TomTom-PS-Maus für iGO8 auf MDA-Vario, geht das?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TomTom-PS-Maus für iGO8 auf MDA-Vario, geht das?

    An alle Fachleute.
    Habe einen MDA-Vario I (baugleich QTek-9100 u.a. HTC-PDA's) mit iGO-8 drauf (das läuft halbwegs ohne Maus, sozusagen drinnen im Trockenen) und möchte die TomTom-GPS-Maus Wireless MKII verwenden. Geht das nach Eurem Wissen und, wenn ja, wie müsste ich die Maus step-by-step konfigurieren? Wenn nicht, welche WirelessvGPS-Maus ist klein u. gut, auch für im Auto. - In diesem Zusammenhang: Gibt es stabilere Mehrfachsteckdosen u. Stecker dazu fürs Auto, die nicht unter ihrem Eigengewicht einknicken u. die Geräte stromlos werden lassen? Ich habe überall schon gesucht u. nichts Brauchbares gefunden. Vielen Dank für alle Eure evtl. Hilfe, Gruss astorgus
  • Über iGo kann ich dir nichts sagen, da ich Navigon verwende aber ich hab auch den Qtek 9100. Im Windows vom 9100 ist ein Bug, der in dieser Form wohl auch nur in diesem Gerät ist, der dazu führt das zumindest TomTom nur sehr wiederwillig mit einem fremden GPS Empfänger arbeitet. (Nein, ich meine nicht den Bug das das Telefon aktiv sein muss um zu navigieren, da gibt es noch einen durch den die Bluetoothverbindung mit TomTom nicht zu stande kommt) Mit dem originalen TomTom Empfänger ist es kein Problem. Bei Navigon geht es mit jedem den ich bisher probiert habe da die Software selbst nach einem Empfänger sucht. Bei iGo musst du halt mal schauen was das Programm kann, TomTom lief bei mir auch prima im Demo-Modus.
  • Vielen Dank, habe das Problem gelöst, iGO8 läuft auf MDA-Vario auch mit TomTom-MKII-GPS-Maus. Man muss nur vorher die Verbindungsmöglichkeiten im PDA über Bluetooth u. die Comports zu der Partnerschaft richtig setzen, dann findet iGO8 die GPS-Maus automatisch. Gruss an alle Leidenskameraden, astorgus