Netzwerkfestplatte über WLAN

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netzwerkfestplatte über WLAN

    Hi!

    hab lange gesucht, aber dennoch keine antwort oder annährend gefunden über mein kleines Netzwerkproblem

    Wir haben einen wlan router und daran hängt ein pc und eine netzwerkfestplatte (trekstor) . Sonst sind noch 3 laptops in der nähe mit einer verbindung von mind. 25mbit (zumindest einer davon, der rest 54...)

    alles mögliche ist nun auf die HD gespielt worden, damit jeder drauf zugriff hat. Problem: Alles funkt (excel, word, pdf) aber keine tifs oder jpegs

    Kann sich jemand erklären warum oder müsste ich was einstellen??

    grüsse!!! und danke
  • @lisbeth
    ich kopiere die datei von pc auf die externe festplatte... auf dem pc kann man das jpeg normal anschauen... nachdem es auf die festplatte kopiert worden ist, konnte man sie nicht mehr anschauen (zb "keine vorschau möglich", jpeg-format unbekannt)... nur 2 von 100 bildern funktionierten
    ist halt die frage: problem des datenträgers oder schreibt er gar die datei in ein ihn-bekanntes jpegformat um oder ist das ein übertragungsfehler?

    zum mounten oder erkennen der festplatte wurde die trekstor software auf jeden pc (sind ja nur 4) aufgespielt...
  • packst du ne netzwerkfestplatte nicht einfach annen router und dann wird die ganz normal in der netzwerkumgebung angezeigt? :confused: wofür braucht man da ne software? :confused:

    Naja das keine vorschau verfügbar ist hatte ich auch schon öfters wenn ich pics per wlan auf meinen lappi kopiert hab, das ist auf jeden fall nen Übertragungfehler, das der die Dateien in ein anderes Format umwandelt ist ziemlich unwahrscheinlich das macht keine Festplatte der Welt xD

    mfg Atomius
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • Hallo Normeo
    Für mich ist auch unverständlich warum für eine NAS Festplatte eine Software zum Mounten genommen werden muß ?
    Poste bitte mal den genauen Typ der Platte .
    Ich habe im Netzwerk schon so einige Platten eingebunden um im Wohnzimmer am Tv Bilder Videos und Musik abzuspielen .
    Dieses Phänomen habe ich noch nie erlebt .
    Dein Betriebssystem ist win XP Pro ?
    Versuche einmal folgendes :
    Öffne oder versuche zumindest einmal mit dem Program Irfanview eine Bilddatei im .jpg Format auf deiner Netzwerkplatte zu öffnen .

    Der Weg dorthin in kurzform :
    Datei öffen
    Netzwerk im Explorer
    Gesamtes Netzwerk
    Microsoft Windows Netzwerk
    Dann die Arbeitsgruppe ( der Name selbiger kann Arbeitsgruppe oder einen anderen Namen haben )
    Dann die Bezeichnung der Nas Platte
    Den Ordner der freigaben in dem sich die Bilder befinden
    Als letztes dann eine Bilddatei mit Doppelklick .
    So nun müßte sich das Bild öffnen , wenn nicht kommt eine Fehlermeldung
    Mit dem Inhalt das Irrfanview diese falsche Dateibenennung umbenennen will.
    Mit ja sollte sich das Bild dann öffnen .
    Probier es mal aus und melde dich noch einmal .

    Lg :)
  • Netzwerkfestplatte

    Hallo,

    ich verwende die TrekStore Z.UL Festplatte, die einen
    NDAS Gerätemanager installiert haben muss.

    Der grosse Vorteil ist, dass die Festplatte ein internes
    Laufwerk des PC ist und kein Netzlaufwerk !!!!!

    Kann aber alle Datentypen auf dieser Festplatte speichern
    und lesen.

    Hier mal auf der Trekstore Homepage die neusten Treiber
    downloaden.
    Ciao
  • Ich glaube auch, dass er keine NAS sondern eine NDAS-Platte hat. Sonst bräuchte er keine Treiber.
    Ich würde hier mal eine kurze Mail an den Trekstor-Support schreiben...
    Oder vlt. ist das Problem dort bekannt und es gibt bereits ein Treiber-Update?

    Edit:
    Uuups! Mazles war schneller....
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!
  • sodala... erstmal danke an alle

    die festplatte wird als internes laufwerk angezeigt

    es ist ne ndas platte soweit ich noch weiss, den genauen typ geb ich an, wenn ich wieder im büro hock. Es sind auch verschiedene betriebssysteme im büro instaliert (3x xp pro und einmal noch das 2000er)
    also das mit dem übertragungsfehler klingt grad sehr plausibel, es ist primär an dem pc mit der übertragung von 20mbit.
    Ich hab nun mal 5 verschiedene fotos paar mal von jedem rechner rauf und reinkopiert. Je schlechter die verbindung, desto niedriger die chance das das bild ganz drauf ist, aber manchmal klappt es (manchmal... ist nicht das gelbe vom ei)
    grad hab ich mal alle direkt vom pc angehängt und reinkopiert...

    wenn die bilder ohne vorschau in der festplatte sind, dann ist datei sozusagen "tilt", auch wenn se wieder aufm pc ist ist die nimmer anzeigbar...

    kann sich jemand vorstellen, wie man das evtl verstärken kann oder so? (treiber aktualisieren werde ich testen)

    danke!!!
  • Schau mal bitte nach ob beim Netzwerk der QoS Packetplaner Dienst installiert ist .
    Dieser steuert den Netzwerkverkehr inklusive Übertragungsdaten und Prioritätsdiensten.
    Etwas in deinem Netzwerk zerhackt dir deine Dateien .
    Schau auch mal in die Firewall ob deine freigabe der Platte unter Ausnahmen Datei und Druckerfreigabe vorhanden ist .
    Als ich noch per Modem Bilder übertrug , hatte ich allerdings auch nicht dieses Phänomen .
    Eine Verbindung mit mind. 25mbit ist zwar nicht der Hit aber wenn diese stabil läuft darf das trotzdem nicht passieren .Bricht die Verbindung allerding zwischendurch ab , wäre das eine Erklärung für die defekten Dateien .

    Edit:
    Sind die Dateien denn auch von dem am Router hängenden Pc nach der übertragung defekt?
  • Also ich hab über Windows Vista mal ne Netzwerkfestplatte eingerichtet.
    Also an den Computer angeschlossen und dann kann man von alles PC's und Laptops drauf zugreifen (wie ne normale interne Festplatte) du benötigst natürlich am Pc nen Router das angeschlossen ist oder nen wlan stick.
    Einziger nachteil: der Pc an der die festplatte angeschlossen ist muss an sein das andere Pc's oder laptops drauf zugreifen können.
    mfg mclaren
  • @Lisbeth
    Viele Köche verderben den Brei .:D
    Und viele Zugriffe gleichzeitig auf eine Datei diese auch .Das wird wohl sein Hauptproblem sein .
    Wenn das Problem erldigt ist bitte den Thread schliessen .
    Ein Feedback von Normeo kann ich auch nicht erkennen. Und was nun ist weiß der " Deibel ":)
    Lg