Auf 2 Computer

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auf 2 Computer

    Hallo,

    ich habe derzeit Windows Vista Business x64 (legal) auf meinem Rechner installiert.
    In der kommenden Woche erwarte ich ein neues Notebook, welches mit Windows Vista Home Premium (x32) ausgeliefert wird.
    Das Problem ist, dass das Notebook 4 gb ram hat und von der 32-bit home version werden ja bekanntlich nur 3 gb erkannt.

    Hat sich dies durch das erste Service Pack verändert?

    Des weiteren wäre es mir das liebste, wenn ich auf beiden Rechnern die x64 Buisiness Version laufen lassen könnte. Wie ich mitlerweile herausgefunden habe scheint dass net legal zu sein (1 Lizenz nur auf einem Rechner)....
    Was wird passieren wenn ich trotzdem es auf beiden Rechnern installiere (die auch beide am Inet hängen) ?

    Und noch mal gefragt^^, wenn ich mich entschließen sollte, die Business Version auf dem Laptop zu installieren, müsste ich ja eigentlich die 32-bit home version auf meinem desktop pc installieren. Reicht es, wenn ich einfach den Productkey ändere, oder muss ich Vista komplett neu installieren?

    Danke schon mal für eure Antworten^^

    mfg
    Yoda2003
  • Yoda2003 schrieb:

    Das Problem ist, dass das Notebook 4 gb ram hat und von der 32-bit home version werden ja bekanntlich nur 3 gb erkannt.

    Hat sich dies durch das erste Service Pack verändert?


    Durch ein Service Pack kann sich bei einem 32-Bit System an der Speichererkennung nichts ändern, ein 32-Bit System ist leider nur in der Lage 3,5 GB zu erkennen und daran werden auch zukünftige Updates leider nichts ändern. Also wenn du die vollen 4GB nutzen möchtest, dann brauchst du ein 64-Bit Betriebssystem! ;)
  • Probier mal für die Installation folgendes aus:
    Installiere auf Deinem Notebook die Business mit dem Key, den Du schon hast. Dann wähle aber die telef. Aktivierung, ist eine 0800er Nummer.
    Wenn man Dir die Zahlen angibt, schreib sie auf einem Blatt Papier auf. Die werden ziemlich schnell vorgelesen, zum reintippen reicht das nicht. Du kannst mit der * und # Taste die Zahlen wiederholen lassen.
    Du müßtest dann einen Aktivierungscode bekommen. Wenn nicht, lass Dich verbinden und sagst, Du hast noch mal neu installiert, weil Du an der Hardware was geändert hast. Ist der Rechner einmal aktiviert, wird das wohl nicht mehr weiter von M$ geprüft.
    Gruß,
    membro
  • mit der aktivierung wirste keine probleme bekommen, selbst wenn du es übers internet aktivierst.
    musst halt nur schauen das du es nicht zu oft neuinstallierst, denn sonst wirst du um eine telefonaktivierung nicht rumkommen.

    du kannst deine windowsversion im prinzip auf alle rechner in deinem haushalt machen. wir haben hier bei mir auch eine version auf 5 rechnern gehabt und keinerlei probs gehabt


    Die werden ziemlich schnell vorgelesen, zum reintippen reicht das nicht.


    dann tippst du nicht schnell genug, es werden ja nur zahlen vorgelesen und man schafft es locker die während des vorlesens einzutippen.
    die werden ja nicht alle direkt hintereinander vorgelesen, sondern blockweise von A bis F
  • Also soll heißen, wenn ich Vista einmal zum Laufen bekommen habe, dann kein Prob mehr...oder?
    Ich meine mich zu erinnern, dass es zumindest bei XP mit irgendeinem Update dazu führte, wenn mehrere Versionen mit dem gleichen Key auftauchten, diese gesperrt worden, sprich, man konnte sich nicht mehr anmelden, oder liege ich da falsch?

    Und was sollte ich dann mit automatischen Updates z.B. machen?

    mfg
    Yoda2003
  • ja ich hab demletzt auch einen thread gesehen in dem stand das service pack 3 für win xp was bringen würde aber ich weiß nicht obs an den 3 gb ram liegt.
    Hab grad nochmal gegoogelt(keine Lösung gefunden) und die SuFu (nix passendes gefunden) benutzt aber es scheint als müsstest du dir die 64bit version installieren.
    mfg mclaren
  • Zum letzten mal. Es ist physikalisch nicht möglich mehr als diese 3.5 GB unter 32 Bit zu erreichen. Da bringens auch keine Hacks oder Tools. Ihr könnt mehr als 3.5 GB erreichen wenn ihr a) auf 64 bit umsteigt oder b) eine Grafikkarte mit 16MB VRAM einbaut, dann habt ihr knappe 4 GB RAM. Aber ich empfehle letzteres:D