Netzwerkadresse Beziehen...keine IP ??

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netzwerkadresse Beziehen...keine IP ??

    Hei Leute ich habe da ein kleines Problem undzwar ich ahbe mir vor einigen tagen einen rechner zusammen stellen lassen alles läuft auch soweit nur wollt ich nun eine Internet Verbingung herstellen doch das geht net... es kommt immer die Fehlermeldung (Netzwerkadresse Beziehn) wenn ich auf Reparieren drücke dann kommt nur das Fenster (IP Erneurn) das bleibt bestimmt so 10 Min dann kommt eine Fehlermedlung bitte wenden sie sich an den ADMINISTRATOR der ihr Netzwerk überwacht ? Ja Hallo wer soll das bitteschön sein ? Wer hatte mal auch solche probleme oder kann mir sagen woran das Liegt ? Muss ich vielleicht was im BIOS umstellen da Mainboard etc. alles Neu sind ? Oder was muss getan werden um dieses Problem zu beheben. Gegoogelt und die SuFu habe ich hier auch schon genutzt erfolglos :( Würde mich sehr freuen wenn mir einer Helfen kann Vielen Dank für eure mühen !
    Wer Rechtschreibfehler entdeckt darf sie Behalten !
    Bevorzugt : Fujitsu, Christof33, McKilroy, shorty_reloaded
    Uploads : #1, #2, #3,#4, #5,#6, #7
    ProfilLink
  • Hi
    1. Ist denn deine Netzwerkkarte im Hardwaremanager fehlerfrei?
    2. Was wir unter >Start< >Ausführen< "cmd" "ipconfig /all" ausgegegeben.
    3. Ist bei dir DHCP eingeschaltet im Router?

    Kontrolliere das mal hier und ein paar Angaben zum Router/Modem wären auch hilfreich.

    Grüße Bärbel
    [FONT="Garamond"]Suche die Fehler erst dann bei anderen, wenn du deine eigenen gefunden hast![/FONT]
  • google mal dem tool winsockxpfix.exe........oder gebe bei start...ausführen...cmd...folgenden befehl ein.. netsh int ip reset logfile.txt

    die beiden sachen reparieren die tcp/ip protokolle
    hat bei mir mal geholfen, hatte selben fehler
    ...ich muss noch lernen mit der Macht der dunklen Seite umzugehen....
  • Versuch mal in der CMD-Console die Befehle
    1: ´ipconfig /release´ ----- Rücksetzen der IP-Adresse auf 0.0.0.0
    2: ´ipconfig /flushdns´----- DNS-Adressen zurücksetzen (für alle Fälle)
    3: ´ipconfig /renew´ ----- Erneuern der IP-Adresse über DHCP-Server

    mfg djjoker
  • Welche Verbindungsart nutzt du denn überhaupt? Router? DSL-Modem? ISDN oder Modem-Wählverbindung? vllt. hast du ne Alice-Box? sind alles Sachen, die wichtig und zur Problemlösung zuträglich sind. Wenn der PC von Experten zusammengestellt und zusammengebaut wurde gehe ich mal davon aus, dass da niemand ne extra Netzwerkkarte zusätzlich zur OnBoard-Karte eingebaut hat. Und wenn du XP-SP2 benutzt, hast du auch die gängigen Treiber integriert.
    Schau mal nach, ob