FSB in der Computer Bild

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FSB in der Computer Bild

    Hiho Leuts:D ,

    ich hab mir heut morgen, die neue Computer Bild gekauft.
    In dieser gings um Filesharing, überwachung und co.:D
    Das FSB wurde nur zu einem Bild erwähnt, wo man auch ein paar benutzernamen sehen konnte, die n paar Appz reingestellt haben, deswegen geh ich mal davon aus, das hier einer von CB registriert ist:D, aber darum gehts net:D
    Mich würds interessieren, was ihr darüber denkt, ob ihr euch darüber vielleicht Sorgen macht oder ähnliches:D nur so aus reiner Neugierde:D

    mfg 207
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"]Kriege kommen und gehen, aber meine Soldaten stehen ewig.
    Einen echten Kämpfer erkennt man daran, dass er wieder aufsteht wenn er auf die Schnauze gefallen ist[/SIZE]
    [/color]
  • Wär nicht das erste Mal das FSB in der Computer Bild steht.

    In der Ausgabe 2/2008 Seite 33, ist auch ein Ausschnitt vom FSB mit einigen Usern zu sehen

    Also Sorgen würde ich mir keine machen, ob mein Nickname in der Computer Bild steht oder im Monitor zu sehen ist, ist doch eh egal, man kennt doch den wirklichen Namen nicht

    mfg Steppel
  • Das Freesoft-Board kam sogar mal ganz kurz im Fernsehen :D
    (ging wieder um so nen billigen "Raubkopieren sind Verbrecher Report")

    Würd dich auch bitte die Seite zu scannen & zu uppen
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]
  • DerTeufel schrieb:

    Ich bin mir sogar sehr sicher das hier welche von der Polizei registriert sind


    Dadrum geht´s hier im Thread nit, CB is nit die Polizei sondern ComputerBild

    @Topic: Wär auch dafür, dass ein Besitzer dieser Ausgabe die Seite mal scannt und dann uppt
  • Ich habe die CB 9/2008 (Neueste Ausgabe) nochmal durchgeblättert, aber keinen Artikel gefunden.

    Im Übrigen haben die CB und auch andere Computer Zeitungen schon des öfteren über das FSB berichtet.

    Warum sollten hier keine von der Polizei registriert sein? Glaubt Ihr im Ernst, dass die Polizisten nur legale Programme auf ihre privaten PC haben?

    Boards wie FSB und anderen sind durchaus bei den Behörden und der Software-Industrie bekannt.

    Jeder, der illegale Programme anbietet oder sich beschafft geht ein Risiko ein.

    Solche Sprüche wie: "Illegale Sachen gibt es ja hier nicht, also warum Sorgen machen?" sind sinnlos. Es kommt immer darauf an, wie andere es sehen und beurteilen.

    Wenn die Behörden es darauf anlegen, dann ermitteln sie auch wer hinter einem Nicknamen steckt - es ist nur die Frage, ob sich dieser Aufwand lohnt.


    Zum Schluß: Jeder entscheidet für sich, was er auf seinem Rechner lädt.


    Schönes Wochenende


    Charlo


    Der Feind schläft nicht!
  • jahnkohl schrieb:

    wo hab nix gesehen poste mal die seite


    Exitus schrieb:

    Wie wärs denn etzt mit dem Ausschnitt würds gern mal sehen


    Charlo schrieb:

    Ich habe die CB 9/2008 (Neueste Ausgabe) nochmal durchgeblättert, aber keinen Artikel gefunden


    Mir fällt auf, dass keiner was in der aktuellen Ausgabe gefunden hat

    Bandalro207 schrieb:

    ich hab mir heut morgen, die neue Computer Bild gekauft.


    Kann es sein, dass an dem Kiosk, Supermarkt, oder was auch immer nit die aktuelle Ausgabe verkauft wurde ?

    Es könnte z.b. Ausgabe 2/2008 gewesen sein:

    Steppel schrieb:

    In der Ausgabe 2/2008 Seite 33, ist auch ein Ausschnitt vom FSB mit einigen Usern zu sehen
  • Oh verdammt:löl: , dann war se wohl älter:D, also:

    es war die 2/ 2008 :löl:, dachte des wär ne neue:D, aber es steht trotzdem drin:D, also:

    Ausgabe 2/ 2008, seite 33 unten :D

    3 Benutzer sind da zu sehen (incl. Threadtitel), und einer davon 2 mal:

    klarix (Nero 8 Ultra Edition v.8.1.1.4 Final (ohne PatentActivation) - Niki1967 Edition!)

    redbaronbill (TuneUp Utilties 2008 Final)

    barti44 (Tv Movie Clickfinder 5.22) und (AVS Video- Tools 5.1 inkl. Crack)

    unter der Abbildung steht:

