USB Gerät wird nicht erkannt

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB Gerät wird nicht erkannt

    Hi

    Habe mich heute endlich aufgerafft, 2 weiter USB-Steckplätze auf meinem Mainboard (Asus A8N Sli-Premium) zu installieren (war schon bei meinem MB dabei, kommt in diese blauen Stecker ganz links in der Mitte des Bildes:
    ixbt.com/mainboard/asus/asus-a…-nforce4sli/board-big.jpg)

    Das ganze habe ich gemacht da meine Front-USB so langsam den Geist aufgeben - und die hinteren (die direkt vom MB) 4 USB- Plätze alle in Benutzung sind und ich nicht immer Lust habe, da unten rumzukrabbeln, versuchen die Maus + Tastatur eingesteckt zu lassen und eines der nicht benötigten USB-Kabel rauszuziehen, nur damit ich ein Bild von meiner Kamera auf den Computer kopieren kann^^

    Also, das Ding eingebaut, USB-Verlängerung drangehängt und neben meinen Bildschirm gelegt - nun zum Problem...

    Wenn ich meinen Mp3-Player da nun einstecke, wird er wunderbar erkannt.
    Stecke ich aber meine Digitalkamera da ein, wird das "USB-Gerät nicht erkannt".

    Habe die Kamera also am noch funktionierenden Front-USB angeschlossen (der nur noch mit der halben Geschw. läuft und ab und zu mal einen Aussetzer hat, darum ja die ganze Aktion) und siehe da - die Kamera funktioniert.

    Habe sie danach wieder an den "neuen Steckplätzen" ausprobiert, und es funktioniert nicht.

    Nun die Frage: Warum funktioniert meine Kamera nicht, aber der Mp3-Player?
    Die Kamera funktioniert am Front-USB ja auch, aber warum da dann nicht :mad:

    Ich hoffe ihr habt ne Lösung für mich parat :)
    (Habe WinXP Prof)
  • Der Link zu dem Bild funktioniert leider nicht!

    Ich glaube am ehesten, dass eines der beiden Geräte "USB 2.0" nicht unterstützt bzw. dass du im BIOS nicht eingestellt hast, dass sowohl USB 2.0 als auch die älteren USB 1.1 bei allen USB-Steckplätzen erkannt wird...
  • Hmm, leider funktioniert dein Bild nicht. Aber deiner Beschreibung nach sind die neuen 2 USB Ports ja auch auf dem Mainboard angeschlossen, oder? Meine erste Vermutung lief nämlich darauf hinaus, dass die Kamera eventuell zu wenig Power vom USB bekommt. Was ist das denn für eine Kamera, eventuell eine, die man über den USB Port aufladen muss?

    Vielleicht kannst du das Bild nochmal uppen... Ich guck später hier nochmal rein

    @KeSch: Stimmt, der USB 1.1, USB 2.0 Konflikt könnte es auch sein
    "It's one small step for a man, one giant leap for mankind"
    [COLOR="DarkSlateBlue"]Meine Upps: I, II, III, IV, V[/color], VI, VII
  • Schließe mich den Vorrednern an.
    Hatte das gleiche Problem.
    Kannst Du die Kamera extern mit Strom versorgen? Geht bei meiner, probiers mal aus, meine funktioniert dann an allen Anschlüssen.
    Gruß
    Orang


  • Hier das Bild, hoffe es geht jetzt.

    Die Kamera kann ich nicht zusätzlich mit Strom versorgen, da sie nur einen Anschluss (in etwa wie Mini-USB) hat, bei dem man den Strom ladet UND damit den Computer verbindet.
    Die Kamera funktioniert auch wenn ich sie an einen "normalen" Steckplatz (hinten am Mainboard) einstecke, nur muss ich dann eben immer etwas anderes ausstecken..
    Nur eben bei dem Anschluss nicht den ich heute eingebaut habe.

    Da gibts aber vielleicht noch ne Möglichkeit - ich könnte ja zb. das Gamepad da anstecken. So hab ich s jetzt dann mal gemacht - nur komisch dass die Kamera da nicht funktioniert...

    Wird das Signal(-stärke) denn eigentlich beeinträchtigt wenn man noch 2 USB-Verlängerungskabel drangehängt hat?
  • Midgards Sohn schrieb:

    Ist USB 2.0 nicht automatisch abwärtskompatibell?


    Also meines Wissens kann ein 2.0 Gerät auch in einen 1.1 Anschluss eingesteckt werden, nur dann kommt halt immer die Meldung, dass dieses Gerät eine höhere Übertragunsgeschwindigkeit erreichen könnte, wenn es an einen Hochgeschwindigkeitsport angeschlossen wird...

    Aber es ist nicht möglich ein 1.1 Gerät an einen 2.0 Anschluss anzuschließen, wenn für diesen Anschluss im BIOS eingestellt wurde, dass dieser nur 2.0 Geräte erkennt, also es muss im BIOS eingestellt werden, dass sowohl 1.1 als auch 2.0 Geräte angeschlossen werden können bzw. erkannt werden ;)