Ungewöhnliche Überraschungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ungewöhnliche Überraschungen

    Ich hatte heute morgen eine Milchflasche geöffnet und musste mit Erstaunen
    feststellen, das der Inhalt nicht nur aus Milch bestand.

    Ich fischte so ein gummiartiges Teil aus der Flasche:weg:

    Habt ihr auch schon mal solch ähnliche Erfahrungen machen können??
  • Ich hab mal nen KitKat-Riegel gehabt, in dem die Waffel fehlte.
    Hatte den als Nervennahrung zu ner Qualitätssicherungsklausur dabei und hatte deshalb die Idee, den einfach an den Hersteller zu schicken. Habe nen persönlichen Brief bekommen und ein schuhkartongroßes Paket mit Süßigkeiten. Cool! :)
    Gruß
  • @Disser:
    Halte ich eher für eine Urban Legend, so wie die Maus im Burger......
    Die Maden währen doch erfrohren, würd ich mal sagen.......

    BTT:
    Eine Bekannte war mal mit uns im Maredo in Wien, da kam aus dem Salat ein Käfer gekrabbelt...
    Haben das sofort reklamiert, und wurden auf ein Getränk für alle eingeladen.
  • Hey leutz
    Ich hatte mal so en Gummidreieck in meinem Müsli (seitdem ess ich keins mehr^^) Hab es natürlich auch an die Firma geschickt (möchte der Firma nicht schaden und sage nicht, welche es war)
    Am Ende habe ich jedenfalls auch jede Menge Produkte bekommen und en dreiseitigen Brief in dem sie sich nochma vielmals entschuldigt haben!!!
  • Steppel schrieb:

    @Halycon

    das muß ich unbedingt nachholen, wielleicht krieg ich ne ganze Kuh geschenkt:weg:


    xD wenn das passiert dann hasste nichtz nur milch umsonst für den rest deines lebens sodern auczh nich steak!^^

    zum thema: hab einmal ein Snickers ohne erdnüsse gegessen war i-wie lekkerer XD

    mfg
    Khaled
  • Hatte auch mal für meine Mum ne Schachtel Pralinen gekauft und stellte fest, dass da die Motten schon etwas schneller waren und ihre Eier abgelegt hatten. Wir ham dann da angerufen und ein riesenpaket mit Schokolade, Marzipan etc. erhalten...
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • eyyyyy. da kommt mir ne 3ste idee XDDDDDDD

    mein plan *harhar*
    1. man ruft bei einer firma an, von der man gratis produkte haben will
    2. man erklärt den fuzzies dass man ein haar im produkt oder ähnliches hätte, etwas, was man selbst mit dem fabrikcode nicht nachweisen könnte
    3. man bekommt nen großes paket mit süßigkeiten!

    muhahaha




    na gut. um wieder auf den boden zu kommen, wie real ist sowas denn? eine firma zu verarschen um ein süßigkeiten vorrat für 2 wochen zu haben ohne wirklich was gefunden zu haben?*g*

    mfg mrjonnyjonnie
    Ich brauche keine Signatur.
  • Ich hab beim Bäcker ein ganzes ungeschnittenes Mischbrot gekauft... wir hatten nämlich sonne brot- und aufschnitt-schneidemaschine... zu hause angekommen schiebe ich nichtsahnend das ding in die schneidemaschine als sie auf einmal stockt.... da war n dickes Kaugummi drin, das sich dann richtig ekelig um die ganze schneide gewickelt hatte ;o( igit:eek:
  • Das ekligste hatte ich bei McMade und das ist kein Scherz:

    Hab mir ne kleine Packung Chicken McNuggets bestellt, n paar verdrückt und dann beiß ich erstma auf was voll hartes..Ich denk so: wehe das ist jetzt irgendwie n Knochen oder so..

    Naja ich erstma den ganzen Rotz aufs Tablett gespuckt und dann sehe ich da einen kleinen Schnabel (scheinbar von nem Küken)..
    Ich musste pauschal erstmal anfangen zu reiern und bin dann auch gleich wieder raus..
    Seit dem ess ich nix mehr von McMade..

    Richtig eklig.:eek:
    Wer zuletzt lacht, hat den höchsten Ping
  • ....hehe, es gab aber auch schon ein Fall, da hat man einen Frosch im Speiseeis gefunden....:würg:
    hier ein kleiner Vorgeschmack

    [url=http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,366766,00.html]Augenblick: Überraschungseis - Panorama - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten[/url]
  • Bei einem ehemaligen Yugo-Imbiss um die Ecke war - ohne Witz - ein abgeschnittener Fußnagel auf dem Steak! Voll eklig!

    Ein paar Jahre ist es schon her, dass ich im Freibad-Kiosk so Butterkekse gekauft hatte, die von Käfern besiedelt waren. Stellte sich dann heraus, dass es sich um Vorjahresware handelte, die über den Winter unsachgemäß gelagert worden war.

    Ungewöhnlich waren beide Fälle - aber jeweils von der unangenehmen Art! :( :(
  • FeliX_22 schrieb:

    GERÜCHT: Angeblich war mal ein Döner geschlossen, weil bei Kontrollen Sperma im Döner war.


    Das kann durchaus vorkommen. Die schweizer Konsumentenschutz-Sendung "Kassensturz" hat vor einigen Jahren mal Dönerbuden genau unter die Lupe genommen, und da wurden bei einem Döner tatsächlich Speraspuren gefunden. Schade war nur dass ich da auch schon gegessen hatte...naja, nie mehr;-)

    gruss