    ".. Anbieter wie hier "Freesoft-board" Verkaufssoftware gratis zum Herunterladen bereitstellen, sollten Sie besser die Finger von lassen." (Computer Bild 2/2008 S. 33)

    aber ansonsten wird nichts übers Board erwähnt, nu n paar Seiten später steht, wie verdammt machtlos die Polozei, gegenüber dem Files hoch- und runterladen über Rapidshare und Co ist:D, und dass nur Premiummember probleme Kriegen können:D

    sry Leuts besser gings nicht:D hab nähmlich keinen Scanner:löl:

    mfg207
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"]Kriege kommen und gehen, aber meine Soldaten stehen ewig.
    Einen echten Kämpfer erkennt man daran, dass er wieder aufsteht wenn er auf die Schnauze gefallen ist[/SIZE]
    [/color]
  • Charlo schrieb:

    Solche Sprüche wie: "Illegale Sachen gibt es ja hier nicht, also warum Sorgen machen?" sind sinnlos.


    Und in welchem Thread hast du hier illegale Sachen gesehen,ich sehe keins die man direkt runterladen kann.;)

    Wenn die Behörden es darauf anlegen, dann ermitteln sie auch wer hinter einem Nicknamen steckt..


    Dann haben sie mächtig was zu tuen,glaube auch nicht das Boards die IP,s rausgeben,nur weil Behörden der Meinung sind,das hier irgendwas nicht in Ordnung ist.
  • Bandalro207 schrieb:

    aber ansonsten wird nichts übers Board erwähnt, nu n paar Seiten später steht, wie verdammt machtlos die Polozei, gegenüber dem Files hoch- und runterladen über Rapidshare und Co ist:D, und dass nur Premiummember probleme Kriegen können:D


    warum können Premium-member probleme kriegen???
    wenn rapidshare die daten rausrückt, können sie eh gleich zu machen :D :D
  • Eigentlich, sollte das keine Diskussion werden, aber es is mit Rapidshare wie mit Google, wenn die Polizei/ FBI/ CIA ne information über nen Benutzer haben wollen, kriegen die se auch:D, während du als Unangemeldetet Benutzer, keine e-mail oder Adresse hinterlegen musst:D, ich glaube das war alles richtig erzählt:D

    mfg
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"]Kriege kommen und gehen, aber meine Soldaten stehen ewig.
    Einen echten Kämpfer erkennt man daran, dass er wieder aufsteht wenn er auf die Schnauze gefallen ist[/SIZE]
    [/color]
  • Bandalro207 schrieb:

    Eigentlich, sollte das keine Diskussion werden, aber es is mit Rapidshare wie mit Google, wenn die Polizei/ FBI/ CIA ne information über nen Benutzer haben wollen, kriegen die se auch:D, während du als Unangemeldetet Benutzer, keine e-mail oder Adresse hinterlegen musst:D, ich glaube das war alles richtig erzählt:Dmfg


    Der Hauptgrund is, dass bei Free-Usern die Logs am schnellsten gelöscht werden (nach 24 Stunden)
  • oder so:D das meinte ich ja... irgendwie:D, aber das mit den Premiumusern müsste trotzdem stimmen:D
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"]Kriege kommen und gehen, aber meine Soldaten stehen ewig.
    Einen echten Kämpfer erkennt man daran, dass er wieder aufsteht wenn er auf die Schnauze gefallen ist[/SIZE]
    [/color]
  • Was haben denn alle mit den Premiumusern? ;)

    Es werden jeweils folgende Daten bezüglich Downloads gespeichert:

    Premium-User:
    Es wird gespeichert welcher User/Account an welchem Datum mit welcher
    IP-Adresse wieviel Datenmengen heruntergeladen hat.

    Free-User:
    Bei Free-Usern wird jeweils nur gespeichert wieviel Datenmengen von welcher
    IP-Adresse während der letzten 10-100 Minuten heruntergeladen wurden.

    Bei Premium-Usern werden die Logs 60 Tage gespeichert, bei Free-Usern werden
    sie ca. 2 Stunden gespeichert.

    Es gibt keine Logs darüber, welcher User welche Datei herunter geladen hat.

    Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben geholfen zu haben.

    Freundliche Grüsse,

    RapidShare AG - Support Team
  • und? :löl:
    Google sagt auch, dass es keine Privaten Daten übermittelt, und wenn die Polizei antanzt, wird Rapidshare, wohl kaum den Kopf hinhalten, oder sich belästigen lassen, wenn man einfach den Benutzernamen rausgeben kann:D (ich glaub, dass hab ich irgendwo hier im forum gelesn XD)
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"]Kriege kommen und gehen, aber meine Soldaten stehen ewig.
    Einen echten Kämpfer erkennt man daran, dass er wieder aufsteht wenn er auf die Schnauze gefallen ist[/SIZE]
    [/color]