von sich aus angezeigt und ich kam immer zu einer netten Computerstimme, die mir summasummarum per Durchsage von Aktivierungsnummer mein XP aktiviert hat - ohne jeglichen persönlichen Support.
    Warum, weiß ich nicht. Vielleicht weil das alles Systembuilder sind oder die haben das mal umgestellt.

    Jedenfalls noch nie größere Probleme damit gehabt ;)


    Grüße

    Flyer
    on vacation ...
    Info: alle meine Uploads sind down
  • Der Grund ist ganz einfach ... du kannst mit XP von Aktivierung zu Aktivierung eine bestimmte Anzahl von Komponenten verändern ... anderes RAM, neuen Prozessor anderes Board usw. dafür gibt es intern Punkte bei MS ... wird eine bestimmte Anzahl Punkte überschritten, dann kannst du nicht mehr über I-net aktivieren sondern musst es per Telefon tun ... dann wird der Zähler zurückgesetzt ... fertig ... geht auch ohne Gezeter und BrimBorium ist ne ganz einfache Sache
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Ich habs z.Zt, auf vier Rechnern zugleich, auch alle mit Internet und nie Probleme.

    Nur wenn nach einer Neuinstallation die automatische Aktivierung nicht mehr klappt und du mit diesen Osteuropäern vom Support sprichst, ist es wichtig, dass du sagst, es wäre nur auf einem PC installiert.

    Gruß Tobi
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [SIZE="3"][COLOR="Blue"]Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht tun.[/color][/SIZE]
    [/FONT]