Fotograf Bundesliga

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fotograf Bundesliga

    Hi zusammen,
    Ich wollte schon länger mal wissen wie man so ein Fotograf wird, die bei Bundesligaspielen immer am Spielfeldrand stehen und dort fotografieren!

    Ich hoffe jemand von euch weiß das!
    Freue mich auf eure Antworten!

    MfG
    Hartling
  • eine gute fotografische ausbildung ist nicht nötig.
    Du solltest aber wissen wie du mit deinen Bildern überzeugen kannst.
    Fange erstmal bei einer kleinen Lokalzietung an, die "größeren" Zeitungen sehen es recht gerne wenn man erst ein wenig übt.
    So bin ich auch dahin gekommen.
    Hatte nur 1 Jahr beim Fotodesigner Praktikum gemacht. Nix ausbildung oder so;)
    lg
    Tom
  • yo also bei großen Zeitungen kriegst du es meistens gestellt (jedoch immer weniger), in der Regel musst du dir das Equipment selbst zuelgen, die langen Brennweiten 400mm aufwärts, leiht man sich öfters mal, da sie ab 7000Euro nicht für den Hobbyknipser gedacht sind, und es sich auch oft nicht lohnt die sich zukaufen, ausser man ist öfters unterwegs als nur zu Fussballspielen.
  • Wenn du z.B. für die Bild als freier Fotograf arbeitest, hast du ja auch nen Presseausweis. Wenn du Glück hast übernimmt die Redaktion der Bild dann das Handling mit dem Veranstalter. Falls die das nicht machen, was glaub ich üblicher ist, musst du dich beim Veranstalter Akkreditieren, d.h. du sprichst die an dass du an dem Tag X für die Zeitung Bild Fotos machen sollst.
    Und wenn du diese Akkreditierung hast, wirst du entweder in einen bestimmten Bereich einsortiert, denn sonst knubbeln sich die Fotografen alle an einem Ort, oder du darfst dich an dem Spielrand frei bewegen. Meistens sind aber die Fotografenkollegen sehr pfiffig und man tauscht evtl seinen Standpunkt:)