Wieso hat meine Geforce 8600GT bloß einen Speichertakt von 400MHz?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wieso hat meine Geforce 8600GT bloß einen Speichertakt von 400MHz?

    Hey Leute,
    mir ist zu Ohren gekommen, dass viele Leute eine Geforce 8600Gt mit 700-800MHz im Speichertakt haben!
    Nun wollte ich fragen, warum eine Geforce 8600GT von Colorful 512MB Version, bloß einen Speichertakt von 400MHZ hat?
    Wenn ich diesen Speichertakt von 400 auf 460 stellem, schmiert mein Rechner ab! Ich mein dier 60MHz mehr...ist doch keine große sache oder...
  • Hi
    DDR2 speicher kann 2 datenpakete pro sekunde bearbeiten und deshalb hat deine Grafikkarte dann eigentlich einen Speichertakt von 800MHz (2 * 400).
    Stellst du jetzt deinen Takt um 60 nach obenhättest du praktisch 920MHz.
    Glaub ich:D

    gruß

    diweex
  • Der Chip- und der Speichertakt ist von Grafikkartenhersteller zu Grafikkartenhersteller unterschiedlich. Das heißt wenn du eine 8600 GT von ASUS und eine von Gigabyte vergleichst, werden sie wahrscheinlich auch einen anderen Chip- und Speichertakt haben...
  • Es sind auch 400 Mhz, aber wie diweex schon sagte, es handelt sich um DDR2 Speicher, der zwei Instruktionen pro Takt (so heisst es richtig :D ) bearbeiten kann. Aus diesem Grund sagen wir alle dann 800 Mhz.

    Zum Ausprobieren für jederman, die ein DDD2 RAM System haben: Installiert euch mal CPU-Z (gibts überall) und schaut mal auf den Takt eures DDR2 Hauptspeichers. Dieser wird dort je nach Prozi und Übertaktung mit 266, 333 oder 400 ausgegeben, aber bearbeiten kann er die doppelte Bandbreite. Ist halt alles auch ein bissi Marketing (würde ja dumm klingen wenn man DDR-400 Speicher kaufen könnte und DDR2-400, wegen dem Mulitplikator 2 heisst es dann aber DDR2-800 und die Rechenspiele für DDR3 dürft ihr bald selbst anstellen!

    Gruß Leechiii
    "It's one small step for a man, one giant leap for mankind"
    [COLOR="DarkSlateBlue"]Meine Upps: I, II, III, IV, V[/color], VI, VII
  • wenn du deine grafikkarte bisschen tweaken willst dann kannst dir ja mal das ATI Tool runterladen! Es funktioniert bei allen Grafikkarten, egal ob ATI oder nVidia und du kannst damit testen bis zu welchem Speichertakt du deine Grafikkarte hochschrauben/tweaken kannst. Da springen zumindest ein paar FPS mehr raus ;)