AutoCAD Systemfehler nach Plotten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AutoCAD Systemfehler nach Plotten

    Hallo zusammen,
    hab folgendes Problem mit AutoCAD 2006:

    Es hat einen neuen Plotter (HP Designjet T1100ps 44in HPGL2) gegeben und seit dieser steht und man auf diesem aus drucken möchte, schmiert das CAD ab.. Manchmal kann man auch einmal ausdrucken ohne das etwas passiert, doch wenn man es ein zweites mal versucht, verabschiedet sich AutoCAD wieder, mit folgenden Meldungen:

    • SYSTEMFEHLER: Unhandled Access Violation Reading 0x0004 Exception at 7c9211e0h
    • AutoCAD kann nicht fortfahren. Sie können versuchen, Änderungen zum Beginn des Befehls in folgender Datei zu speichern: ......
    • Error handler re-entered. Exiting now.


    Mit diesen Meldungen schliesst sich AutoCAD... Wobei der gewünschte Ausdruck dann doch gedruckt wird.

    Wir haben noch einmal denselben Plotter und wenn ich es auf diesem versuche, passiert das selbe.
    Wenn ich es aber mit einem anderen Rechner versuche auf die beiden Plotter, kann ich wahllos plotten, ohne das es abschmiert.

    Habe auf Grund dessen bei dem Problem Rechner AutoCAD sauber deinstalliert und noch mal neu installiert.. Problem bleibt bestehen :confused:

    Irgendwie komm ich nicht mehr weiter und doch kann ich mir nicht vorstellen, dass es am Plotter liegt. Von der Hardeware her sind alle mit 1GB Arbeitsspeicher ausgerüstet und der Prozi ist auch ausreichend.

    Vielleicht hat von Euch jemand eine Idee oder Tipp für mich.

    Grüessli
    Lavazza:blink: