Laptop bootet nicht mehr, windows installation nicht möglich

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop bootet nicht mehr, windows installation nicht möglich

    Hallo liebe Leute ich seschreibe eucgh mal fix mein Problem. Habe am Diesntag zum geburtstag einen neuen Laptop bekommen, da mein alter kaputt war.

    Vista war vorinstalliert. WEil ich damit absolut nicht klar kam wollte ich xp drauf machen. also xp installation gestartet, platte formatiere, xp installiert.... Dann startet der rechner ja neu... nur anstatt dann mit der isntallation weiterzumachen, wird das setup erneut von der cd gestartet und wieder nue angefangen. im bios ist alles richtig eignestellt mit der boot reinfolge etc muss man datu sagen. naja dann dachte ich mir ok.. benutzte ich die recovery cds und schreibe erstmal vistas wieder zurück drauf um den laptop nutzen zu können bis ich weiß warum xp isntallation nicht geht. joa image zurück schreiben geht bis kurz vors ende.. dann kommt eine fehler medlung und es ist ein halb fertiges image zurückgeschrieben, was dazu führt das man wieder nicht booten kann. dann dachte ich das ich eifnach vista mit den dazugehlrigen vista cd' s installiere... komme auch soweit in setuo rein, bis ich eine partition auswählen soll wo das hininstallioert werden soll... dort wird mir keine angezeigt.. (habe nur 1) das heißt vista installieren geht auch nicht..

    so nun war grad meine letzte hoffnung mal mit partition magic die 160gb platte zu partitionieren das ich auf einer partition vll vista oder xp installieren kann... joa partition magic kenzeichnet meine gesamte platte als fehlerhaft und wenn ich sie formatieren will ins ntfs oder fat32 kommt auch nur der fehler 4 oder so, (unbekanntes argument)


    ich habe bereits im internet rumgelesen ein wenig und habe sachen wie fixboot etc gelesen leider habe ich nicht verstanden was diese befehle machen und sie haben bisher auch nicht geholfen, wenn ich sie denn richtig angewendet habe..

    also kurzgesagt, ich kann vista nicht installieren weil er keine partition erkennt, xp installation wird nach dem neustart wärend des setups immer nue gestartet, und recovery in uhrzustand setzten geht wegen einer fehler meldung ebenfalls nicht.

    ich bin grad ratlos und am ende das nun mein neuer laptop wieder nicht geht...

    helf mir bitte :(

    gruß theawak3r
  • ich kann es mir nicht vorstellen, da der laptop seit diesntag neu ist und die letzen tage wunderbar lief mit vista... erst seuit ich versucht habe xp drauf zu machen treten die genannten fehler auf.. kann mir denn keiner helfen... ich müsste denn sonst einschicken und würde deshalb erst gerne selber mal schauen.. da ja wiegesagt nur die platte fehlerhaft zu sein scheint warscheinlich wegen der xp installation... sie wird mir noch korrekt angezigt im bios und auch wärend der windows installation sei es vista oder xp.. ich kann sie nur nicht als platte für die installation angeben...


    Edit:falls es hilft.. in der partiton magic oiberfläche wird die gesamte festplatte mit der Medlung "partitionstabellefehler Nr.110 gefunden" gekennzeichnet...
  • So LIebe Leute Problem hat sich erledigt...

    wenn ich eifnach so die cd rausgenommen hätte, hätte er gar nichts gemacht sondern einfach nur diesen weißen strich da blinken lassen, da keine cd da ist, und er von der platte net booten kann...

    problem habe ich nun gelöst... es wären irgendwelche sektoren auf der platte falsch gesetzt oder ka.. dadurch war selbst nach einer formatierung die platte noch fehlerhaft..

    ich habe nun mit dem Programm TestDisk gebootet und die Platte komplett geplättet.. also nicht nur formatieren sondern alles löschen sämtlichen sektoren etc... danach war die platte nicht mehr fehlerhaft sondern in pm8 unzegeordneter speicher den ich wieder verteilen konnte, und dann auch wieder vista installieren konnte..

    trotzdem danke für eure hielfe.

    gruß theawak3r