Laptop lasst sich kein XP Installieren???

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop lasst sich kein XP Installieren???

    hi ich habe ein latop Siemens Notebook Amilo M 1439G und es kommt folgender fehler.

    Windows konnte wegen eines Softwarefehlers nicht gestartet werden.

    Bitte melden Sie dieses Problem als:

    Ladeprogramm benötigt DLLs für Kernel / HAL.

    Bitte wenden Sie sich an ihren Supportansprechpartner,

    um dieses Problem zu melden.


    ich habe schon die hdd formatiert aber es macht nix, es kommt immer noch der fehler.

    habe keine garantie mehr.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    mfg
    Afghanboy_1988
  • Hallo,

    "HAL" Das ist eine Datei, die passend zur vorhandenen Hardware installiert wird.

    Überprüfe doch einmal die CD auf Lesefehler oder wenn möglich, leih Dir eine andere - Deinen Key hast Du ja, denke ich - und probiere es dann nochmal.

    HAL = Hardware Abstraction Layer

    moesch
  • Hallo,

    folgende Vorgehensweise im Ausschlussverfahren bieten
    sich an:
    1. CD auf Lesefehler kontrollieren
    2. CD Laufwerk ausschliessen
    3. RAM Baustein(e) des Notebooks

    Ist das Notebook bisher ohne Problem gelaufen, oder
    machte es Probleme, da Du es ja neu aufsetzen willst.
    Ciao
  • hast du deine kiste formatiert oder nur überinstalliert?

    hab bei mir (vista) n kompatibilitätsproblem gehabt und auch obwohl ichs 2x drüber gebügelt hab hats nix gebracht.....erst nach ner kompletten formatierung und somit auch ner gesamten neuinstallation war das prob behoben....bei dir is also n software fehler das prob^^

    alternativ kannste es ja mal mit ubuntu,suse,oder sonst irgend nem linux probieren....wenn das auch net funzen sollte wirds wirklich ungewöhnlich ;)

    lg
  • Hallo,

    das Problem hatte ich auch mal. Laptops sind empfindlich wenn nicht die Originalsoftware installiert wird. Da fehlen ab und an mal paar Treiber. Kann man nur versuchen sich an den Hersteller zu wenden.

    Gruß
    Maik
  • jep, das kann alles sein, ABER ich würde auf jedem fall, mal die einstellung der hardware im bios prüfen!!!
    kleiner tip: schreib dir die JETZIGE konfiguration auf, und versuche es mal mit "LOAD SETUP DEFAULT" und schau auch auf jedem fall, wie oben schon beschrieben, ob ALLE komponenten richtig erkannt werden, wie RAM (auch die Größe!!!) Festplatte....

    gruß maurice123
  • Hallo,

    bist du dir sicher, dass dein Leselaufwerk noch in Ordnung ist? Ich habe vor einiger Zeit an einem Medionrechner(kein Lappi)gewerkelt, bei dem die Recover CD im Leselaufwerk zwar erkannt aber immer wieder hängen blieb.

    Als Ursache konnte ich einen alten zusätzlich eingebauten defekten Brenner ausmachen.

    Habe das Teil ausgebaut und einen letzten Versuch mit der CD gestartet und siehe da, die Recover CD lief plötzlich durch und hat ohne weitere Probleme das OS zurückgespielt.

    Gruß
    Dagomiter
  • hi ich habe knoppix 5.1 versucht, aber wenn es bis load kommt macht es nix mehr. und bei windows 98 wenn es das scandisk kommt ein fehler

    Ausdrücke idxStart+Blocks<=nMemBLOCKS
    Quelle: Zeile 266 con msprint.c


    keine ahnung warum es kommt

    mfg
    Afghanboy_1988
  • würde ich dir auch empfehhlen. 160 gb kriegste doch schon für um die 50.

    welches os hattest du denn vorher drauf? eines, das du mit dem laptop erworben hast oder ein nachträglich installiertes?

    ich hab mal versucht einem kumpel xp pro auf sein aldi laptop zu spielen. keine chance. konnte er nur mit seiner recorvery cd neu bespielen.
  • Du solltest die Festplatte neu formatieren und nicht nur vista neu installieren . das problem kenne ich hatte das auch . Nach der Formatierung habe ichs neu installiert und dann gings. oder eine neue Festplatte .... wenns nichthilft
  • hi danke für eure antwort, ich habe die Windows XP-Recovery-CD für den laptop noch, aber es geht nicht habe auch eine andere Xp cd versucht, dass gleiche kommt wenn ich eine beliebige taste drücken soll, und das system wird überprüft, dann wird das display schwarz. ok ich versuche die hdd noch zu formatieren. kannst du mir eine gutes programm sagen mit was ich die hdd formatieren soll???
  • vielleicht hilft das:

    formatieren ist eine sache, die für 100 gb etwa 2 stunden in anspruch nimm, sodern du das mit der xp-cd machst. wenn du ein partitionierer nimmst wie z.b. acronis oder partition magic, dann geht es deutlich schneller.

    wenn ich probleme mit festplatten habe, dann nutze ich ein proggi, das nennt sich: cleandisk.

    ich starte den rechner dazu mit der startdiskette von win98 und warte bis zur eingabeauffoderung. dann nehme ich die diskette, auf der cleandisk ist und starte dieses unter dos.

    hier brauchst du dann aber für 100 gb etwa 10-12 stunden!!! aus erfahrung weiß ich, daß die festplatte anschließend wie aus dem laden ist. recovery oder ähnliches wäre nicht möglich.

    leider startet das von diskette und ich kann auf diesem rechner keine disketten einlegen, sofern xp als os läuft.

    wenn mir jemand sagen kann, wie ich unter dos eine diskette aus eine festplatte kopieren kann, dann würde ich dir diese kopieren und auf rs uppen. ich weiß leider nicht, welche befehle dazu nötig sind.

    vielleicht kann hier jemand mal eine komplette eingabeaufforderung unter dos posten, dann versuch ich das...

    wäre vielleicht auch für andere interessant. wenn man z.b. eine partition auf ntfs, die andere auf linux formatiert und dann eine davon als "unbekannt" gekennzeichnet wird, verliert man den platz der entsprechenden partition. dieses cleandisk ist in meinen augen das gründlichste, was du einer platte antun kannst.
  • was willste denn noch machen? du hast doch inzwischen genug tipps bekommen. mach die festplatte ordentlich "sauber", und dann setz das system neu auf. du kannst doch nicht erwarten, daß wir hier alle fehlermeldungen im kopf haben.

    i386 ist meines wissens ein chipsatz..., aber wie du da etwas in ordnung bringen kannst...; keine ahnung..., findest aber sicher unter goolge weitere hilfe.

    und wieso nutzt du tausende von xp-versionen? du brauchst ne startdiskette von 98, steht doch oben alles. wenn noch daten auf der platte sind, die du brauchst, dann raus damit und in nem anderen rechner als slave einbrignen. so kannst du deine daten wenigstens retten. das system ist feherhaft, also mach es neu drauf...!!!