Beherrscht jemand von euch luzides Träumen?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beherrscht jemand von euch luzides Träumen?

    Hi,

    mich würd mal interessieren ob jemand von euch luzides Träumen beherrscht (also Klarträumen).
    Ich würde mal gerne wissen wie das mit dem erlernen geht und ob es Nebenwirkungen gibt.
    Da man ja die ganze Nacht sozusagen wach ist könnte es ja sein, dass man morgens total kaputt ist.

    Danke für eure Antworten!

    Gruß
    B_B
  • Ich glaub das kann man irgendwie erlernen (bzw. die Häufigkeit von Klarträumen erhöhen), außerdem glaube ich nicht dass es Nebenwirkungen gibt. Solche Klarträume hatte ich erst ein paar Mal, ist irgendwie lustig ^^

    Kannst ja auch mal hier gucken: Klartraum – Wikipedia bzw hier: Klartraum - Wikibooks
    [SIZE="1"]User helfen Usern: Die FSB-Tutoren

    Sag nein zu Filehostern - [color="blue"]AOKHA[/color]

    Ups: Horst Evers MovieMix How High Generals + 2x Xvid Viele Klassiker-Games[/SIZE]
  • ach dass ist das!
    Ich hab sowas wenn ich Glück hab einmal im Monat, und mach immer alles mögliche :D

    Als kleines Kind hatte ich immer albträume von Monstern und ich bin immer aufgewacht, weil die mich gefangen haben und auf ne Straße gelegt haben :D
    Iwie hab ich dass gecheckt und bin immer selbst vors auto gerannt, um schneller aufzuwachen :D

    Die Träume die ich jetzt habe sind wesentlich ansprechender:löl:
  • noboz schrieb:

    ach dass ist das!
    Als kleines Kind hatte ich immer albträume von Monstern und ich bin immer aufgewacht, weil die mich gefangen haben und auf ne Straße gelegt haben :D
    Iwie hab ich dass gecheckt und bin immer selbst vors auto gerannt, um schneller aufzuwachen :D


    Sowas hatte ich als Kind auch öfters. Ich war mit Freunden im Wald auf einer Lichtung spielen (Im Traum!!) und sah wie meine Freunde plötzlich davonliefen und Panik bekamen. Als ich mich umsah kam dann ne Horde Monster oder Saurier oder sowas auf mich zugerannt. Und irgendwann schrie ich dann meinen Freunden nach: "Warum rennt ihr denn, wenn der Traum aus is dann sind die Viecher eh wieder weg!"
    ^^
    Naja aber zur Zeit hab ich sowas eig schon lang nimmer gehabt.

    MFG
    b0aH
  • @Aurelius
    Solche Klarträume hatte ich erst ein paar Mal, ist irgendwie lustig ^^

    Sehr lustig ist es, wenn man bewußt im Traum versucht, etwas mit in die reale Welt zu nehmen. Z.B. einen gefunden Koffer voll Geld an einem bestimmten Ort zu verstecken. Und ausgeträumt guckst du dann nach, ob der Koffer auch da ist!

    Gruß nannu
  • verdammt...das hatte ich schon seit meiner kindheit nich mehr...hab auch gleich auf wikibooks mit dem thema angefangen...werd das glaub ich ma trainieren, auch wenn ich dafür so nen traumtagebuch anlegen muss...aber is bestimmt voll geil, wenn man das so richtig beherrscht...toll...wieder ne sucht mehr in meinem leben :D
  • also luzides träumen ist eine geile sache. der traum dauert für dich stunden wenn nicht sogar tage und trotzdem spielt sich das alles bloß für sekunden in deinem gehirn ab. deswegen brauchst du keine angst haben das du morgens kaputt aufwachst:D du wachst eher glücklich auf denn wenn du in der lage bist in deinen träumen das zu tun was du willst, dann schüttest du glückshormone aus :D


    so viel dazu. wenn du also luzid träumen willst dann musst du 2 GRUNDREGELN beachten:


