Was haltet ihr von den Ludolfs? Romantisch oder Fantastisch

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • N1GHT-R1D3R schrieb:

    ...
    ich hätte auch gerne so ne Auswahl an Ersatzteilen, ...



    Und wenn den mit der kieksigen Stimme mal der Schlag trifft, weiß keiner der Anderen, wo welche Ersatzteile zu finden sind. :fuck:

    Okay, eine Doku mal über die schrägen Typen hätte gereicht. Hab das so 4 - 5 mal geschaut und irgendwie wiederholt sich das sehr schnell alles, was die zu alten Autos, Muttichen und Vatichen und Kochen zu sagen haben! Aber das scheint ne Dauerserie auf D-MAX zu sein, wie viele andere banale Sendungen dort auch.


    carcentro schrieb:

    Die drei ...


    Du solltest zählen lernen ...
    :D
  • :löl: Ja ja die Ludolfs...einfach genial!!
    Aber eine Frage drängt sich mir schon auf: "Weiß Uwe denn was Seife ist?"
    Einmal schälte er Kartoffeln, mit Pech schwarzen Händen.Machte mit seinen Brüdern eine kleine Schiffsfahrt,mit Pech schwarzen Händen. Hohlte seine Frau am Hochzeitstag in einem schicken Cabrio ab, mit Pech schwarzen Händen...:rot:
    Und Günther kann keine Lunge mehr haben!!!
    Auf jeden Fall eine super authentische Sendung! Hoffentlich gibts noch jede menge neue Folgen!
    Sind wir nicht alle ein bisschen Manni?

    Gruß Frasier
    "For God's Sake, Niles!"
  • Meine Meinung als Schlosser in einer freien Werkstatt , einfach nur geil die 4
    Wir machen auch so ein wenig Autoverwertung nebenher . Aber dem Peter sein "Haufenprinzip" ist doch wohl nur irre , oder ?
    Jedenfalls freu ich nich jede Woche auf die neue Folge . Seit 4 Wochen gibt es ja neue Folgen , falls ihr das nicht wissen solltet ;)
  • beppogame schrieb:

    ... hab 2 Stunden im Stau gestanden, die Leute kamen aus ganz Deutschland
    ...



    Was sagt uns das? Dass die Leute auf jeden Sche..ß abfahren und dafür sogar in Kauf nehmen, stundenlang im Stau zu stehen? Arme Welt, echt, wenn vier geistig limitierte Brüder für so wichtig genommen werden. :depp:
  • Leute, das ist Show. Das Ersatzteil-Lager gibts wirklich, die Mutti ist wirklich gestorben, aber ansonsten sind das ganz normale Leutchen. Die ganzen Aktionen denken die sich fürs TV aus, gab mal ein Interview mit den Herren.
  • ich selbst sehe die ludolfs, seit sie im fernsehen sind. als ich die erste sendung sah, dachte ich, das fernsehen wolle ich wieder auf kosten anderer lustig machen. ich mag es nciht, wenn minderheiten verarscht werden.

    und je mehr ich sie sah, um so mehr mlchte ich sie. die sind einfach klasse. vor allem sind sie echt...!

    wir alle passen uns an die gesellschaft an, auch wenn wir dennoch unseren eigenen charakter damit schleifen. die jungs sind sowas von freundlich und liebevoll (auch untereinander), das verdient mehr als respekt.

    ich hoffe, die machen alle noch lange und bleiben so wie sie sind...
  • gaman_asks schrieb:

    ...ich hoffe, die machen alle noch lange und bleiben so wie sie sind...



    Oh man, welches Pathos! Ist mir doch egal, was die so treiben! Dass die mit ihren TV-Doku-Soaps inzwischen mehr verdienen als mit ihrem KFZ-Schrott, dürfte wohl klar sein, ebenso dass die harmlose Mitbürger sind.

