Gamer-Pc_zusammenstellung!

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gamer-Pc_zusammenstellung!

    Hi!
    Ich hatte schonmal einen Thread indem ich gefragt hab ob die zusammenstellung oke ist, nun musste ich den preis aber überdenken, weil ich mir nen neuen E-Bass geholt habe, ich will mir den pc am wochende bei hardwareversand holen!
    Nun die zusammenstellung^^:

    CPU:AMD Phenom X4 9850 Black Edition Box180€

    MB:ASUS M2N-E60€

    RAM:2048MB-Kit GEIL Black Dragon PC2-6400 DDR2-800 CL440€

    GraKA:Club3D HD3870 X2, 1024MB300€

    HDD:Seagate Barracuda 7200.10 500GB 75€
    stimmt es dass das die schnellste hdd ist? ist eine IDE leiser als eine S-ATA??

    NT:OCZ GameXStream 600 Watt 75€

    Gehäuse:Antec Nine Hundred90€

    DVD-Laufwerk:LG GDR - H20N 15€

    DVD-Brenner:NEC Opti AD7201S 32€

    + Rechnerzusammenbau 20€


    Gesamt: 890€


    Ich habe die Teile von AMD und ATI genommen weil, die eine bessere preisleistung haben.
    Ist die zusammenstellung so oke???
    Ich wollte euch nur kurz nochmal drübergucken lassen, bevor ich den pc bestelle!
  • Hi
    wenn du schon einen Phenom nimmst, dann auch ein gutes AM2+ Board

    Gigabyte MA790 DS4
    oder MA790FX DS5

    RAM: würde ich 1066er nehmen, da den der Phenom auch offiziell unterstützt
    KLICK

    HDD: ich glaube die HD103UJ war zZ die schnellste DesktopPlatte, bin mir aber nicht mehr sicher

    Netzteil soll nicht unbedingt sehr leise sein, Alternativ könntest du auch ein BeQuiet oder Seasonic nehmen

    Laufwerk würde ich ganz weglassen und nur einen Brenner nehmen
    LG GH20N zum Beispiel
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Also sieht schon sehr gut aus, aber an deiner Stelle würde ich einen CPU mit mehrern Prozessoren nehmen, wie z.B. Intel Core 2 Duo oder Core 2 Quad.
    Aber dann müsstest du ein anderes Motherboard wählen, und das ganze würde teurer, dafür aber hättest du dann mehr Leistung.
    Für Spiele wie Crysis empfehlenswert!!;)
    MFG
  • erstens kann eine CPU nicht mehrere Prozessoren haben
    zweitens falls du die Kerne meinst, dann hat der Phenom auch 4 und mehr braucht man auch nicht

    ein E8400 oder Q6600 sind aber recht gute Alternativen, außerdem weis ich nicht genau wie gut sich der Phenom übertakten lässt
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • der phenom ist total schlecht zum übertakten,ich würde an deiner stelle eher zu nem intel system greifen.

    CPU:Q6600
    Mobo:Gigabyte EP35-DS3
    RAM:2gb DDR2-1066 ocz
    Graka:Naja wenn du unbedingt die 3870x2 willst dann nimm se
    HDD:Samsung HD501j 500gb
    NT:beQuiet dark power 550w
    Gehäuse:egal

    greetz
  • aber ich würde eher 2 GT's im SLI nehmen, dazu brauchst aber ein neues Board


    :löl:

    Nimm auf keinen fall 2 GT's, die mehrleistung ist minimal !
    Überhaupt sind Grafikkarten im SLI-Modus nicht sehr sinnvoll,
    da investiere lieber in eine gute.

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • Hi
    aus einem Intel lässt sich sicher mehr rausholen, aber der Phenom ist nicht schlecht
    von 2,4GHz auf 3GHz stabil mit Luftkühlung
    Phenom 9700

    HIER mal ein ordentlicher Test zu den Phenom
    wie man sieht ist zwischen den CPUs nur wenig unterschied
    und der Phenom mit grade mal 2,6GHz schlägt sich nicht schlecht
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • also was ist an 600mhz mehr so toll,nur mal so am rande ich habe meinen e6750 mit standard kühler auf 3,6ghz laufen ohne recht viel mehr spannung UND^^ habe bei prime max 65° ,also übertakten und amd phenom passt iwie nicht zusammen ^^

    wenn du grafikpower willst dann nimm 2x8800gts g92 und übertakte beide.Ich habe meine so laufen:

    GPU Clock:760mhz Standard:650mhz
    Memory:1050mhz Standard 972mhz
    Shader:1760mhz Standard: 1625mhz

    Und ich hab bei 3dmark mehr punkte bei der grafikkarte als zb ne ultra.Auch läuft die graka nicht viel wärmer als normal
  • Hi
    also an deiner Stelle würde ich statt dem phenom nen q6600 von intel nehmen der kostet glaub ich bissi weniger ist aber schneller.
    @techniker0
    CPUs haben Kerne keine Prozessoren und ein Phenom hat 4 was willst denn mehr??

    @Zombiekiller
    ATI hat derzeit ein verdammt gutes P/L verhältniss

    gruß

    diweex
  • Mag sein das ATI ein gutes P/L Verhältnis hat. Aber wenn ich mir schon einen neuen Rechner zusammenstelle, würde ich auch an die Zukunft denken. Und ich bin der Überzeugung, dass da Nvidia die Nase vorn hat. Habe in meinem Rechner eine 8800GT und vollkommen zufrieden.
  • Das die Phenoms schlecht sind, sagen nur die die keine Ahnung haben.

    Im Internet wimmelt es nur so von berichten wie schlecht die Phenoms doch sind, dem ist allerdings nicht so.

    Die sind zwar nicht ganz so gut wie die Intel, allerdings haben die alle ein sehr gutes Presi/Leistungsverhältnis.

    Außerdem kann man die schon gut übertakten wenn man etwas Ahnung hat.

    Ein Übertakterteam hat den X4 9850 BE! sogar auf 3,5 GHz übertaktet.

    Und der Bug ist auch bereits entfernt seitdem das neue B3 Stepping eingeführt wurde.

    Alle Phnoms mit der Endung 50 sind Bugfrei.
  • Ich hab nie behauptet dass sie schlecht sind...

    Und das mit dem TLB-Bug war doch eh nur hochgeschraubt. Intel hatte ihn auch diesen Bug aber das weiß wieder keiner....

    Ich find nur wenn man gleiche leistung für weniger geld kriegt dann sollte man das für weniger geld nehmen.

    gruß

    diweex
  • Ganz so ist es nicht.

    In einigen Anwendungen schneidet der Intel besser ab, in einigen ist allerdings auch der AMD schneller.

    Ich habe sowieso eine totale Wut auf Intel.

    Der Grund ist der Pentium 4 den ich mir vor 5 jahren gekauft habe, die CPU hat mich einfach nur enttäuscht.

    Daher werde ich jetzt auch bald einen AMD kaufen, weil ich für die nächsten 10 Jahre von Intel einfach genug habe, egal wie gut die sind.
  • SoooOo...leute erstmal ein großes dankeschön an alle!

    Nur was jetzt plöööd is ihr seid schon wieder alle verschiedener Meinung(was ja eig normal ist!^^)
    ABER ATI und AMD genommen weil die einfach billiger sind mit Geforce und Intel komm ich immer über 1000 und DAS kann ich mir nicht leisten(bin schüler, hab zwar ein zeitungsjob, aber wer einmal zeitungen ausgetragen hat, der weiß das das total unterbezahlt wird:D :mad: )

    ähhmm....ich kann auch den intel nehmen dann aber den q9300! sind aber 50 € mehr und wenn ich die geforce mitnehme nochmal 100€ und so neben bei ich will mir auch spiele für das teil holen^^ nich das ich so ne geile machine zuhause hab aber keine "geeigneten";) spiele!

    Ist der AMD den soooooo schlimm:confused:
    Und ist ATI den soooooooooo schlimm???

    aber ich guck nochmal!!

    achja: ICH werde auf keinen Fall SLI nehmen!:flag:
  • Ist der AMD den soooooo schlimm
    Und ist ATI den soooooooooo schlimm???


    Der AMD ist überhaupt nicht schlimm und ATI auch nicht.

    Das sind beides Top Geräte, auch wenn sie nicht ganz so gut wie die Konkurrenten NVIDIA und Intel sind.

    Der AMD ist dem Q6600 auch in vielen Bereichen überlegen, es kommt auf die Anwendung an.
  • Das sieht eigentlich ganz guat aus.

    Aber ich würde kein Enermax Netzteil wählen.

    Da wäre ein Be Quiet Dark Power Pro besser.

    Das ist viel besser als das Enermax, dass sowieso nicht mehr aktuell ist.
  • keine frage dass das enermax nt kein schlechtes ist,aber an was denkst du wenn du an ein high end netzteil denkst zuerst also ich denke zuerst an bequiet! weil die einfach die besten netzteile bauen.

    Aber der rest schaut nicht mal schlecht aus
  • bequiet netzteile sind zu oft abgeraucht als das ich denen vertrauen würde, zumindest hab ich oft davon gehört. selbst bestätigen kann ich das nicht, aber das kann uns ja auch egal sein, entscheident ist die meinung des käufers ^^
    aktueller pc: e8200, gigabyte p35 ds3, 8800gt, 4gig ddr2-800, 200gig hdd
    Mein alter Pc