Lippen- u. Finger"knaupeln" (aufreißen)

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo El-que!

    Ich kenne das selbst nicht. Alles was du beschreibst sind wohl nur Symptome einer "Krankheit/Störung". Du solltest herausfinden, wo die eigentliche Ursache liegt. Muss was psychologisches sein.

    Ich kannte auch mal einen, der hat sich andauernd die Häutchen an den Fingernägeln aufgerissen, bis es blutete. Das ist zwar ekelhaft anzusehen, aber noch schlimmer muss es für den Leidenden sein, selbst wenn sie es nicht zugeben wollen.

    Lass mich raten: Du warst deswsegen noch nicht beim Arzt? Möchtest du das nicht nachholen?

    Lippenbeißen an sich assoziiere ich mit Nervosität oder Spannung allgemein.

    Gruß

    FeliX_22
  • El-que schrieb:

    Dasselbe habe ich auch bei den Fingern. Nietnägel und Häutchen --- weg damit(...)


    Hört sich ja kannibalisch an :eek:
    liegt das auch vielleicht daran,das du den Thread "Tod-was danach?" geöffnet hast??
    Ich habe auch gehört,das sich masche mit einer Rasierklinge verletzen bis das Blut fließt, habe aber keine Erklärung dafür.
    Würde jetzt mit Seelenklempner kommen,aber das wäre auch banal , aber wie Felix es angedeutet hat,würde ich das mal mit einem Arzt bereden.
    Das deutet irgendwie auf Stress und Angst zu,aber ich bin kein Arzt,ich sag nur lass dir helfen,rede mit einem Arzt