Desktop spinnt!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Desktop spinnt!

    hallo! ich weiß dass das net hierhin gehört aba ich hab kein passendes unterforum gefunden. also es geht um folgendes:
    wenn ich z.b. manchmal ein fenster, also mein ordner, mozilla oda sonst was schließe oda manchmal auch von alleine, verschwindet der desktop, also das hintergrund bild bleibt, aba die taskleiste verschwindet und die symbole auf dem desktop auch. meistens nach 10sec lädet der pc dann wieder die taskleiste und die symbole aber manchmal auch gar nicht mehr. und dass ist ziemlich dumm wenn z.b. der RSD minimiert unten rechts bei der uhr ist, die taskleiste verschwindet und beim neuladen das symbol weg ist. kann mir mal jemand sagen an was das liegt und wie man das beheben kann?
    danke schon mal

    mfg blumi
  • tja, ist schwer zu sagen.
    könnte sein das dein Windows-Explorer ne macke hat, weil du eventuell irgendwas dran verstellt hast.
    hast du deinen rechner denn mal auf viren und ähnlichem überprüft?
    hatte das auch mal und paar tage später konnte ich Windows neu druffmachen
  • Bei dir is ziemlich wahrscheinlich die explorer.exe defekt.

    Die müsstest du ersetzen.
    Is aber nicht so einfach.
    Du musst von einem intakten PC mit einer bootbaren Live-CD/DVD die explorer.exe aus dem Ordner "WINDOWS" kopieren und deine durch die funktionierende Variante ersetzen (auf deinem PC ebenfalls mit einer Live-CD/DVD).

    Ich hatte das auch mal.
    Bei mir hats geholfen.

    Hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

    /edit: Marx1980 war schneller :D

    Mfg Tigga!

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Lösung gefunden ?

    :read:
    Ich bitte mal nett um einen " Rapport " ob der Lösungsvorschlag von Tigga ( die Explorer Exe zu tauschen ) Besserung brachte .
    Bei so einigen Threads würde ich mir dann auch vom Ersteller also derjenige der Hilfe benötigt ein Feedback wünschen was nun aus den Tipps geworden ist .
    Lg :)
  • Probier folgendes :
    Im BIOS die Bootreihenfolge so umstellen, dass das CD-oder DVD-Laufwerk als erstes startet.
    Dann von der XP-CD booten und nachdem die CD gestartet ist, F10 drücken.
    Jetzt kommt man zur Reparaturkonsole von XP.
    Man gibt chkdsk /r ein und drückt Enter.
    Die Sache dauert jetzt bis zu einer Stunde - nicht beunruhigen lassen.

    Wenn das fertig ist, startet der Rechner wieder und könnte problemlos laufen

    Mit der Install-CD von Win Xp/ booten und in die Wiederherstellungskonsole eingeben:
    chkdsk C: /P
    Damit scannt und beseitigt er Systemfehler. Für die anderen Partitionen gibst Du statt c den Buchstaben ein.
    Du lässt die Systemdateienprüfung machen:
    Start > Ausführen > sfc /scannow (CD einlegen)

    Lg