    1. Die allerwichtigste regel: FÜHRE EIN TRAUMBUCH!!!!

    ich weis das klingt jetzt bisl gay aber es ist so leg auf nachtischt dein block und bleistift hin und wenn du nachts aufwachst dann notier dir sofort in stichpunkten was du geträumt hast, denn das meiste vergisst du eh wieder wenn du morgens aufwachst. deswegen ist er mal überhaupt sehr wichtig das du dich an deine träume erinnerst bevor du sie kontrollieren kannst

    Je mehr du dir notierst umso besser und umso leichter fällt es dir dann dich später an deine träume zu erinnern.

    DAS WAR DIE WICHTIGSTE REGEL

    jetzt der nächste schritt

    2. Bestätigung

    es ist ja klar das dein gehirn wenn du träumst dir vermittelt das alles angeblich in wirklichkeit passiert. daher kommt die frage: woher weiss ich jetzt ob ich träume oder nicht?

    es gibt zwei tipps dafür das herauszufinden

    1. Überleg dir, ist das alles was passiert ist oder grad passiert logisch? kann das sein? ist das möglich?

    glaub mir diese frage ist sehr hilfreich. hat mir so oft geholfen zu erkennen das ich träume:D damit das routine wird, solltest du dich mehrmals am tag immer diese frage stellen, dann kommt das auch im traum automatisch

    2.Schreib dir nen Zettel wo drauf steht: REALITÄT und steck ihn dir irgendwo rein, so das du es immer bei dir hast. Zum beispiel in den geldbeutel.

    jetzt fragst du dich bestimmt, was soll der mist?:D

    ich sags dir: wenn du die oberen fragen gestellt hast und es so scheint das du träumst, dann guck als letzte sicherheit noch in dein zettel. falls du träumst dann wird was ganz anderes drauf stehen und falls nicht dann steht REALITÄT drauf.

    warum? weil im traum alles verändert wird. ALLES! also auch der text auf deinem zettel!

    kapiert?;)

    so das wars erstmal für heut abend:D

    ich schreib dir später was du, falls du dich in nem luziden traum befindest, machen musst um nicht sofort wieder aufzuwachen:D


    ich hoffe das hat dir geholfen

    peace

    KANN SEIN DAS ICH RECHTSCHREIBFEHLER ODER GRAMMATIKFEHLER HABE. WAR MÜDE WO ICH DAS ALLES HIER AUFGETEXTET HAB :D:D
  • Leute, ihr macht es euch viel zu kompliziert, ich hab die Universallösung die 1A klappt. Sagt euch über den Tag verteilt häufig "Ich träume nicht". Immer wieder. Tagelange. Irgendwann fragt ihr es euch im Traum und realisiert das ihr träumt. Ab da könnt ihr es steuern. Ich kann meine Träume steuern, und Freunde von mir auch. Kann es nur empfehlen! Allerdings bedarf es reglmäßigem üben.
  • Also die meisten Träume, an die ich mich erinnern kann, sind luzide Träume.
    Oft sind es böse Sachen, die ich mache (^^) und ich sag mir einfach, dass es nur ein Traum sein, und warte, bis ich aufwache. Oder aber ich hab irgendetwas Tolles im Traum bekommen, und suche es in der Realität^^

    Ich werde hier mal ein paar Tips ausprobieren, mal gucken, ob ich es weiter verbessern kann.
  • Kann dazu nur sagen- es lohnt sich damit auseinanderzusetzen!

    Man kann schon recht coole abgefahrene Trips bei luziden Träumen haben- und je weniger Drogern im Spiel sind umso flashiger ist das ganze ;)

    Leider läßt mir der Alltag zu wenig Raum, aber wenn, bin ich immer wieder sehr beeindruckt- und es sind mit die erholsamsten Nächte!!!
    Bis zum Ende des Universums und noch viel weiter....

