Handynavigationssoftware und Kosten

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Handynavigationssoftware und Kosten

    Im Handystuff-Unterforum seh ich immerwieder irgend welche TomTom oder andere Navi Software. Doch meine Frage: Was kostet der Spass eig?
    Wenn ich mir das auf mein Sony Ericsson k810i draufmach (geht das überhaupt?)
    mit was für Kosten muss ich bei der Nutzung rechnen? Wird das über UMTS übertragen? Ich hab nen ganz normalen PrePaid Tarif von T-Mobile Xtra Friends und keinen extra Datenübertragungs-Zusatz (oder so^^).

    MFG
    b0aH
  • OK dankeschön. Irgendwelche sonstigen Kosten die entstehen könnten?
    muss nicht die Route über UMTS downgeloaded werden?

    Und gibts eig Navi-Soft für Sony Ericsson Handies, weil ich glaub die haben doch ein SE-privat-Betriebssystem.
    Und die ich auf den ersten Blick gefunden habe sind alle für symbian.

    MFG
    b0aH
  • man muss unterscheiden...
    es gibt 2 verschiedene Arten von Navi-Software...

    zum einen die, die das gesamte Kartenmaterial bereits mit dabei hat...
    diese verursachen keine weiteren Kosten (es sei denn, man benutzt so'n anti-blitzer-zeug, wo die Daten immer wieder aktualisiert werden müssen)...

    zum anderen gibt es aber auch software, bei der die route über GPRS/UMTS abgerufen wird... das kostet dann natürlich auch entsprechend...
    (meist eine monatliche Grundgebühr + Internet-Kosten)


    sowieso
  • Beim K810i (und allen ähnlichen von SE) geht TomTom/Garmin/Route66 etc. nicht!

    Die Java-Engine ist wohl nicht leistungsstark genug um komplizierte Strecken zu berechnen, deshalb gibt es hier nur die Möglichkeit die Suchanfrage (Start und Ziel) an einen Server zu schicken, der dem Handy die fertig errechnete Route zurückgibt. Dafür ist ein Internetzugang mit dem Handy notwendig.

    Software dafür ist zum Beispiel Nav4All oder meine Empfehlung ö-navi. Die Software selbst ist kostenlos und nimmt nur sehr wenig Speicherplatz weg, es ist aber für jede Route eine Internetverbindung notwendig.

    Achja: Eine GPS-Maus ist selbstverständlich, sonst weiß dein Handy ja nicht wo es ist und kann nicht navigieren.