    Aber mal ehrlich: Was will man mit zig Folgen von derem Leben? Aufregend finde ich es nicht. Ihre Kommentare und Stories sind von wahrlich sehr einfachem Niveau. Ihre teils kruden Lebensphilosophien schwanken zwischen naiv und bizarr!

    Aber seichte und seichteste Unterhaltung scheint wohl ordentlich Publikum ähnlicher Prägung vor die Glotze zu locken! :rolleyes:


    D-MAX übertreibt mit seinen ganzen Format-Sendungen:
    Ob O.C.C., Overhauling, oder die ganzen anderen Pimp-my-car-Sendungen sind einfach auf Dauer zum Abgewöhnen bzw. Abschalten. Alles viel zu oft und zu wiederholend.
  • MusterMann schrieb:


    Aber mal ehrlich: Was will man mit zig Folgen von derem Leben? Aufregend finde ich es nicht. Ihre Kommentare und Stories sind von wahrlich sehr einfachem Niveau. Ihre teils kruden Lebensphilosophien schwanken zwischen naiv und bizarr!

    .


    Hast ja recht... die ersten Folgen waren super, aber nach x-Sendungen wird es langsam langweilig


    was neues muss her... -> ich hab auch eine Keller :)
  • Hahahahahahaha Die Ludolfs sind einfach die besten die ich je gesehen habe. Wenn ich meinen Fernseher anmache und die sind drinne dann kann ich nicht mehr vor lachen.Alleine wie "natürlich" die doch sind..LooooL..

    Wenn mein Bruder ersatzteile braucht flucht er jedesmal das es hier in Neuss nicht die Ludolfs gibt..Laach..

    Meine kleine Tochter sagt jedesmal zu mir:
    "Mutti können wir die zu Weihnachten besuchen fahren.?" Und wenn ich sie dann frage warum den zu weihnachten,antwortet sie mir: "Weil man dann Geschenke machen kann und ich hab so viel in meinem Sparesel das ich den Onkels aus dem Fernsehen was zum Waschen kaufen kann die haben nämlich ganz schmutzige Finger."

    Was soll man den da noch sagen..LoooL..
    [SIZE="2"]
    [COLOR="DeepSkyBlue"]Spiele Junkieeeeee...[/color][/SIZE]


    [SIZE="2"]Rulez Akzeptiert!!![/SIZE]
  • MusterMann schrieb:

    ...Ist mir doch egal, was die so treiben! Dass die mit ihren TV-Doku-Soaps inzwischen mehr verdienen als mit ihrem KFZ-Schrott, dürfte wohl klar sein, ebenso dass die harmlose Mitbürger sind...


    laß es mich mal so sagen: ich kenne genug, die schauen sich möchtegernschauspieler an in soaps wie big brother :öm:
    was ist dann mit so nem schrott wie DSDS und die ganzen anderen shows...?

    nee nee, auch wenn ich nicht unbedingt bei denen essen möchte: sehen die irgendwie krank aus...? da kenne ich andere, die sich wer weiß wie geben und nur tabletten schlucken...

    ich glaube auch nicht, daß die ohne tv so arm dran wären. die ganze welt ist doch nur noch künstlich. hier hat man dann wenigstens noch einmal ein wenig "uriges"... :D
  • Muss Mustermann größtenteils Recht geben....

    Allerdings muss ich auch anerkennen, dass die Ludolfs schlauer sind, als sie tun. Fest steht, dass der Laden schon lange pleite gegangen wäre, wenn denen das Fernsehen nicht geholfen hätte. Und überhaupt wundert es mich, dass die so lange durchgehalten haben, aber sie habens - ob man sich dafür im Fernsehen nun lächerlich macht oder nicht, ist ja egal, hauptsache man hat seine Kohle, wenn das Fell nur dick genug ist und man über dem Spott steht ;)


    Reichlich asozial bleibt die Sendung trotzdem. Zum Ausnüchtern aber vielleicht noch brauchbar ;D