Neues Motherboard oder nicht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues Motherboard oder nicht?

    Hey Leute,

    ich bin mir seit längerem am überlegen, ob ich einen neuen Prozessor in meinen Dell Dimension 4700 einbauen will?

    Jetzt stellen sich 2 Fragen: Erstens: Was für ein Prozessor? Im Moment habe ich noch einen Pentium 4 3 GHz Prozessor. ( Sockel LGA775 )

    Zweitens: Soll ich da gleich ein neues Motherboard kaufen? Oder soll ich es bei meinem Standard belassen?

    Mein PC:

    3 GB Arbeitsspeicher
    512 MB Grafikkarte (zum Gamen und 3D-Renderings)
    Pentium 4 3 GHz Prozessor

    Das Motherboard, bzw. die genaue Bezeichnung kenne ich nicht, da es ein Standard Motherboard in dem Dell Dimension 4700 ist.
  • Und noch eine frage wofür(gamen,videoschnitt...)
    Prozessor:i7 920 |Arbeitsspeicher:6GB-Triple-KIT OCZ DDR3 PC3-12800 Gold Low-Voltage|Gehäuse:
    Antec Nine Hundred ATX,Netzteil:BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E6|Grafikkarte: Gaindward GTX 570 Golden Sample Goes Like HellEdition, 1280MB
    Festplatte:WD Caviar GP 1TB WD10EACS SATA II WD10EACS
  • So, ich gebe noch ein paar Nachträge

    Grafikkarte: Nvidia 8500 GT (passive Cooling)

    brauche es für Gamen, ein 3D Programm (3D Studio Max)

    Budget: 200-300 Schweizer Franken, etwa 135 - 200 Euro.

    Übertakten: weiss ich nicht, ob das mein PC vermag, der ist auch so ganz warm.
    Ich denke, ein paar MHz würden schon drin liegen.
  • Da du nur ne 8500GT hast, lohnt sich ein neuer Prozessor fast garnicht bzw. ein neues Mainboard. nen richtig kräftigen Leistungzuwachs wirste vorerst nicht bekommen.
    Aber trotzdem mal nen Vorschlag:
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR ~75€
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 ~130€
  • Das Motherboard wäre sicher gut genug, reicht auch für alle Anschlüsse, die ich in meinem PC hab.

    Der Prozessor reicht sicher für Crysis, auch wenn es nicht zu hohe Detailraten anzeigen wird.

    Hat noch jemand anders ein Vorschlag, welche Motherboards, Prozessoren gut wären?
    Am besten ist natürlich, wenn man es günstig bekommt.
  • naja meiner meinung nach lohnt es sich nicht! sonst bremsen die alten komponenten alles aus und du hast nix von. wenn dann alles komplett neu. die speicherpreise sind momentan auf dem tiefsten punkt und intel hat sein preise für cpus bis 50% gesenkt, stand gestern in winfuture. für dein alten bekommste bestimmt noch einiges bei ebay. also überleg es dir :)
  • das ist natürlich auch ne gute Idee.

    Aber ich frage mich, wie viel die Leute bereit sind zu zahlen für meinen PC.

    Ich denke, ich werde wahrscheinlich schon noch etwas dafür bekommen.
    Ich dachte da so an einen Dell XPS 630, der Gaming PC.
    Aber soll ich die Komponenten einzeln vertickern oder der gesamte PC?
  • also die regel ist dass du einzeln etwas mehr bekommst. schau doch mal was du für die einzelnen teile bei ebay bekommst, also mal die preise für gleiche oder ähnliche komponenten beobachten dann grob zusammenrechnen. also für die cpu bekommste schon paar mark.