1&1 Grundgebühr weiterhin bei Telekom

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1&1 Grundgebühr weiterhin bei Telekom

    Hallo,

    hab vor ca. einem Jahr meinen 16000er 3DSL Vertrag bei 1&1 abgeschlossen. Damals war es so, das man seinen (alten) Vertrag bei der Telekom zurückstufen musste (auf den Grundanschluss). Das heißt, man hat bei der Telekom die 16irgendwas Euro gezahlt und den Rest bei 1&1.

    Jetzt ist es anscheinend so, dass man bei einem Vertragsabschluss bei 1&1 die extra Grundgebühr bei der Telekom nicht mehr zahlen muss.

    Nun zu meinen Fragen:

    1. Kennt jemand einen Weg den laufenden Vertrag so zu ändern das man keine Telekom Gebühr mehr zahlt ?

    2. Muss man dann seine Nummer abgeben die man mal vor langer langer Zeit von der Telekom bekommen hat ?

    Herzichen Dank !
  • 1. Ja -> Control-Center. Oder wie meinst du das? ;)

    1und1.de -> Kunden-Login -> 1&1 Kundenshop

    2. Nein, habe diese E-Mail erhalten:

    Kein Telefon-Anschluss der Deutschen Telekom mehr nötig!
    • Keine DSL-Unterbrechung beim Tarifwechsel
    • Sie behalten Ihre gewohnten Telefonnummern
    • Surfen mit bis zu 16.000 kBit/s
    • 4 fach-FLAT (Internet, Telefonie, Handy und Movie) inklusive*
    • Keine Bereitstellungsgebühr


    Beachte: Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. 1&1 kündigt für Sie Ihren bisherigen Telefon-Anschluss der Deutschen Telekom.