Shareaza !!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi

    ich will nur sagen, wenn bei euch bit torrent oder emule nicht so läuft wie ihr das gern hättet!! Dann probiert doch mal Shareaza aus !!!

    Das Prog gibts hier !! Bei mir hats geklappt und läuft wenn die files verbreitet sind mit 50-60kb/s.

    Währ cool, wenn ich eure erfahrungen mit Shareaza hier posten würdet!!

    Gruss TronFighter
  • Habe auch die gleiche Erfahrung wie Steve gemacht. Das Prog an sich ist wohl okay, aber hab mir damit auch schon mal ne Platte geschrottet. Die war zwar eh schon ein bisschen älter aber funktionierte erst noch einwandfrei.

    Muss halt jeder selber wissen ob er sich Shareaza antun will.

    greetz hotch
  • also ich benutze es auch nicht......
    habs mal getestet.....
    mit SHARAZA 3 Dateien in 8 stunden 500MB
    mit BT 3 Dateien in 8 Stunden 1.3GB

    muss dazu sagen das es die gleichen Dateien waren......

    hF
  • bei mir läufts einwandfrei..hab bad boys II mit nem speed von 250 gezogen...der rest lädt auch immer um die 100!!!!!....festplattenprobleme hab ich nicht....nehmt mal den deutschen download von chip.de 8ich weiß, dauert ewig) aber denn läufts fehlerfrei (zumindest auf meinen 3 rechnern)....also ich kannst nur empfehlen
  • also zu shareeza kann ich nur sagen das wenn bei euch irgendwas mit 200 steht dann ist das die bit angabe
    stellt auf kb um und ihr werdet euer wunder erleben !
    finger weg von shareeza sowas ist dreck auch wenn es sich gut anhört!!
  • Original geschrieben von steve
    Die Geschwindigkeit ist das Eine, aber der Stress für die Festplatte ist ungewöhnlich hoch. Das Proggi lässt ununterbrochen den Schreib-lesekopf flattern!! Wer Interesse an einem langen Plattenleben hat sollte die Finger von Shareaza lassen.

    Greetz :hy:


    Son Quatsch...
    Aus ner schnellen Down-/Upload Geschw. ergibt sich ne höhere schreib-/lese aktivität!

    :depp:
  • Gute erfahrungen mit shareaza

    Ich habe bis jetzt gute Erfahrungen mit Shareaza gemacht.
    Es verbindet mehre Progs und über den DL kann ich nicht klagen...
    durchschnittlich 45 KB/s sprechen für sich.
  • also, ich habe das programm einmal getestet und ich fande es einfach nur schlecht. der download lag bei mir immer so um 3kb/s und vor allem nervt es ja, dass das teil beim downloaden von größeren dateien so einen großen speicherplatz braucht...
    auf jeden fall nichts für mich...

    MfG McMovie87
  • @ LaLLe

    Ich würde erst mal das Hirn einschalten bevor ich etwas mit Quatsch betitele!! Es gibt noch andere Programme die wesentlich mehr Up- und Downloadraten veranstalten ...aber bei weitem nicht diesen Festplattenstress. So etwas habe ich seit es PC's gibt noch nicht beobachtet. Im Übrigen gibt es durchaus schon Einige mit offensichtlich Shareaza geschädigten Drives. Ansonsten steht es jedem frei mit diesem Proggi seine Drives zu beanspruchen -- viel Spass damit.

    Greetz :hy:
  • @Chris

    Ich habe zwischenzeitlich alleine im Bekanntenkreis 3 abgerauchte "Shareaza -Drives", dann wäre da noch hotchpotch01 (siehe weiter oben) und verschiedene Arbeitskollegen bei denen ich mir allerdings nicht sicher bin, ob es das alleine war (Noops). Dummerweise hatte ich anfangs das Progg noch empfohlen.:rolleyes: Das Problem taucht vermehrt auf, wenn man einige Down- und Uploads am laufen hat.

    Greetz :hy:
  • Jau, aber Du hast Dein Hirn eingeschaltet?
    Ja?
    Dann nen mir mal ein dieser easy Progs die du kennst, welche beim speichern bzw. downloaden oder lesen bzw. senden den lese-/schreibkopf nicht so hoch beanspruchen...
    Oder lädst Du Dir die Daten direkt in Dein Hirn?
    Soll ich Dir jetzt erklären, dass eine festplatte zum lesen und zum schreiben von Daten zuständig ist.
    Man das ist doch kein Fehler von Shareaza!
    Zufall das da Shareaza drauf ist... Du beobachtest das doch schon seit dem es PC's gibt... Und erst als Du Shareaza installiert hast ist daraufhin Deine erste Festplatte in Arsch gegangen?
    Wem willst Du den das veklickern?! Jeder, der viel mit seinem PC "arbeitet" und das über einen längeren Zeitraum, weiß das so ne Platte schnell mal den Geist aufgibt.
    Ne Festplatte kann man sich halt immer mal schroten.
    Und woran das liegt kann man bekanntlich nicht feststellen.
    Oder kannst Du das etwa?


    largeo.piranho.com
  • Original geschrieben von steve
    @ LaLLe

    Ich würde erst mal das Hirn einschalten bevor ich etwas mit Quatsch betitele!! Es gibt noch andere Programme die wesentlich mehr Up- und Downloadraten veranstalten ...aber bei weitem nicht diesen Festplattenstress. So etwas habe ich seit es PC's gibt noch nicht beobachtet. Im Übrigen gibt es durchaus schon Einige mit offensichtlich Shareaza geschädigten Drives. Ansonsten steht es jedem frei mit diesem Proggi seine Drives zu beanspruchen -- viel Spass damit.

    Greetz :hy:


    :confused:
    Verstehe diese ganzen Diskussionen nicht.
    Weshalb ist gerade Shareaza so schlecht?
    Warum sind die anderen so gut?
    Irgendwie arbeiten doch alle nach dem gleichen Prinzip, oder nicht?. Egal wie schnell sie laufen. Ein Vorteil von Shareaza ist doch, wenn man nur wenige Daten benötigt, dass man keine Dateien freigeben muß, im Gegensatz zu den anderen!

    Gruß
    major tom