Computer macht nichts

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Computer macht nichts

    Hallo leute^^
    Hab mir jez in den letzen zweich wochen neue Hardware besorgt und eingebaut....

    Msi P35 Neo-F
    Intel Pentium Core 2 Q6600
    Nvidia Gforce 8800GT
    4x 512 MB DDR2-SDRAM 533 Mhz

    Hab alles in mein Gehäuse eingebaut ,angeschlossen aber wenn ich den Start-Knopf drücke fangen nur alle Lüfter an zu laufen und sonst passiert nichts.
    Den einzigen Piep-Ton den ich bis jetzt hatte war der als ich die Stromversorgung zur Graka vergessen hatte.
    Habs dannach mal mit nur einem Ram-Riegel probiert ,hat aber nix geändert...
    Selbst ohne Ram ändert sich nichts....-.-
    Hoffe mal ihr habt ne idee ,denkt ihr es liegt am Ram :confused:
  • Es könnte eventuell am RAM liegen, wenn die RAM-Module zB von unterschiedlichen Herstellern wären...aber wenn es mit nur einem RAM-Modul auch nicht funktioniert wird es daran wohl nicht liegen...

    Uberprüfe zuerst einmal alles Steckverbindungen, also ob wirklich alle ordnungsgemäß angesteckt sind und auch an den richtigen Steckplätzen, und auch ob die gesamte Stromversorgung funktioniert!

    Eine Idee was mir jetzt auf Anhieb einfällt, wäre dass das Netzteil eventuell zu schwach ist, was hast du den für ein Netzteil in deinem PC eingebaut??
  • Ich mach eig. die ganze Zeit nichts anderes als die Verbindungen Lösen ,nochmal ins Handbuch gucken ,neu Verbinden usw....
    Der Abreitsspeicher ist auch vom selben Hersteller
    Hab nen 400W Netzteil ,müsste doch passen oder?
  • Kommt drauf an, was du alles in deinem PC verbaut hast, also Hardware, Laufwerke, Festplatten, Lüfter, Beleuchtung etc.

    Wenn du ein anderes Netzteil mit mehr Watt zur Verfügung hast, oder eventuell von einem Freund/Bekannten ausleihen kannst, dann versuch das mal ;)
  • Hallo Drexxs

    Es sieht ja so aus ,als ist das Board oder der Prozessor defekt.
    Am besten nur das MB,Grafik und den Prozessor anschließen,dann musst Du auf jeden Fall ins BIOS kommen.
    Ist das nicht der Fall,ist entweder das Board oder der Prozessor defekt.
    Oder ,wenn Du Glück hast,es ist doch eine Verbindung nicht in Ordnung.

    Gruß kahade
  • Nunja ,Danke für eure Hilfe
    Ich werd mir morgen einfach den Rechner von nem Kumpel ausleihen ,Cpu ,Mainboard usw prüfen , und notfals das defekte Teil umtauschen.
    Hab ja noch garantie drauf =)
  • vielleicht liegts ja auch da dran das die komponenten oder so mit deinem betriebssystem nicht funktionieren wollen, aber meiner meinug nach sehr unwahrscheinlich.
    Ich denk mal die Fehlerursache liegt wohl eher an irgendeinen der oben genannten teile.
    lg mclaren
  • Hatte diesen "PC-Hirntod" (so nenn ich das) auch schon einige Male erlebt.

    Auf jeden Fall ist da was defekt bzw. nicht richtig eingebaut!
    CPU, RAM, Grafikkarte oder das ganze Board könnten schuld sein.
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • Also hab hier ma was tolles gefunden Energierechner für Computer - Meisterkuehler.de - Wasserkühlung für PC. PAss mit deinem Netzteil auf das Läuft hart an der Grenze würd hier zu einem stärkeren tendieren. Denn es läuft mmer am limit und wird schneller aussteigen.

    Also zur Lösung deines Problems es liegt am Mainboard laut MSi unterstützt das Board nur DDR2-667 und DDR2-800 somit kann dein DDR2-533 nicht auf dem board laufen und der Rechner geht nicht an. Also zurückschicken und Ram mit 667 oder 800 holen. eEmpfehle dir Speicher von geil, Corsair oder Kingston. Darüber hinaus empfehle ich dir nen kit (zwecks Dual channel = schneller) zu kaufen also mit 2 oder 4 Bausteinen mit einer gesamtleistung von 4096 MB damit liegst du so zwischen 70 und 100 €. Beim dual core immer 2 GB Ram bei quad immer 4 GB.

    so long
    "Mache alles so einfach wie möglich, aber nicht einfacher."

    Albert Einstein