    ><- Tswitch ->>
    Dennoch: !!! auch für mich nur 4 Zeilen !!!
  • ich hatte ja schonmal geschrieben, aber mir ist wieder ein traum eingefallen ^^

    Also es ging darum, dass iwelche Aliens( oder so ^^) meine Schule angegriffen haben ( zu dritt).
    Ich hab gesehen, wie sie einen meiner Freunde gefangen haben und dann den iwie auch in ein Alien verwandelt haben.
    Ich war schon fast in mein Weglauf-Schema verfallen, als mir einfiel, dass ich nur träumte :D. Und da ich in letzer Zeit Overlord gescpielt hatte und mich geärgert hatte, dass man auch da nicht so richtig böse sein konnte, hab ich mich dazu entschlossen auch ein Alien zu werden. Kurzerhand dahin gegangen, ich wurde ziemlich schmerzhaft verwandelt und schon gings ab in die Schule :D
    Das ende vom Lied war, dass wir mit nem Auto iwo runtergestürzt sind XD

    erzählt doch mal eure luziden träume :)
  • du stellst dir einfach 5 mal am tag ...die frage "träume ich gerade" das gehirn speichert sich diese frage und sie wird im traum abgerufen ...so kannst du deine träume ändern und z.B aus einem schlimmen traum einen guten mache ...so kann man es trainieren
  • @ DerTeufel
    Ja richtig!


    Iwie träume ich entweder garnicht oder ich hab nen luziden Traum..., dass ist iwie merkwürdig oO

    Manchmal klappt es auch, dass, wenn man kurz vor dem einschlafen an ein bestimmtes Thema intensiv denkt, man davon dann träumt ;)
  • Hallo!

    Ich hatte auch einige luzide Träume. Ich kann mich noch gut daran erinnern, einmal als Kind träumte ich von einem wilden Löwen, der mich angegriffen hat und ich ängstlich aufgewacht bin. Das war ein normaler Albtraum. Irgendwann später in einem Traum wollte mich das Tier wieder angreifen, aber diesmal wusste ich dass ich Träume, und damit ich nicht wieder voller Angst erwache, habe ich mich blitzschnell entschieden aufzuwachen. So war ich zwar mitten in der Nacht wach, aber ich hatte keinen Schreck wie davor bekommen, mein Herz raste nicht.

    Dann gab es da noch ein sehr beeindruckendes Erlebnis, das mich für dieses Thema erst sensibiliert hat. Ich träumte etwas ganz gewöhnliches und wurde vom Lärm, der von draußen kam, geweckt. Aber genau der Moment, in dem man die Augen öffnet - den habe ich gehalten. In Wiki steht ja "Der Klarträumer hat die Möglichkeit, mit den Augen, deren Muskeln im Gegensatz zu allen anderen Muskeln des Körpers im Klartraum willkürlich steuerbar sind, [...]". Meine Augen waren halb geöffnet, ich hatte noch das letzte Bild in meinem Traum gehalten, habe aber trotzdem alles wahrgenommen, also wie ich im Bett liege, wie hell es am Morgen ist, der Baustellenlärm von draußen. Und wenn ich mich recht erinnere, kam ich mir dabei etwas leichter vor als normal, als wäre ich einen Millimeter höher im Bett. Und nach einigen Sekunden oder vielleicht auch einer Minute habe ich mich entschieden meine Augen vollständig zu öffnen und auf einmal merkte ich wie meine Ohren auch ganz "offen" waren, die Geräusche waren nicht mehr gedämpft. Auch war mein Traum ganz weg. Das war ein sehr beeindruckendes Erlebnis, auch wenn es jetzt beim hinschreiben nicht rüberkommen sollte.

    Ansonsten habe ich gelegentlich auch einige andere solche Träume, meist fliege ich gesteuert herum, das macht Spaß!

    Gruß

    FeliX_22
  • Zettel sind seit gestern in meinen Taschen. Tagebuch wurde heute begonne.
    &#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;