emul gegen firstload

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • pcfreak schrieb:

    ähm LOOOOOL :löl:

    GARNICHT,vergiss emule und Firstload

    Zieh deine sachen lieber über Rapidshare.

    Ich glaube mehr gibt es dazu nicht zusagen ^^

    mfg

    Jaah, wenn du dafür bezahlen möchtest, oder mit irgendwelchen komplizierten Download-Methoden (CL, RsD) dich herumschlagen möchtest, dann bitte, ists genau das richtige für dich :rolleyes:
  • Thomson007 schrieb:

    HAllo,

    Wie kann ich emule so sicher wie möglich einstellen um eine zurückverfolgung zu erschweren?

    Was haltet ihr von firstload im bezug auf die sicherheit?

    mfg


    würde auch von beiden zumindest erstrangig von emule die finger lassen ... wenn du nen lied oder sowas brauchst findest genug foren für rapidshare ... oder uppst sacehn dort udn machst dir so einen prem acc ... und ich denke 10€ für nen prem acc ist nicht viel. wenn du erwischt wirst, wirds teuer :P
  • Hallo,

    man kann sowohl bei Emule, als auch bei Firstload und AUCH bei Rapidshare deine IP am Ende rausbekommen wenn sie (die Strafverfolgung) es wirklich will. Der Nachteil bei eMule ist, dass dort die meisten Musikkonzerne per Köder Leute suchen die ihre Musik downloaden.

    Zu Firstload sag ich mal gar nichts, anmelden und zahlen ist schon nicht akzeptabel.

    Der Vorteil von RS ist einfach, das man durch Archive und PW drauf nicht direkt nachvollziehn kann was du geladen hast, du lädst ja keine Filme, Musik o.a. im Stück direkt herunter.

    Ich würd dir zu RS raten, gerade eMule und .torrent sachen sind in letzter Zeit immer riskanter geworden. Kannst glück haben oder auch pech 50/50 ...

    mfg
    [SIZE="2"]
    [COLOR="DarkRed"]Evil sleeps, but never dies ...[/color]
    [/SIZE]
    [COLOR="Black"][SIZE="2"]
    Blacklist[/SIZE][/color]
    Meine Uploads
  • n0b0dy schrieb:

    Der Vorteil von RS ist einfach, das man durch Archive und PW drauf nicht direkt nachvollziehn kann was du geladen hast, du lädst ja keine Filme, Musik o.a. im Stück direkt herunter.


    Die Spitzel besuchen unsere Portale, um an die Links zu kommen.
    Deshalb nützt es wenig die Archive mit Passwort zu versehen.
  • Danke ersteinmal für eure Meinungen. Ihr wollt mir also sagen das nichts 100% sicher ist. Aber RS immer noch sicherer und besser ist wie emule oder FL, richtig?

    Aber ihr schimpft über FL das man dafür geld zahlt ist doch bei RS und dem prem acc nichts anderes. Nur vielleicht billiger.
  • Thomson007 schrieb:

    Aber ihr schimpft über FL dass man dafür geld zahlt ist doch bei RS und dem prem acc nichts anderes.


    Irgendwie ist es schon anders. Bei Firstload wird man über diese Partnerprogramme zu einem kostenlosen Test gelockt - bald findet man sich aber in einer Abofalle wieder, und soll 94€ oder so bezahlen, sonst Inkasso :eek:

    Bei RS bezahlt man immer freiwillig im Voraus, und es sind auch keine überhöhten Preise.

    Für Rapidshare zum Laden brauchst du einen Link, den bekommst du irgendwie vom Uploader.
    Du kannst ja mal schauen ob es hier im Board was gibt: ISOz & Copyz von Moviez - Freesoft-Board

    Ansonsten gibt es in der gulli börse sehr viele Rs-Uploads.
    Einfach im Bereich Filme nach gewünschtem Titel suchen.

    Es gibt auch Suchmaschinen, wo du Links raussuchen kannst.
    collectr.net ist eine ganz gute.
  • Also wenn es Usenet sein soll dann lieber ein ordentlicher Provider und auf keinen Fall FL etc.
    Ich empfehle da Giganews.
    Der ist zwar etwas teurer,aber dafür erstklassig :)
    Ansonsten meiner Meinung nach lieber RS,auf keinen Fall aber emule.