Grauer Star

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grauer Star

    Hallo, ich hab seit geburt an grauer Star.
    Nun bin ich 15 und frag mich nun wie lange es noch dauert bis ich bilnd werde.
    Und wie kann ich die krankheit behandeln oder den Prozess aufhalten?
  • Öhm?
    Also ich bin kein Experte aber wenn du von Geburt and den grauen Sta(h)r hast musst du bzw deine Eltern mit dir doch schonmal beim Arzt gewesen sein?
    Und wenn nicht wieso gehste dann nich hin. Also ich denke hier kann dir, sofern hier keiner Medizin studiert hat, behilflich sein.
  • also ich hab 2 wochen auf der augenstation gearbeitet.
    grauer star ist eine linsentrübung.
    Grauer Star wird operativ entfernt, die OP dauert keine 20 Minuten, du bist dabei wach und bekommst die alte linse abgesaugt und eine neue eingesetzt.
    Also am besten im Krankhaus vorbeischauen und einen Termin ausmachen. Es kann halt sein dass du bis zu 2 Jahre auf einen Termin warten musst!

    aja ich studiere med :)
  • Na das nenne ich doch mal eine Fachmännische Diagnose Onkel Doc.
    Mich würde mal interessieren woher die die Linsen nehmen?
    Kommen da künstliche rauf (ka was man heute alles kann) oder nehmen die welche von Toten? (Ja ich habe zu viel Frankenstein gesehen xD)
  • Ihh ich hoffe das ich niemals ne neue Hornhaut bekommen muss.
    Komischerweise kann ich mir etwas von einen Toten an anderen stellen besser vorstellen. Aber irgengwie habe ich tierische Abneigungen gegen alles wenns in richtung Auge geht.
  • alien16021988 schrieb:


    Grauer Star wird operativ entfernt, die OP dauert keine 20 Minuten, du bist dabei wach und bekommst die alte linse abgesaugt und eine neue eingesetzt.


    du hast nur nicht beadcht das es nur im anfangsstadium entfernt werden kann. nach dem du schon "fast erblindest bist" geht es leider nicht mehr.
  • @Khaled, ne muss nicht zu Anfangsstadium sein, mein Opa (61) hat sich den G.-Star letztes Jahr November im Augenklinik Detmold entfernen lassen.
    Bei ihm war das auch angeboren und zum Schluss hatte er noch 40% Sehvermögen.
    Jetzt kann er gut sehen, er hat sich gleich in beiden Augen künstliche Linse einsetzen lassen jetzt braucht er auch keine Brille und hat keine Probleme damit.

    Noboz ich finde mit deinen 15 jahren das es noch zu früh ist für eine künstliche linse, aber du solltest regelmäßig zum Augenarzt gehen und den G.-Star unter Kontrolle behalten.
  • Wenn du Grauen-Star hast, dann geh zum Augenarzt und lass dir einen Termin
    für eine OP geben.
    Da bekommst du dann eine neue Linse verpasst und du kannst deine Brille wegwerfen.
    Gruß Frajo
  • @ alien16021988

    Grüner Star ist bedingt behandelbar (nicht heilbar), aber auch nur bei früher Erkennung.
    Der grüne Star ist ja eig. nur ein Augenüberdruck und deine Behandlung liegt darin, dass dieser Überdruck regelmässig gesenkt werden muss.

    Wird der Überdruck nicht behandelt verliert man kontinuierlich an Sehnerven bis zum vollständigen Erblinden.

    Man kann den Fortschritt vom Grünen Star nur Stoppen aber nicht rückgängig machen und somit vollkommen heilen.
    Man muss sein Leben lang regelmäßig operativ behandeln lassen.

    Wenn die nerven mal kaputt sind sind sie nicht wieder reperabel.


    Achja was ich noch sagen wollte, .... ich finde es immer wieder klasse wie gut die Beratung in unserem Forum läuft. :)

    mfg klarix

    Ceterum censeo Carthaginem esse delendam
    Get the Best -> Get [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="DarkRed"][SIZE="2"]Opera[/SIZE][/color][/FONT]
  • Also immoh, kann ich noch "relativ" gut sehen.
    Allerdings hab ich schon Probleme bei kleinerer Schrift an der Tafel, wenn ich im hinteren Mittelfeld sitze muss ich immer meine Freunde fragen was da steht, denn ich kann das nur so erahnen.

    Hab mich auch schon etwas informiert und auf WDR kam mal ne Reportage, wo gesagt worden ist ( wenn ich mich noch richtig erinnere):

    1. Die Linse muss ausgewachsen sein, dass heißt operation ist erst am 18 oder so möglich.

    2. Gibt es zwei Möglichkeiten zu behandeln(????): Einmal die trübung iwie entfernen und die zweite: Die ganze Linse tauschen.

    3. Wenn man die ganze Linse tauscht, dann muss man sich entscheiden:
    Willst du lieber ne Lesebrille oder ne Weitsichtbrille.
    Die künstliche Linse kann nähmlich nicht wie die natürliche durche die Iris bewegt werden!

    mhmm.... ich hoffe ich hab mit dem 3. Punkt unrecht, denn ne Brille find ich nicht so prickelnd, ich hab kein Brillen gesicht :(
  • noboz schrieb:

    mhmm.... ich hoffe ich hab mit dem 3. Punkt unrecht, denn ne Brille find ich nicht so prickelnd, ich hab kein Brillen gesicht :(


    Kommt drauf an,ob du bereits eine Brille trägst,wenn nicht kann man das eine Auge mit dem G-Star auf NULL setzen,oder eben das Auge mit dem G-Star an den anderen angleichen.

    Aber wie schon gesagt,du wärst noch zu jung für diesen eingriff.